Hoher CPU- oder Stromverbrauch, wenn der Creative Cloud-Client im Leerlauf ist

Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem mit der hohen CPU-Auslastung für Creative Cloud-Desktop-Applikationen beheben.

Problem mit der hohen CPU-Auslastung für Creative Cloud-Desktop-Applikationen beheben

Frühere Versionen des Creative Cloud-Clients belegen möglicherweise in seltenen Fällen übermäßig viele CPU- oder Energieressourcen. Wenn dieses Verhalten auch dann auftritt, wenn sich der Creative Cloud-Client im Leerlauf befindet, installieren Sie die Applikation neu.

Bevor Sie die neueste Version des Creative Cloud-Clients installieren, müssen Sie die Applikation vollständig deinstallieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Applikation vollständig zu deinstallieren und neu zu installieren.

  1. Schließen Sie alle derzeit geöffneten Adobe-Produkte.

  2. Wählen Sie im Creative Cloud-Client das Profilsymbol aus.

  3. Wählen Sie Abmelden im Popup-Fenster.

  4. Verwenden Sie das Deinstallationsprogramm für den Creative Cloud-Client zum Deinstallieren des Creative Cloud-Clients

  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation des Creative Cloud-Clients durchzuführen.

    Anschließend installieren Sie Ihre Creative Cloud-Applikation mit dem Creative Cloud-Client.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?