Mehrere Dateien mit Acrobat drucken und kombinieren

Wenn du mehrere PDF-Dateien druckst und kombinierst, kannst du einige Schritte automatisieren, indem du die folgenden Einstellungen in Acrobat aktivierst:

  • Automatische Dateinamenserweiterung, um die Bestätigung von Dateinamen zu vermeiden.
  • Löschen der Quelldateien nach dem Kombinationsvorgang.

Wie Sie mehrere PDF-Dateien drucken können

  1. Öffnen Sie Geräte und Drucker unter Windows:

    1. Drücke die Taste Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
    2. Gib Drucker steuern ein, und wähle dann OK aus.
    „Drucker steuern“ öffnen

    Das Fenster „Geräte und Drucker“ wird angezeigt.

  2. Klicke unter Drucker mit der rechten Maustaste auf Adobe PDF, und wähle Druckeinstellungen aus.

    Das Dialogfeld Adobe PDF-Druckvorgaben wird angezeigt. 

  3. Gehe im Dialogfeld wie folgt vor:

    1. Wähle die Liste Adobe PDF-Ausgabeordner und dann Documents\*.pdf aus. 
      (Um einen anderen Ordner auszuwählen, wähle Durchsuchen  aus, und gehe zum gewünschten Ordner.
    2. Wähle die Liste Bestehendes PDF ersetzen und dann Nie aus.
    3. Klicken Sie auf OK.
    Adobe PDF-Einstellungen

    Du kannst die Funktion „Als Adobe PDF drucken“ aus jeder Anwendung heraus nutzen, z. B. aus Browsern oder Microsoft 365-Anwendungen, und mehrere PDFs speichern.

Zusammenführen mehrerer PDF-Dateien

  1. Starten Sie Acrobat.

  2. Navigiere zu Werkzeuge > Dateien kombinieren, und führe folgende Schritte aus: 

    1. Wähle Dateien hinzufügen aus, navigiere zu dem Ordner, und wähle die Dateien aus.
    2. Wähle in der Symbolleiste „Dateien kombinieren“ Optionen aus.
    3. Wähle im Dialogfeld „Optionen“ die Option Quelldateien nach dem Kombinieren immer löschen aus, und bestätige sie.
    4. Wähle Kombinieren aus.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden