Frühere Versionen werden nach Auswahl der Option „Archivierte Versionen“ im Creative Cloud Packager nicht angezeigt

Problem

Wählen Sie im Creative Cloud Packager die Option Ältere Versionen anzeigen, um ein Installationspaket mit einer älteren Version der Creative Cloud-Applikation zu erstellen. Ältere Versionen werden nicht angezeigt.

Ursache

Beim Erstellen eines Pakets in der Admin Console sind für Unternehmensadministratoren standardmäßig nur Versionen sichtbar, die Sicherheits- oder Funktionsaktualisierungen (aktuelle und LTS-Versionen) erhalten. Adobe empfiehlt Ihnen, Pakete zu erstellen, die die aktuellen oder LTS-Versionen der Applikationen enthalten. Inwieweit Adobe Unterstützung für eine ältere App-Version bietet, können Sie in der Richtlinie für den Creative Cloud-Support nachlesen.

Um weitere Versionen in Pakete einzubeziehen, stellen Sie sicher, dass Sie in den Paketvoreinstellungen (Admin Console > Pakete >Voreinstellungen) die Option Verfügbare Anwendungsversionen ausgewählt haben. 

Die archivierten Versionen werden nicht neben den aktuellen Versionen aufgelistet, sondern weiter unten in der Liste im Abschnitt archivierte Anwendungen aufgeführt.

Lösung

Um ältere Versionen in Pakete einzubeziehen, müssen Unternehmensadministratoren Verfügbare Anwendungsversionen in „Paketvoreinstellungen“ auswählen (Admin Console > Pakete > Voreinstellungen). Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Paketen mit Applikationen über die Admin Console.

Scrollen Sie nach der Aktivierung der Voreinstellung in der Anwendungsliste nach unten, bis die älteren Versionen angezeigt werden.

Weitere Informationen

Wenn Sie die Option Ältere Versionen anzeigen auswählen, scrollt die Anwendungsliste standardmäßig nach unten zu den archivierten Anwendungen. Wenn die Sprachoption jedoch geändert wird, wird die Liste aktualisiert und der Cursor kehrt an den Anfang der Liste zurück.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden