In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie gesicherte PDFs bearbeiten. (Wenn Sie Informationen zum Bearbeiten von Text oder Bildern in einem PDF oder mehr suchen, klicken Sie oben auf den entsprechenden Link.)

Wenn ein PDF-Dokument geschützt ist, darf es nur bearbeitet werden, wenn Sie der Autor sind. Wenden Sie sich an den Autor oder Ersteller des PDF-Dokuments, um es zu bearbeiten.
 

Kennwortgeschützte PDF-Datei bearbeiten

Sie können den Zugriff auf eine PDF-Datei durch Festlegen von Kennwörtern und Sperren bestimmter Funktionen (z. B. Drucken oder Bearbeiten) einschränken. Sie können die Sicherheit aus einem PDF-Dokument entfernen, wenn Sie das Dokumentkennwort haben. Wenn die PDF-Datei mit einer serverbasierten Sicherheitsrichtlinie geschützt wird, kann diese Richtlinie nur vom Verfasser der Richtlinie oder von einem Serveradministrator geändert werden. Wenden Sie sich an den Ersteller oder den Autor der PDF, um das Kennwort zum Bearbeiten der PDFs zu erhalten. 

Ihnen wird der folgende Fehler angezeigt, wenn Sie versuchen, eine kennwortgeschützte PDF-Datei zu bearbeiten:

Fehler beim Bearbeiten der sicheren PDF-Datei

Wenn Sie das Dokumentenkennwort haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um die Sicherheit aus der PDF-Datei zu entfernen. 

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Acrobat DC.

  2. Wählen Sie Tools SchützenVerschlüsselnSicherheitseinstellungen entfernen.

  3. Je nach Art des Kennwortschutzes beim Dokument haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten:

    • Wenn das Dokument nur über ein Kennwort zum Öffnen des Dokuments verfügt, klicken Sie auf OK, um dieses aus dem Dokument zu entfernen.
    • Verfügt das Dokument über ein Berechtigungskennwort, geben Sie dieses in das Feld Kennwort eingeben ein, und klicken Sie dann auf OK. Klicken Sie erneut auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

    Sie können die PDF-Datei jetzt anzeigen.

  • Wenn Sie der Eigentümer einer PDF-Datei sind und sich das zum Öffnen der PDF-Datei erforderliche Kennwort nicht merken, müssen Sie die PDF-Datei neu erstellen. In Acrobat DC kann das Kennwort nicht wiederhergestellt werden.
  • Wenn Sie der Eigentümer einer PDF-Datei sind und das Berechtigungskennwort vergessen haben, mit dem bestimmte Funktionen in der PDF-Datei eingeschränkt wurden, befolgen Sie die nachstehende Problemumgehung, um die PDF-Datei bearbeitbar zu machen.

Vorsicht:

Durch Drucken einer Datei in PDF mit dem Adobe PDF-Drucker wird die Datei geglättet und interaktive Elemente wie Lesezeichen, Hyperlinks und Schaltflächen werden entfernt.

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Acrobat DC.

  2. Gehen Sie zu Datei > Drucken oder klicken Sie auf das Symbol Drucker in der Symbolleiste.

  3. Aktivieren Sie Adobe PDF als Drucker im Dialogfeld Drucken.

  4. Geben Sie einen Namen für die Datei ein, und klicken Sie auf Speichern. Das PDF wird erstellt und in Acrobat geöffnet.

    Sie können die PDF-Datei jetzt anzeigen.

Bearbeiten Sie signierte oder zertifizierte PDFs

Ein Zertifikat gibt dem Empfänger Sicherheit darüber, dass das Dokument authentisch ist. Wenn ein PDF-Dokument mit einer digitalen ID oder digitalem Zertifikat signiert wurde, ist es gesperrt, um Änderungen am Dokument zu vermeiden. Die digitalen IDs oder Zertifikate, die verwendet werden, um PDF-Dokumente zu signieren, werden für kommerzielle und rechtliche Zwecke genutzt und unterliegen den Gesetzen vieler Länder.

Ihnen wird der folgende Fehler angezeigt, wenn Sie versuchen, eine signierte oder zertifizierte PDF-Datei zu bearbeiten:

Fehler beim Bearbeiten einer signierten PDF

Weitere Informationen zum Bearbeiten einer signierten oder zertifizierten PDF-Datei finden Sie unter Bearbeiten einer signierten PDF-Datei | FAQ.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie