Adobe Captivate (2019 release) Update 2 - Versionshinweise

Versionshinweise für Adobe Captivate (2019 release) Update 2

  • Asset Panel wird in Adobe Captivate (2019 release) nicht geladen? Lesen Sie mehr, um eine Lösung zu finden.
  • Jetzt verfügbar: Mac OS Catalina-kompatibles Adobe Captivate-Update für Benutzer der Version 2019. Get update now!

Dieses Dokument enthält aktuelle Produktinformationen, Updates und Tipps zur Fehlerbehebung, die nicht in der Dokumentation zu Adobe Captivate enthalten sind. 

Was ist neu in diesem Update?

Folgende Funktionen sind neu und haben sich in Captivate (Version 2019) Update 2 geändert:

  • Bedienfeld „Asset“ mit Schnellstartprojekten.
  • Interaktive Videos mit Vimeo-Streaming.
  • Bild als Schaltfläche.
  • Vereinfachter Verzweigungs-Workflow.
  • Erzwungene Navigation.
  • Erscheinungsbild kopieren und einfügen.
  • VR-Verbesserungen.
  • Intelligente Schriftartersetzung.
  • Designschriftart.
  • Fehlerbehebungen und bekannte Probleme.

Weitere Informationen finden Sie unter Neue Funktionen.

Systemanforderungen

Informationen zu den Systemanforderungen für Adobe Captivate finden Sie unter Systemanforderungen.

Stellen Sie sicher, dass die Captivate 11.0.0.243 oder 11.0.1.266-Version bereits installiert ist.

Installationsanweisungen

  1. Öffnen Sie Adobe Captivate und wählen Sie „Hilfe“ > „Nach Updates suchen“. Der Adobe Captivate Updater wird angezeigt.

    Adobe Captivate Updater
    Adobe Captivate Updater

  2. Nachdem Sie auf Jetzt aktualisieren geklickt haben, wird das Update installiert.

    Installieren des Updates
    Installieren des Updates

  3. Nach Abschluss der Installation wird in einer Meldung bestätigt, dass das Update abgeschlossen ist.

    Update abgeschlossen
    Update abgeschlossen

  4. Klicken Sie auf Schließen oder, um Adobe Captivate zu starten, klicken Sie auf Starten. 

    Hinweis:

    Stellen Sie nach der Installation dieses Updates sicher, dass die Build-Nummer 11.5.0.476 lautet.

    Klicken Sie in der Symbolleiste auf Hilfe > Informationen zu Adobe Captivate .

Mit diesem Update behobene Probleme

Virtuellen Realität-Projekte

  • Beim Kopieren und Einfügen von Objekten auf eine 360-Folie ändert sich die Z-Reihenfolge der Objekte in der Zeitleiste.
  • Die Laufzeitmenüoption wird nicht wie erwartet angezeigt. Die Option wird nur angezeigt, wenn Sie nach unten schauen.

Eingabehilfen

  • Eine Ergebnisfolie wird in HTML5 nicht ausgelesen.
  • Eine Tastenkombination für Frage-Folie-Feedback funktioniert nicht, wenn JAWS aktiviert ist. Sie können jetzt eine Tastenkombination in Einstellungen > Quiz > Standardbeschriftungen festlegen.
  • Die Aktivierreihenfolge wird auf die Standardreihenfolge (Objekt1-> Objekt2-> Objekt3) zurückgesetzt, wenn ein neues interaktives Objekt in ein Captivate-Projekt eingefügt wird.

Bilduntertitel

  • Wenn ein Projekt mit aktivierter Option „Skalierbares HTML“ veröffentlicht wird, werden keine Untertitel angezeigt, wenn der veröffentlichte Inhalt in Chrome angezeigt wird.
  • Wenn ein Responsive-Projekt veröffentlicht wird, werden keine Untertitel angezeigt, wenn Sie die veröffentlichte Ausgabe mehrmals vergrößern.

Drag-and-Drop-Interaktion

  • Das Umbenennen von Objekten nach dem Erstellen einer Drag & Drop-Interaktion funktioniert in der Vorschau eines Projekts nicht wie erwartet.
  • Wenn beim Benennen einer Drag & Drop-Interaktion ein Leerraum oder ein Bindestrich (-) besteht, wird das veröffentlichte Projekt nicht geladen.
  • Eine Drag & Drop-Interaktion funktioniert nicht ordnungsgemäß, wenn die Drag & Drop-Quelle und das Drag & Drop-Ziel nach dem Erstellen der Interaktion aus dem Eigenschafteninspektor umgekehrt werden.
  • Sie können keine Drag & Drop-Interaktion aus dem Eigenschafteninspektor erstellen, nachdem eine Interaktion gelöscht wurde.
  • Die Fehleraktion in einer Drag & Drop-Interaktionsfehleraktion bleibt aktiviert, wenn die Anzahl der Versuche als unendlich festgelegt wird.

Bibliothek

  • Das Hotspot-Image wird auf der Bühne, auf der Sie das Bild er Bibliothek aktualisieren, nicht aktualisiert.
  • Die Verwendung zeigt den Elementnamen nicht an, wenn das Audio als Teil der Drag & Drop-Interaktion hinzugefügt wird.
  • Das Miniaturbild eines umbenannten Videos wird nicht aktualisiert.

Verschiedenes

  • Die Option „Enable Wrap Point“ (Umbruchspunkt aktivieren) im Menü „Voreinstellungen“ funktioniert nicht wie erwartet.
  • Wenn Sie zur Folienmater-Ansicht wechseln, müssen Sie zum entsprechenden Folienmater navigieren.
  • Im Menü „Voreinstellungen“ muss die Option „Projektsicherung generieren“ immer standardmäßig aktiviert sein.
  • Bei Projekten, die aktualisiert wurden, nachdem Drucken von Handouts einschließlich Foliennotizen, werden die Foliennotizen nicht gedruckt, wenn Sie nicht jede Folie besucht haben.
  • Die Anzeigezeit einer intelligenten Form bleibt beim Kopieren der Form auf eine andere Folie nicht erhalten.
  • In HTML5 werden Effekte nicht auf Linien angewendet, wenn sie parallel sind.
  • Eine Miniaturansicht eines Videos wird nach dem Ändern des Videos nicht aktualisiert.
  • Captivate verhält sich unerwartet, wenn die importierte CSV einen umgekehrten Schrägstrich enthält.

Objekte

  • Für Webobjekte, SVG- und HTML5-Animationen muss die Größe des Containers entsprechend dem Seitenverhältnis der Objekte angepasst werden.
  • Beim Kopieren und Einfügen von Objekten innerhalb desselben Objektstatus darf kein Versatz von 10 Pixel hinzugefügt werden.
  • Beim Drucken von Handouts aus Captivate wird der Standardstatus einer intelligenten Form nicht gedruckt, wenn mehrere Status vorhanden sind.

Veröffentlichen/Vorschau

  • Alle JavaScript-Laufzeitdialoge werden mit der Gerätegröße skaliert.Beispiel: Das Dialogfeld „Alle senden“ wird jetzt entsprechend Ihrer Gerätegröße skaliert.
  • Die Schaltfläche Drucken funktioniert nicht für die HTML5-Ausgabe.
  • Wenn der Name eines Fragenpools Sonderzeichen enthält, schlägt die Vorschau oder Veröffentlichung des Projekts fehl.
  • Die Tastenkombination für das Texteingabefeld funktioniert in der HTML5-Ausgabe nicht.

Bekannte Probleme in diesem Update

  • Die Wiedergabe von Vimeo-Videos wird in Internet Explorer nicht unterstützt.
  • SVGs werden beim Authoring auf der Bühne und in Miniaturansichten nicht gezeichnet. Dies tritt nur beim Authoring auf der Bühne auf. In der Laufzeit werden SVGs wie erwartet angezeigt.
  • Captivate funktioniert auf HIDPI Retina i-Mac-Computern nicht wie erwartet. Reduzieren Sie als Abhilfe die Anzeige von Captivate auf eine niedrigere Auflösung (Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Adobe Captivate-App > Informationen > Aktivieren Sie die Option „In geringer Auflösung öffnen“). Starten Sie Adobe Captivate neu.

Herunterladen

Wenn Sie Captivate (2019 release) und Captivate (2017 release) herunterladen möchten, besuchen Sie Captivate-Downloads.

Kundenbetreuung

Kundendienst 

Der Kundendienst von Adobe bietet Unterstützung in Bezug auf Produktinformationen, Vertrieb, Registrierung und andere nicht-technische Probleme. Den Kundendienst für Ihre Region können Sie unter Adobe.com kontaktieren. 

Optionen zum Supportprogramm und technische Ressourcen 

Technische Unterstützung, einschließlich Informationen zu kostenlosen und kostenpflichtigen Supportprogrammen sowie Ressourcen zur Fehlerbehebung finden Sie unterat http://www.adobe.com/go/support_de/. Außerhalb von Nordamerika besuchen Sie die Website http://www.adobe.com/go/intlsupport_de/ und klicken Sie neben dem Ländernamen auf „Ändern“, um Ihr Land auszuwählen. 

Als kostenlose Ressourcen zur Problembehebung stehen unter anderem die Adobe- Wissensdatenbank , die Adobe-Benutzerforen und weitere Quellen zur Verfügung. Wir stellen kontinuierlich zusätzliche Tools und Informationen online zur Verfügung, um Ihnen flexible Optionen für Problemlösungen zu bieten. 

Wenn Sie Probleme bei der Installation oder Deinstallation von Adobe Captivate haben, starten Sie zunächst Ihr System neu, bevor Sie sich an den Support wenden. 

Andere Ressourcen

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden