Sie können einen Link zu einem PDF-Dokument an andere Personen weitergeben, damit diese das Dokument anzeigen können. Das als Link weitergegebene Dokument kann auf jedem Gerät in einem beliebigen Browser geöffnet werden. Das Dokument wird sicher in Adobe Document Cloud gespeichert.

Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link, über den sie das Dokument in einem Browser anzeigen könne, ohne sich anmelden zu müssen.

Hinweis:

Informationen zum Einrichten von Überprüfungen für PDF-Dokumente finden Sie unter Starten einer PDF-Überprüfung online.

PDFs freigeben

  1. Melden Sie sich unter https://documentcloud.adobe.com mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Passwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) bei Adobe Document Cloud an.

  2. Klicken Sie in der Seitenleiste der Document Cloud-Startseite auf Dateien. Hierdurch werden alle in Ihrem Document Cloud-Konto gespeicherten Dateien angezeigt.

  3. Wählen Sie die Datei aus, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie im rechten Bereich auf Freigeben. Hierdurch werden die Freigabeoptionen angezeigt.

    Freizugebende Datei auswählen

    Hinweis:

    Wenn die Freigabeoptionen nicht rechts im Fenster angezeigt werden, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Freigeben.

  4. Wenn Sie weitere Dateien hinzufügen möchten, klicken Sie auf Dateien hinzufügen und wählen Sie die Dateien aus.

  5. Sie können Dateien über folgende Methoden freigeben:

Persönliche Einladungen mit der Document Cloud-Freigabeoption

Für Dateien, die mit einem persönlichen Link an Empfänger gesendet wurden, sind ausführliche Tracking-Informationen verfügbar.

  1. Geben Sie im Abschnitt Personen einladen die E-Mail-Adressen der gewünschten Empfänger ein oder wählen Sie sie aus.

  2. Wählen Sie AnsichtDatei.

  3. Die Felder „Betreff“ und „Nachricht“ unterscheiden sich nicht von denen anderer E-Mails und werden beim Empfänger genauso angezeigt. Geben Sie die gewünschten Informationen ein und klicken Sie auf Senden.

    Die Empfänger erhalten eine E-Mail, die ihnen mitteilt, dass die Datei für sie freigegeben wurde.

    Betreff und Nachricht für die Empfänger eingeben

Anonymen oder öffentlichen Link in einer E-Mail senden

Über einen anonymen oder öffentlichen Link kann jeder, der auf den Link klickt, auf die Dateien zugreifen. Außerdem sind für Dateien, die mit öffentlichen Links gesendet wurden, keine ausführlichen Tracking-Informationen verfügbar.

  1. Klicken Sie auf Link abrufen.

  2. Wählen Sie im Abschnitt Link abrufen die Option Datei anzeigen und klicken Sie anschließend auf Link erstellen. Die ausgewählten Dateien werden in Document Cloud hochgeladen und es wird ein öffentlicher Link erstellt.

    Link abrufen und erstellen
  3. Klicken Sie auf Link kopieren und anschließend auf Schließen.

  4. Geben Sie den Link per E-Mail an die gewünschten Empfänger weiter.

Ablauf beim Empfänger

Die Empfänger erhalten eine E-Mail, die ihnen mitteilt, dass die Datei für sie freigegeben wurde. Die E-Mail enthält eine Schaltfläche Datei anzeigen und einen Link zum freigegebenen Dokument. Wenn sie auf den Link oder die Schaltfläche klicken, wird das Dokument in einem Browser geöffnet. Empfänger können das Dokument auch herunterladen.

 Der Beispiel-Screenshot unten zeigt die von Empfängern erhaltene E-Mail-Benachrichtigung.  

In E-Mail erhaltener Link
E-Mail-Benachrichtigung mit Link zu freigegebenem Dokument

Freigegebene Dateien verfolgen

Wenn der Empfänger die PDF anzeigt, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Document Cloud und per E-Mail. So können Sie alle zur Anzeige freigegebenen PDFs anzeigen und verfolgen:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste der Document Cloud-Startseite auf Zur Anzeige. Alle zur Anzeige freigegebenen PDFs werden hier einschließlich folgender Informationen angezeigt:

    • Name: Name der zur Überprüfung freigegebenen PDF
    • Gesendet/Empfangen: Zeitstempel, der angibt, wann die PDF zur Anzeige versendet/empfangen wurde
    • Inhaber: Name der Person, die die PDF gesendet hat
    • Status: Anzahl der Personen, die die Datei aufgerufen haben
    Aktionen mit freigegebenen Dateien
  2. Um Details zur PDF anzuzeigen, wählen Sie die Datei aus. Im rechten Bereich können Sie folgende Aktionen durchführen:

    • Datei für weitere Empfänger freigeben. Erweitern Sie die Empfängerliste. Klicken Sie auf Empfänger hinzufügen, geben Sie die E-Mail-Adresse des gewünschten Empfängers ein und klicken Sie auf Einladung senden.
    • Aktivität und Zeitstempel der freigegebenen Datei anzeigen: Erweitern Sie Aktivität, um Details dazu anzuzeigen, an wen die Datei gesendet, von wem sie aufgerufen und von wem sie heruntergeladen wurde.
    • Freigabe aufheben: So können Sie verhindern, dass eine andere Person sie aufruft oder herunterlädt.
    • Löschen: Hierüber löschen Sie die PDF dauerhaft aus Document Cloud.
    Details der freigegebenen Datei

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie