Bekannten Problemen mit Dreamweaver in macOS 10.15 Catalinaia

Dieses Dokument enthält Informationen zu bekannten Problemen, Einschränkungen und Problemumgehungen, wenn Dreamweaver unter Catalina gestartet wird

Welche Dreamweaver-Versionen sind mit macOS Catalina kompatibel?

Dreamweaver 20.0 & Dreamweaver 19.2.1 funktionieren mit macOS 10.15 (Catalina), aber haben die folgenden bekannten Kompatibilitätsprobleme.

Wenn Probleme auftreten, die noch nicht dokumentiert sind, können Sie diese auf unserer Feedback-Seite melden.

Sind ältere oder fortlaufende Versionen von Dreamweaver mit macOS Catalina kompatibel?

Nein, ältere/unbefristete Versionen von Dreamweaver wurden nicht für MacOS 10.15 (Catalina) entwickelt oder getestet. Sie werden für die Verwendung unter macOS Catalina in keiner Weise unterstützt.

Adobe empfiehlt Kunden, die ältere Versionen von Dreamweaver verwenden, kein Upgrade auf macOS Catalina.

Inkompatible Versionen (Version 18.x und früher) werden in der Liste „Ältere Versionen“ der Creative Cloud Desktop-Applikation nicht angezeigt.

Ältere Versionen verwenden 32-Bit-Lizenzierungskomponenten und Installationsprogramme. Daher können sie nach dem Upgrade auf macOS Catalina nicht installiert und aktiviert werden. Ein Upgrade auf macOS Catalina mit einer älteren Version, die bereits auf Ihrem Computer installiert ist, kann dazu führen, dass die Anwendung in gewisser Weise funktioniert. Nach dem Upgrade von macOS können Sie die Anwendung jedoch nicht erneut installieren oder aktivieren.

Vor dem Upgrade auf macOS Catalina können Sie ältere Versionen deinstallieren, da das Deinstallationsprogramm nach dem Upgrade nicht mehr funktioniert. Wenn Sie bereits auf macOS Catalina aktualisiert haben, können Sie das Creative Cloud Cleaner Tool verwenden, um ältere Versionen zu deinstallieren.

Bekannte Kompatibilitätsprobleme

Erweiterungen von Adobe Exchange Web Portal können nicht installiert werden

Problem:Synchronisierung von Add-Ons mit Dreamweaver dauert einige Zeit.

Problemumgehung: 

  1. Öffnen Sie den Creative Cloud-Client. (Klicken Sie auf der Mac OS-Menüleiste auf )

  2. Drücken Sie Befehl+Option+R.

    Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die App neu zu starten.

  3. Klicken Sie auf Neu starten, um die Creative Cloud Desktop-Applikation neu zu starten.

  4. Versuchen Sie, die genannten Szenarien erneut auszuführen, und warten Sie, bis die Benachrichtigung über Add-Ons angezeigt wird.

Schaltfläche „Stammordner“

Problem: Die Schaltfläche Stammordner funktioniert nicht in den Fenstern Datei öffnenAls Datei speichern, Bild einfügen, Bestehende CSS-Datei anhängen, und anderen Finder-Fenstern.

Schaltfläche „Root“ im Dialogfeld „Datei öffnen“
Schaltfläche „Root“ im Dialogfeld „Datei öffnen“

Schaltfläche „Root“ im Dialogfeld „Als Datei speichern“
Schaltfläche „Root“ im Dialogfeld „Als Datei speichern“

Problemumgehung: Navigieren Sie zum Ordner Stammordner im Fenster Finder.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?