Für RoboHelp (2017 release) haben viele Benutzer Probleme zu fehlenden Kopfzeileninformationen in Ihren RoboHelp(2015 release)-Projekten gemeldet. Wenn Sie Responsive HTML5-Ausgabe von RoboHelp 2017 für ein Projekt generieren, das 2015 erstellt wurde, werden die Kopfzeileninformationen nicht beibehalten. Der folgende Screenshot zeigt die Responsive HTML5-Ausgabe, die von RoboHelp 2017 für ein Projekt generiert wurde, das 2015 erstellt wurde:

before
Responsive HTML5-Ausgabe, die ohne die Aktualisierung des Layouts erstellt wurde

Im obigen Screenshot fehlen die folgenden Dinge aus der Kopfzeile oder sie sind nicht in dem Projekt definiert:

A. Das Logo des Pojekts
B. Titelfarbe und Schriftfamilie
C. Hintergrundfarbe
D. Navigationsstring (zum Öffnen des Projekt-Layouts)

Mit der Lösung in diesem Artikel können Sie die fehlenden oder falschen Informationen aus der Kopfzeile Ihrer Responsive HTML5-Ausgabe korrigieren.

  1. Öffnen Sie die Datei usersettings.js Ihres Projekts in einem Editor. Der Standardspeicherort der Datei usersettings.js lautet:

    <project-folder>\!ScreenLayout!\<layout-name>

  2. Im Abschnitt der Variablendeklaration dieser Datei fügen Sie folgende vier Variablen hinzu:
    var titleColor = "#ffffff";
    var backgroundColor = "#509de6";
    var logo = "logo.png";
    var fontFamily = "\"Trebuchet MS\", Arial, sans-serif";

    DietitleColor und fontFamily definieren die Schriftfarbe und -familie für den Titel, der in der Kopfzeile verwendet wird (markiert als ‘B’ im obigen Screenshot). backgroundColor wird verwendet, um die Hintergrundfarbe für die oberste Kopfzeile (C im Screenshot) zu definieren. logo wird verwendet, um das Logo des Projekts (A im Screenshot) zu definieren.

    Hinweis:

    Sie können die tatsächlichen Werte laut Ihres Projektthemas bereitstellen oder diese Standardwerte verwenden. Die Standardwerte für diese Variablen werden von den tatsächlichen Werten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Projekts überschrieben.

  3. Speichern Sie die Datei usersettings.js und schließen Sie die Datei.

  4. Öffnen Sie die Datei MasterThemeSchema.xml Ihres Projekts in einem Editor. Der Standardspeicherort der MasterThemeSchema.xml-Datei lautet:
    <project-folder>\!ScreenLayout!\<layout-name>

  5. Nehmen Sie in der MasterThemeSchema.xml-Datei folgende Änderungen vor:

    a. Suchen Sie nach dem Variablennamen head_titlecolor und fügen Sie folgenden Code in die sources-Elementdefinition hinzu:

    <source filename="usersettings.js" variable="titleColor"></source>

    b. Suchen Sie nach dem Variablennamen head_logo und fügen Sie folgenden Code nach der <allowedvalues/>-Elementdefinition ein:

    <sources>
           <source filename="usersettings.js" variable="logo"></source>
    </sources>

    c. Suchen Sie nach dem Variablennamen head_bgcolor und fügen Sie folgenden Code in die sources-Elementdefinition hinzu:

    <source filename="usersettings.js" variable="backgroundColor"></source>

    d. Suchen Sie nach dem Variablennamen us_font und fügen Sie folgenden Code in die sources-Elementdefinition hinzu:

    <source filename="usersettings.js" variable="fontFamily"></source>

  6. Speichern Sie die Änderungen, die in der Datei MasterThemeSchema.xml vorgenommen wurden und schließen Sie die Datei.

  7. Öffnen Sie die Datei RoboHHRE.lng Ihres Projekts in einem Editor. Der Standardspeicherort der Datei RoboHHRE.lng lautet:
    <project-folder>\!Language!\<locale-folder>

    Hinweis:

    Die Datei RoboHHRE.lng enthält die Definition für den Navigationsstring (markiert in ‘D’ im obigen Screenshot). Sie müssen die Navigationsstringdefinition in allen lokalen Ordnern, die für Ihr Projekt erstellt wurden, aktualisieren.

  8. Suchen Sie nach dem Abschnitt ResponsiveHelp und fügen Sie folgenden Code vor dem </section> Tag:

    <element name="ShowTopicInContext" value="Click here to see this page in full context"></element>hinzu

    Hinweis:

    Sie können den Standardwert für das Element ShowTopicInContext laut Ihrer Projektanforderungen ändern.

  9. Speichern Sie die Änderungen, die in der Datei RoboHHRE.lng vorgenommen wurden und schließen Sie die Datei.

  10. Öffnen Sie die RoboHelp(2015 release)-Projektdatei in RoboHelp (2017 release) und regenerieren Sie Responsive HTML5-Ausgabe.

    Der folgende Screenshot zeigt die Ausgabe, die nach Anwendung der Behebungen generiert wurde:

    after
    Responsive HTML5-Ausgabe, die nach der Aktualisierung des Layouts erstellt wurde.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie