Pantone Color Books | Illustrator

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Pantone Color-Büchern.

Anbieter von Farbsystemen wie Pantone erstellen hauptsächlich für die Verwendung im Print-Design standardisierte Farben zum Abgleich von Farbinformationen zwischen Applikationen wie Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign. Anfang 2022 hat Pantone sein Lizenzmodell mit Adobe geändert. Dies hat Auswirkungen auf den Zugriff von Kunden auf Pantone-Farbtafeln.

Standardisierte vorinstallierte Farbbibliotheken, auch Pantone-Farbtafeln genannt, werden seit dem 16. August 2022 nach und nach aus Softwareupdates für Illustrator, InDesign und Photoshop entfernt.

Ab der Version vom November 2022 sind nur noch die folgenden Pantone-Farbtafeln verfügbar:

  • Pantone + CMYK Coated
  • Pantone + CMYK Uncoated
  • Pantone + Metallic Coated

Kunden, die Pantone-Farben in ihren kreativen Arbeitsabläufen verwenden, müssen eine Pantone-Lizenz über das Pantone Connect-Plug‑in erwerben, das auf Adobe Exchange verfügbar ist.

Häufige Fragen

Die Lizenzierung von Pantone bei Adobe wurde angepasst. Aufgrund dieser Änderung müssen Kunden Pantone Connect-Lizenzen erwerben, um in Adobe Creative Cloud-Produkten auf Pantone-Farben zugreifen zu können.

Kunden, die Pantone-Farben in ihren kreativen Arbeitsabläufen verwenden, müssen eine Pantone Connect-Lizenz erwerben und über das Pantone Connect-Plug‑in auf Adobe Exchange auf Pantone-Farben zugreifen. Weitere Informationen über Pantone Connect finden Sie hier.

Die Änderungen am Zugriff auf Pantone-Farbtafeln in Adobe Creative Cloud-Applikationen gelten nicht für Farbtafeln anderer Drittanbieter, die in Adobe Creative Cloud-Applikationen verfügbar sind. Die anderen Farbtafeln (ANPA, DIC, FOCOLTONE, HKS, TOYO, TRUMATCH) sind auch weiterhin ohne Plug-ins oder Lizenzen von Drittanbietern in Adobe Creative Cloud-Applikationen verfügbar.

In allen Applikationsversionen vor August 2022 sind alle früheren Pantone-Farbtafeln weiterhin vorinstalliert und verfügbar. Die Auswirkungen auf Illustrator-, InDesign- und Photoshop-Applikationen sind jedoch unterschiedlich.

Nächste Schritte

Nachdem Sie nun mehr über Pantone Color-Bücher erfahren haben, lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie sie sich auf Illustrator auswirken, sobald sie ausgelaufen sind.

Verwendung von Pantone Color-Büchern in Illustrator

Die folgenden Szenarien gelten für die Verwendung von Pantone Color-Büchern in Illustrator:

  • Illustrator-Dateien mit Farbfeldern aus Pantone-Farbtafeln funktionieren wie gehabt, wenn sie in Illustrator (einschließlich früherer oder zukünftiger Softwareversionen) geöffnet oder platziert werden.
  • Illustrator-Dateien mit ortsbezogenen Photoshop-Dateien, die Volltonkanäle verwenden, werden in Illustrator grau/schwarz gerendert, wenn Farben aus Farbbüchern nicht mehr verfügbar sind.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden