Überblick über die Funktionen | Animate (Version Oktober 2022)

Hier erfahren Sie mehr über die neuen Verbesserungen in der Animate-Version Oktober 2022 (Version 23.0.0).

Neue Funktionen in Adobe Animate 23.0.0

Hüllenverformer

Mit dem neuen Hüllenverformer kann sich ein bestimmter Vektor oder eine Bitmap mithilfe der Bézier-Griffe um seine bzw. ihre Kanten verformen. Dies eröffnet die Möglichkeit, sehr schnell einzigartige Posen zu erstellen, was sonst ein sehr langwieriger Prozess ist. 

Der neue Hüllenverformer

  • Erleichtert den Prozess der Erstellung komplexer Posen
  • Bietet vollständige Kontrolle über die Erstellung von Posen
  • Spart Zeit

Flexi-Knochen

Der Flexi-Knochen ist eine neue Art von Knochen, der dem Werkzeug zum Verkrümmen von Medienelementen hinzugefügt wurde. Mit dem Flexi-Knochen kann man den Knochen genau über die vorhandene Pose ziehen und ihn verformen, um die nächste Pose zu erzeugen. Der Flexi-Knochen bietet die vertrauten Bézier-Griffe, um die Posen mit Leichtigkeit zu zeichnen und zu verformen. 

  • Ist besonders praktisch beim Animieren von Figuren und bei der Erstellung von Casual-Animationen
  • Produktivitätssteigerung
Scale_Parent_1700_720

Rig-Bearbeitungsmodus

Einführung eines neuen Rig-Bearbeitungsmodus, der das Hinzufügen oder Ändern der Rig-Struktur auf einer Grundform ermöglicht, ohne die Form oder Bitmap tatsächlich zu verformen und die Änderungen auf die deformierten Posen über Keyframes hinweg zuzuordnen.

  • Der neue Modus konzentriert sich ausschließlich auf die Rig-Struktur. Änderungen, die im Bearbeitungsmodus vorgenommen werden, werden nur zum Zeitpunkt des Beendens des Modus angewendet, wodurch die Flexibilität geboten wird, mit der Rig-Struktur zu experimentieren, ohne sie tatsächlich zu verformen
  • Die aktiven Knochenfarben beim Bewegen der Maus unterscheiden sich vom Hauptschnittfenster.
Scale_Parent_1700_720

Verkrümmte Objekte im Bedienfeld „Bibliothek“

Verkrümmte Objekte sind jetzt im Bedienfeld „Bibliothek“ verfügbar und man kann sie leicht identifizieren, umbenennen, verschieben und basierend auf ihrem Typ sortieren. Sowohl verkrümmte Formen als auch verzogene Bitmap-Typen werden jetzt im Bedienfeld „Bibliothek“ aufgelistet. Dies erleichtert die Organisation von Medienelementen und ermöglicht eine bessere Produktionssteuerung.

  • Doppelklicken Sie auf eine verkrümmte Form oder eine verkrümmte Bitmap, um sie in einen Bearbeitungsmodus für Basisformen zu versetzen. Dieser Modus unterstützt wichtige Workflows wie Farbänderungen und geringfügige Form- oder Bitmap-Bearbeitung zum schnelle Erstellen von Variationen
  • Bibliothekskonflikte zwischen verkrümmten Objekten können nun einfach vermieden bzw. behoben werden.
Scale_Parent_1700_720

Weitere Informationen finden Sie unter Modernes Rigging

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?