Wenn Sie versuchen, eine Creative Cloud Desktop-Applikation unter Mac zu installieren, reagiert das Installationsprogramm nicht mehr und das Installationsprogramm für die Creative Cloud Desktop-Applikation wird nicht mehr angezeigt.  

Lösung 1: Geben Sie die korrekten Berechtigungen für den Ordner „/tmp“ frei

Das Problem tritt auf, wenn Sie keine korrekten Berechtigungen für den Ordner „/tmp“ haben. Führen Sie folgende Schritte aus, um die Berechtigungen für den Ordner „/tmp“ zu erteilen:

  1. Navigieren Sie zu Gehe zu > Dienstprogramme und starten Sie den Terminal.

  2. Geben Sie folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    sudo chmod 1777 /tmp

  3. Geben Sie das Kennwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Falsche Berechtigungen für den Ordner „/tmp“. Installieren Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation neu.

Lösung 2- Deaktivieren der System Integrity Protection (SIP)

Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht lösen, deaktivieren Sie die SIP-Adresse auf dem System, indem Sie den unten aufgeführten Schritten folgen:

  1. Aktivieren oder starten Sie den Mac neu und halten Sie die Taste Befehl-R sofort auf der Tastatur gedrückt, um Wiederherstellungsmodus zu starten. Veröffentlichen Sie, wenn Sie das Apple-Logo sehen.

  2. Navigieren Sie zu Gehe zu > Dienstprogramme und starten Sie den Terminal.

  3. Geben Sie folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    csrutil disable

  4. Starten Sie den Computer im normalen Modus neu.

  5. Befolgen Sie die Anweisungen in Lösung 1, um entsprechende Berechtigungen zum /tmp-Ordner zu erteilen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie