Fehler U44M1P7 beim Installieren von Updates für Creative Cloud oder Creative Suite

Wenn Sie Creative Cloud- oder CS6-Anwendungen aktualisieren, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Installation fehlgeschlagen. Fehlercode: U44M1P7.

Dieser Fehler bedeutet, dass das Update nicht installiert wurde.

Hinweis:

Eine Liste der Creative Cloud-Update-Fehler und Lösungen finden Sie unter Fehler beim Herunterladen oder Aktualisieren von Creative Cloud-Applikationen.

Hinweis:

Wenn dieser Fehler beim Versuch der Aktualisierung von Extension Manager CS6 auftritt, finden Sie Informationen unter Extension Manager CS6 kann nicht angewendet werden - Fehler U44M1P7 | Mac OS.

Lösung 1: Benennen Sie den Ordner „1.0“ in „AAM Updater“ um

Benennen Sie den Ordner „1.0“ um (beispielsweise in „1.0.alt“). Installieren Sie anschließend das Update erneut.

Suchen Sie den Ordner „1.0“ an einem der folgenden Speicherorte:

Windows 7/8/10

C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Adobe\AAMUpdater

Mac OS

~/Library/Application Support/Adobe/AAMUpdater  

Lösung 2: Laden Sie das Update manuell herunter

Creative Cloud

Laden Sie Creative Cloud-Updates manuell von einer der folgenden Seiten herunter:

Hinweis:

Lesen Sie vor der Installation die Anweisungen auf den Seiten.

CS6

Auf der Seite für Adobe-Produktupdates können Sie das Update herunterladen. Führen Sie anschließend das Installationsprogramm aus, um das Update anzuwenden.

Lösung 3: Deinstallieren Sie die Anwendung, die Sie nicht aktualisieren können, und installieren Sie sie anschließend neu

Creative Cloud

CS6

Hinweis:

Folgende Anwendungen umfassen Adobe Extension Manager CS6 während der Installation: Dreamweaver CS6, Fireworks CS6, Flash Professional CS6, Illustrator CS6, InCopy CS6, InDesign CS6, Photoshop CS6, Prelude CS6 und Premiere Pro CS6.

Wenn Sie keine Option zum Deinstallieren von Adobe Extension Manager CS6 mithilfe der folgenden Methoden sehen, deinstallieren Sie alle CS6-Applikationen, die Adobe Extension Manager CS6 enthalten.

Windows

Wählen Sie „Systemsteuerung“ > „Programme und Funktionen“, suchen Sie die betroffene CS6-Applikation und klicken Sie auf Deinstallieren. Installieren Sie anschließend die Anwendung erneut und wenden Sie das Update erneut an.

Mac OS

Wählen Sie „Programme/Dienstprogramme/Adobe Installers“ und führen Sie das Deinstallationsprogramm für die entsprechende CS6-Applikation aus. Installieren Sie anschließend die Anwendung erneut und wenden Sie das Update erneut an.

Lösung 4: Überprüfen Sie die Installationsprotokolldatei

Überprüfen Sie das Installationsprogramm, um die exakte Ursache des Fehlers zu bestimmen. Der Name des Installationsprotokolls ist ähnlich dem Namen des fehlgeschlagenen Updates.

Details zum Aufrufen und Anzeigen von Protokolldateien finden Sie unter Fehlerbehebung zu Installationsproblemen mit Protokolldateien | CS5, CS5.5, CS6 oder Fehlerbehebung zu Installationsproblemen mit Protokolldateien | Creative Cloud.

Warum ist dieser Fehler aufgetreten?

Manchmal fehlen bestimmte Sprachdateien in den installierten Adobe-Applikationen. Ein Update schlägt fehl, wenn die entsprechenden Dateien für die Aktualisierung nicht alle gefunden werden können.

Anwendungen zur Systemoptimierung löschen häufig die zusätzlichen Sprachdateien. Wenn Sie diese Anwendungen regelmäßig verwenden, passen Sie die Einstellungen dafür so an, dass sie installierte Adobe-Applikationen nicht beeinflussen. Wenn die Sprachdateien erneut gelöscht werden, müssen Sie Ihre Adobe-Applikationen deinstallieren und neu installieren, um die Sprachdateien wiederherzustellen. 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie