Möchten Sie Grafiken auf einer großen Arbeitsfläche erstellen? Erfahren Sie mehr über häufig gestellte Fragen, bekannte Probleme und Tipps zur Fehlerbehebung.

Häufige Fragen

Wie groß ist die Arbeitsfläche, wenn ich zu einer großen Arbeitsfläche wechsle?

Mit einer großen Arbeitsfläche können Sie mehrere Zeichenflächen mit größeren Abmessungen erstellen. Sie bietet eine vergrößerte Arbeitsfläche von 2270 x 2270 Zoll, was bedeutet, dass Sie 100-mal mehr Arbeitsfläche als bei der Standardarbeitsfläche erhalten.

Siehe: Arbeiten mit großen Arbeitsflächen, um großformatige Grafiken zu erstellen

Kann ich meine Grafik von einer großen Arbeitsfläche auf eine Standardarbeitsfläche kopieren?

Ja, Sie können Grafiken von einer großen Leinwand auf einer Standardarbeitsfläche einfügen. Wenn die großformatige Grafik jedoch nicht in die Arbeitsfläche passt oder die Arbeitsflächengrenzen erreicht, wird die Grafik automatisch verkleinert, um sie an die Arbeitsflächengröße anzupassen. 

Wie optimiere ich meine Arbeitsfläche, wenn meine Zeichenflächen nach Zeilen oder Spalten angeordnet sind?

Beim Einrichten Ihres Dokuments über das Dialogfeld Weitere Einstellungen können Sie die Optionen Nach Zeile anordnen oder Nach Spalte anordnen verwenden, um das Zeichenflächenlayout zu definieren. Wenn die angegebenen Zeichenflächen nicht in die angegebene Zeile oder Spalte passen, aber auf der Arbeitsfläche noch Platz für die Zeichenflächen verfügbar ist, ändern Sie das Dokumentlayout,  wenn Sie die Arbeit auf der Standardarbeitsfläche fortsetzen möchten.

Wie ändere ich die Standardauflösung für Rastereffekte in einem Dokument mit großen Abmessungen?

Das Anwenden von Rastereffekten auf große Dokumente mit einer höheren Auflösung kann Ihre Workflows verlangsamen. Um die App-Leistung zu optimieren und effiziente Dokumente zu erstellen, legt Illustrator die Auflösung des Dokumentrastereffekts für große Dokumente auf 36ppi fest.

Wenn Sie jedoch die Standardauflösung für Rastereffekte ändern müssen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie Effekte > Einstellungen für Dokument-Rastereffekt
  • Wählen Sie im Dialogfeld einen Auflösungswert aus der Dropdown-Liste Auflösung.

Weitere Informationen zum Dialogfeld Einstellungen für Dokument-Rastereffekte finden Sie unter Rasteroptionen.

 Sie können auch die Auflösung der Rastereffekte ändern, wenn Sie Ihr Dokument über das Dialogfeld Neues Dokument erstellen. Wählen Sie eine Auflösung, die für Sie am besten geeignet ist, in der Dropdown-Liste Rastereffekte im Abschnitt Erweiterte Einstellungen.

Häufig gestellte Fragen zum Öffnen, Speichern und Exportieren von Dateien

Kann ich großformatige Grafiken in einer älteren Illustrator-Version öffnen?

Wenn Sie die Grafik speichern oder exportieren, die auf einer großen Arbeitsfläche in Illustrator unter 24.0 erstellt wurde, wird die Grafik zehnmal kleiner angezeigt, sodass sie in der standardmäßigen Arbeitsfläche Platz findet. Beachten Sie, dass möglicherweise auch einige Bearbeitungsfunktionen deaktiviert und das Textlayout geändert werden.

 Speichern Sie die Grafik in der neuesten Version, um sie korrekt darzustellen.

Kann ich meine großformatige Grafiken als PDF speichern?

Ja, das ist möglich. Wenn Sie jedoch die großformatige Grafik mit der PDF-Version 1.5 oder niedriger speichern, wird die Grafik verkleinert und erscheint beim Öffnen der PDF-Datei zehnmal kleiner.

 Damit Ihre Grafik in der Originalgröße angezeigt wird, verwenden Sie Acrobat 1.6 oder höher.

Warum schrumpfen meine großformatigen Grafiken (.ai und .pdf) beim Öffnen in einer Reader-App oder einem Browser?

Wenn Sie die auf einer großen Arbeitsfläche erstellten .ai- oder .pdf-Dokumente speichern oder exportieren, wird eine Skalierung auf das Dokument angewendet. Wenn Ihre Reader-App oder Ihr Browser beim Öffnen dieser Grafiken die Skala nicht lesen kann, wird die Grafik zehnmal kleiner angezeigt.

 

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Voreinstellung Skalierung bei PDF-Import berücksichtigen aktivieren, damit beim Öffnen der PDF-Datei die Skalierung berücksichtigt wird.
  • Wenn die Reader-App diesen Skalierungsfaktor nicht lesen kann, versuchen Sie es mit einem anderen Browser oder prüfen Sie, ob Ihre Reader-App die großformatige Grafik liest.

Kann ich meine PDF-Datei mit großformatigen Grafiken über die Asset-Export-Funktion exportieren?

Sie können die PDF-Datei mit den auf einer großen Arbeitsfläche erstellten Grafiken über das Asset-Exportfenster exportieren. Die Grafik wird jedoch zehnmal kleiner angezeigt, wenn Sie sie in einer Acrobat-Version 1.5 oder niedriger öffnen.
 Verwenden Sie eine PDF-Vorgabe mit Acrobat 1.6 oder höher, um sie in der tatsächlichen Größe anzuzeigen.

Bekannte Probleme

Neue Einheiten, die für die große Arbeitsfläche eingeführt werden (Füße, Fuß-Zoll, Meter, Hof), haben Repräsentationsprobleme bei Dezimalzahlen.

Wenn Sie ein Kunstwerk, das auf einer großformatigen Leinwand mit einer Größe von weniger als 30x30px erstellt wurde, per Drag-and-Drop in die CC Libraries ziehen und dann das Kunstwerk aus den CC-Bibliotheken zurück in das Dokument verschieben, fällt Ihnen möglicherweise ein großer Begrenzungsrahmen auf. Dies liegt daran, dass beim Platzieren der Grafik aus der CC Library die PDF-Datei platziert wird und 30 x 30 Pixel die Mindestgröße für das Speichern einer PDF-Datei sind, die auf einer großformatigen Leinwand erstellt wurde.

Die Grafik wurde auf großer Arbeitsfläche erstellt und die Abmessungen liegen bei höchstens 30 px. Beim Exportieren als PDF bleibt die tatsächliche Größe der Grafik erhalten, die Exportabmessungen betragen jedoch vorerst 30 px.