Einführung

Adobe Send ist ein neuer Service, mit dem Sie ganz einfach große Dateien online im Rahmen einer verbesserten und integrierten Reihe an Adobe Dokument-Services versenden und verfolgen können. Sie können Dateien senden, die Sie auf Acrobat.com gespeichert haben, oder Dateien von Ihrem Desktop-Computer hochladen. Sie können eine Datei auf dieselbe Weise versenden wie eine E-Mail und Sie werden benachrichtigt, sobald jemand die gesendete Datei aufruft oder herunterlädt.

Adobe Send-Konto verwalten

  1. Um Ihr Konto zu verwalten, melden Sie sich bei Adobe Send an.

  2. Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen in der rechten oberen Ecke der Seite.

  3. Wählen Sie „Eigene Informationen“ im angezeigten Menü, um Ihre Adobe ID-Informationen oder die bevorzugte Sprache zu ändern.

  4. Wählen Sie „Mein Tarif“, wenn Sie ein bezahlender Benutzer sind, um die Auto-Verlängerungseinstellungen oder die Zahlungsinformationen zu bearbeiten.

Eine Datei vom Computer senden

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://cloud.acrobat.com an.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Senden“ (zweite von links).

  3. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Dateien zum Senden auswählen“.

  4. Vergewissern Sie sich, dass Sie im eingeblendeten Dialogfeld „Arbeitsplatz“ im linken Fenster ausgewählt haben. Klicken Sie danach auf „Dateien von „Computer“ wählen“.

    Hinweis:

    Sie können Dateien auch per Drag-and-drop in dieses Dialogfeld verschieben. 

  5. Navigieren Sie zum Ordner auf Ihrem Computer, in dem Sie die Datei gespeichert haben, markieren Sie die Datei und klicken Sie auf „Öffnen“.

  6. Sie sollten jetzt die Adobe Send-Optionen sehen.

    1. Die Datei, die Sie senden möchten, wird ganz oben angezeigt. Sie können Dateien hinzufügen oder entfernen, falls gewünscht.

    2. Mit den Kontrollkästchen „Senden an“ können Sie Links zu den Dateien erstellen. Über einen öffentlichen Link stehen die Dateien jedem zur Verfügung, der auf den Link klickt. Wenn Sie die Dateien nur mit bestimmten Personen teilen möchten, können Sie auch einen personalisierten Link erstellen. Beachten Sie, dass Verfolgungsinformationen für die Dateien nur bei Links verfügbar sind, die an Einzelpersonen gesendet werden, jedoch nicht bei öffentlichen Links.

    3. Wenn Sie Dateien über einen öffentlichen Link der breiten Masse zugänglich machen möchten, aktivieren Sie das Feld „Öffentlicher Link“ und klicken Sie auf „Link erstellen“. Adobe Send generiert einen Link, den Sie kopieren oder per E-Mail an andere schicken können.

    4. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen personalisierten Link zu senden, aktivieren Sie das entsprechende Feld und geben Sie dann die E-Mail-Adressen der Personen ein, die die Datei(en) erhalten sollen. Geben Sie mehrere E-Mail-Adressen ein, um die Datei(en) gleichzeitig an verschiedene Personen zu senden; jeder erhält einen eigenen personalisierten Link zur Datei.

    5. Die Felder „Betreff“ und „Nachricht“ sind dieselben wie die, die Sie für das Senden einer E-Mail verwenden, und werden den Empfängern auf dieselbe Weise angezeigt. Geben Sie einfach die gewünschten Informationen ein und klicken Sie auf „Senden“. Die Empfänger erhalten eine E-Mail, in der sie darüber informiert werden, dass die Datei verfügbar ist. Wenn Sie sehen möchten, wie dies bei den Empfängern angezeigt wird, wechseln Sie zu Empfängeransicht verstehen.

Eine Datei über Acrobat.com senden

Dieser Abschnitt beginnt genauso wie der Vorgang „Eine Datei vom Computer senden“.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://cloud.acrobat.com an.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Senden“ (zweite von links).

  3. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Dateien zum Senden auswählen“.

  4. Wählen Sie jetzt Acrobat.com im Fenster des Dialogfelds „Senden“ aus.

  5. Alle Ihre Acrobat.com-Dateien werden im Dialogfeld angezeigt. Wählen Sie eine oder mehrere Dateien aus und klicken Sie dann auf „Weiter“.

  6. Befolgen Sie ab hier die Anweisungen oben für den Vorgang Eine Datei vom Computer senden.

    Hinweis:

    Wenn Sie möchten, können Sie mehrere Dateien auf einmal senden und Dateien von beiden Quellen gleichzeitig auswählen.

Verfolgungsinformationen einer Datei anzeigen

Sie können die Details einer beliebigen Dateitransaktion prüfen, die Sie über Adobe Send durchgeführt haben. So funktioniert's:

  1. Sie können alle Ihre gesendeten Dateien auf zwei Arten anzeigen:

    1. Klicken Sie in der Registerkarte „Dateien“ im linken Fenster auf „Gesendete Dateien“.

    2. Klicken Sie in der Registerkarte „Senden“ auf den Link „Alle gesendeten Dateien anzeigen“.

  2. Jetzt sollten Sie alle Transaktionen sehen können, wobei die neueste ganz oben angezeigt wird. Klicken Sie auf eine der gesendeten Dateien, um eine Vorschau der Datei samt Details anzuzeigen.

    Hinweis:

    Wenn sich mehrere Dateien in einer einzelnen Transaktion befinden, können Sie die Ansicht in der Liste „Gesendete Dateien“ erweitern, um anzuzeigen, welche Dateien Sie freigegeben haben.

  3. Von der oben genannten Seite können Sie folgende Schritte ausführen:

    1. Sperren Sie die Datei, wenn Sie nicht möchten, dass eine andere Person sie aufruft oder herunterlädt.

    2. Leiten Sie Dateien an den neuen Empfänger weiter.

    3. Aktivieren oder deaktivieren Sie E-Mail-Benachrichtigungen.

    4. Zeigen Sie eine Übersicht der Dateivorschauen an.

  4. Klicken Sie auf „Vollständige Aktivität anzeigen“, wenn Sie detaillierte Verfolgungsinformationen nicht nur dafür anzeigen möchten, wenn und von wem eine Vorschau der Datei aufgerufen wurde (für personalisierte Links), sondern auch ob und von wem die Datei heruntergeladen wurde. Wenn sich mehr als eine Datei in der Transaktion befindet, informiert Sie Adobe Send auch darüber, welche Dateien heruntergeladen wurden.

Empfängeransicht verstehen

Wenn Sie eine Datei mit Adobe Send an eine Person senden, interessiert Sie vielleicht die Anzeige beim Empfänger. So werden Dateien beim Empfänger angezeigt:

  1. Die Empfänger erhalten zuerst eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass die Datei freigegeben wurde.

  2. Wenn sie auf den Link in der E-Mail klicken, werden sie zu einer Website weitergeleitet, auf der sie eine Vorschau der Datei(en) anzeigen können. Wenn Sie Benachrichtigungen aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald dies geschieht.

  3. Empfänger können die Datei auch auf ihren Computer herunterladen, wenn sie das möchten.

  4. Wenn Empfänger von personalisierten Links sich eine Vorschau von Dateien ansehen oder Dateien herunterladen, verfolgt Adobe Send dies und zeigt Ihnen die Informationen in Ihrem Konto an.

Ressourcen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie