zu Kaufoptionen zu Produkten für Bildungseinrichtungen für Adobe Creative Cloud

Wie können Studenten, Lehrkräfte und Bildungseinrichtung Adobe-Software erwerben?

Rabatte sind für einzelne Lehrkräfte, Studenten und Angestellte erhältlich. Sie können Adobe Student and Teacher Editions direkt von Adobe.com oder von Adobe-Fachhändlern erwerben.

Zusätzlich bietet Adobe Lizenzprogramme für Abteilungen und Institutionen an. Erfahren Sie mehr über Lizenzoptionen von Adobe.

Welche Produkte sind als Student and Teacher Editions verfügbar?

Durchsuchen Sie denStudent and Teacher-Produktkatalog, um Produkt- und Sprachverfügbarkeit anzuzeigen. Produkte sind über Abonnement, Download oder als Paketprodukt verfügbar.

Kann ich eine steuerbefreite oder MwSt.-befreite Bestellung im Education Store aufgeben?

Steuerbefreite Bestellungen können nicht im Online-Store für Bildungseinrichtungen aufgegeben werden. Um eine steuerbefreite Bestellung aufzugeben, wenden Sie sich an Ihren autorisierten Fachhändler für Bildungsprodukte.

Kann ich Student & Teacher Edition-Produkte gewerblich verwenden?

Sie können Student and Teacher Edition-Produkte kommerziell auf Ihrem eigenen Computer verwenden. Sie dürfen nicht weiterverkauft werden.

Wie viele Produkte kann ich erwerben?

Sie können eine Creative Cloud-Mitgliedschaft erwerben und sie sowohl unter Mac OS als auch unter Windows verwenden. Für alle anderen Student and Teacher Edition-Produkte von Adobe können Sie für jedes Produkt eine Lizenz pro Plattform pro Jahr (einschließlich Suites und Einzeltitel) erwerben.

Berechtigung

Studenten und Pädagogen: Bin ich für einen Rabatt berechtigt?

Um sich für einen Studentenpreisnachlass zu qualifizieren, müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein und an einer der folgenden Einrichtungen angemeldet sein:

  • Universität oder Hochschule — eine zugelassene öffentliche oder private Universität oder Hochschule (einschließlich Volkshochschule, Junior College oder Berufsschule), die Hochschulabschlüsse bewilligt, die zwei Jahren Vollzeitstudium entsprechen*
  • Grund- oder Sekundarschule – zugelassene öffentliche oder private Grund- oder Sekundarschule, die Vollzeitausbildung* bietet
  • Hausunterricht — definiert nach Hausunterrichtsregeln im jeweiligen Bundesland

Um sich für einen Lehrkraftrabatt zu qualifizieren, müssen Sie zu einer der folgenden Gruppen gehören:

  • Lehrkräfte oder Personal — angestellt bei einer zugelassenen Grund- oder Sekundarschule, öffentlichen oder privaten Universität oder Hochschule, in einem Schulbezirk oder Bildungsausschuss (einschließlich emeritierte Professoren)*
  • Lehrkräfte im Heimunterricht (definiert durch die Vorschriften zum Heimunterricht des jeweiligen Bundesstaats)

* Zugelassene Schulen sind solche Schulen, die vom Bildungs- oder Erziehungsministerium der USA oder dem kanadischen Bundesministerium für Bildung anerkannt und zugelassen sind und deren Hauptschwerpunkt die Ausbildung von Studenten ist. Derartige Einrichtungen in den USA umfassen: Middle States Association of Colleges and Schools, North Central Association of Colleges and Schools, Western Association of Schools and Colleges, Southern Association of Colleges and Schools, New England Association of Schools and Colleges, Northwest Association of Accredited Schools.

Ist meine Einrichtung berechtigt?

Auf folgender Liste für berechtigte Institutionen können Sie überprüfen, ob Sie Software für Ihre Bildungseinrichtung zu Rabattpreisen erwerben können. Zugelassene Bildungseinrichtungen können außerdem Produkte über spezielle Adobe Volume Licensing-Programme erwerben.
Lizenzprogramme für Bildungseinrichtungen.

Qualifizierte Institutionen:

  • Zugelassene öffentliche oder private Grund- oder Sekundarschulen, die Vollzeitausbildung für Kindergarten bis 12. Klasse oder Schulbezirke für solche Schulen bieten*
  • Zugelassene öffentliche oder private Universitäten oder Hochschulen (einschließlich Volkshochschule, Junior College oder Berufsschule), die Hochschulabschlüsse bewilligt, die mindestens zwei Jahren Vollzeitstudium* entsprechen.
  • Schulverwaltungsämter oder Bildungsausschüsse
  • Heimunterricht von Adobe genehmigt
  • Staatliche Schulen in den USA oder in den kanadischen Provinzen
  • Bekannte Bildungseinrichtungen, die von Adobe schriftlich genehmigt wurden
  • Krankenhäuser in den USA, die Eigentum einer Bildungseinrichtung sind und von dieser geleitet werden. Das heißt, die Einrichtung ist der alleinige Eigentümer des Krankenhauses und die einzige Instanz, die die täglichen Aufgaben kontrolliert.
  • Forschungslabors im Hochschulwesen, die öffentliche Einrichtungen sind, die vom Erziehungsministerium der USA oder dem kanadischen Bundesministerium für Bildung anerkannt sind, Studenten ausbilden und eine Kopie der Statute bereitstellen können, in denen die Beziehung zur übergeordneten Universität festgelegt ist.
  • Andere Beispiele, wie sie gelegentlich auf Adobe.com zu finden sind

Nicht qualifizierte Einrichtungen:

  • Nicht zugelassene Einrichtungen und religiöse Organisationen
  • Museen
  • Kirchen
  • Bibliotheken
  • Krankenhäuser in Kanada
  • Ausbildungszentren oder Schulen, die Zertifikate für Kurse ausstellen, z. B. Schulungen für Computersoftware, u. A. Ziff Davis University, Learning Tree University, New Horizon Computer Learning Center, Teacher Training Centers
  • Militärschulen, die keine Hochschulabschlüsse verleihen.
  • Forschungslabors, die nicht vom Bildungsministerium der USA Erziehung oder dem kanadischen Bildungsministerium anerkannt werden. Beispielsweise Einrichtungen, die vom Verteidigungsministerium oder dem Energieministerium der USA oder dem kanadischen Forschungszentrum erkannt werden. Darüber hinaus sind Labors in den USA, die als Federally Funded Research und Development Centers (FFRDCs) und University Affiliated Research Centers (UARCs) definiert sind, nicht berechtigt. Beispiele: Los Alamos National Laboratory, Sandia National Laboratory und Lawrence Livermore National Laboratory.
  • Beispiele für nicht qualifizierte Institutionen, wie sie gelegentlich unter Adobe.com aufgeführt sind

* Zugelassene Schulen sind solche Schulen, die vom Bildungs- oder Erziehungsministerium anerkannt und zugelassen sind und deren Hauptschwerpunkt die Ausbildung von Studenten ist. Derartige Bildungseinrichtungen in den USA: Middle States Association of Colleges and Schools, North Central Association of Colleges and Schools, Western Association of Schools and Colleges, Southern Association of Colleges and Schools, New England Association of Schools and Colleges, Northwest Association of Accredited Schools.

Wie finde ich meine Seriennummer?

Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Seriennummer. Außerdem finden Sie Ihre Seriennummer jederzeit im Download Manager neben dem Link für den Produktdownload. Nach der Registrierung können Sie Ihre Produkte unter „Mein Adobe“ im Abschnitt „Meine Produkte“ anzeigen.

Siehe Seriennummern, Gutscheincodes und Produktcodes | Student and Teacher Editions.

Innerhalb welchen Zeitraums muss ich den Nachweis einreichen, bevor meine Bestellung storniert wird?

Wenn Sie das Produkt jedoch direkt von Adobe über Adobe.com oder per Telefon in Nordamerika erworben haben, haben Sie 14 Tage Zeit, um Ihren Berechtigungsnachweis einzureichen. Wenn Sie das Produkt über Adobe.com in anderen Regionen oder von einem Fachhändler erworben haben, haben Sie 6 Tage Zeit, den Berechtigungsnachweis einzureichen.

Wenn eine Bestellung abläuft, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung und Sie müssen die Bestellung erneut aufgeben.

Wann erhalte ich meine Seriennummer? (Wie lange dauert die Prüfung meines Berechtigungsnachweises?)

Beim Kauf über Adobe.com:

  • In Nordamerika: Sie werden innerhalb von zwei Werktagen nach dem Eingang Ihres Berechtigungsnachweises eine Antwort von uns erhalten. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
  • In anderen Regionen: Sie werden innerhalb von einem Werktag nach dem Eingang Ihres Berechtigungsnachweises eine Antwort von uns erhalten. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Telefonisch von Adobe: Sie werden innerhalb von einem Werktag eine Empfangsbestätigung Ihres Berechtigungsnachweises erhalten. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vom Fachhändler in Nordamerika: Sie werden innerhalb von einem Werktag eine Empfangsbestätigung Ihres Berechtigungsnachweises erhalten. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Tipp: Um Ihre Software zu verwenden, bevor Sie eine Seriennummer erhalten, installieren Sie das Produkt als Testversion. Mit der Seriennummer können Sie es später in eine andere Version umwandeln.

Wird mein Nachweis für künftige Bestellungen beibehalten?

In Nordamerika speichert Adobe Überprüfungsinformationen ein Jahr lang für berechtigte Lehrkräfte und 6 Monate lang für berechtigte Studenten. In allen anderen Regionen behält Adobe Überprüfungsinformationen 90 Tage lang. Während dieser Zeit brauchen Sie für weitere Bestellungen keinen Berechtigungsnachweis einzureichen.

Nachdem Studenten ihr Studium abgeschlossen haben, erhalten sie aber eine Schonfrist, um den Preis zurückzuzahlen. Nachdem das Jahr abgelaufen ist, wird das Abo auf einen höheren Preis aktualisiert. Der Studentenrabatt läuft ab und das Upgrade tritt zum Verlängerungsdatum des Vertrags in Kraft, nachdem die EDU-Schonfrist vorbei ist.

Studenten, die ihr Studium abgeschlossen haben, erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung zur neuen Preiserhöhung 30 (dreißig) Tage vor dem Verlängerungsdatum des Vertrags. Weitere Informationen finden Sie unter Ablaufdatum für Studienabschlussrabatt.

(Vor November 2011 hat Adobe keine Überprüfungsinformationen aufbewahrt.)

Wo finde ich meinen Produktcode?

Die Produktcodes für Student and Teacher-Lizenzen befinden sich auf dem Datenträger auf der linken Seite der DVD-Hülle. Beispiele:

Produktcodes
Produktcodes
Produktcodes

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie