Die neue Seite „Verwalten“ für Adobe Sign wurde so konzipiert, dass die Geschwindigkeit von und der Zugriff auf die gesamte Bibliothek der Inhalte für die einzelnen Benutzer verbessert wird.

Überblick

Die neue Seite Verwalten wurde entwickelt, um Unordnung zu reduzieren und die Anzeige des Benutzerinhalts zu verbessern.

Die neue Seite Verwalten entspricht noch nicht vollständig der klassischen Oberfläche.

Angesichts der Komplexität der zahlreichen Funktionen auf der Seite Verwalten werden die erweiterten Funktionen phasenweise veröffentlicht, um eine klarere Eingewöhnungszeit und Isolierung von Problemen auf den Oberflächen zu ermöglichen.

In nachfolgenden Versionen werden erweiterte Elemente bereitgestellt und einige Elemente wurden von der Benutzeroberfläche entfernt.


Bereitstellungsplan

Das Format der neuen Seite Verwalten ist derzeit für bestehende Kunden optional.

Neue Kunden haben nur Zugriff auf das neue Seitenformat und können nicht zum älteren Format wechseln.

Hinweis:

In der oberen rechten Ecke der Seite befindet sich eine Option zum Wechseln zwischen dem neuen und klassischen Erlebnis, wenn die Option für den Zugriff auf die neue Seite für das Konto aktiviert ist.

Der Umschaltlink für die neue Seite „Verwalten“

Die Seite lädt standardmäßig eine Liste der Vereinbarungen.

  • Wenn Vereinbarungen auf Ihre Aktion warten, wird automatisch der Filter Wartet auf Sie ausgewählt
  • Wenn keine Vereinbarungen auf Ihre Aufmerksamkeit warten, wird automatisch der Filter In Bearbeitung ausgewählt

Diese Liste wird nach dem Datum „Zuletzt geändert“ sortiert, wobei die zuletzt geänderte Vereinbarung oben in der Liste aufgeführt wird.

 

Sie können auf die Spaltenüberschriften mit den Details zu der Vereinbarungstabelle klicken, um eine alphanumerische Sortierung des Tabelleninhalts anzuwenden.

Seitenkopfzeilen

Klicken Sie auf einen Vereinbarungsdatensatz, um die Details und Steuerelemente für die Vereinbarung in der rechten Leiste anzuzeigen.

Klicken Sie auf Vereinbarung öffnen, um die Details zu prüfen.

Vereinbarung öffnen

 

Wenn die Vereinbarung geöffnet ist, haben Sie Zugriff auf die Steuerelemente in der rechten Leiste.

Vereinbarung öffnen


Auf der Seite „Verwalten“ verfügbare Elemente

Die verschiedenen Status-Ordner auf der klassischen Seite wurden in einer praktischeren Filterserie zusammengefasst, die die Vereinbarungen eines bestimmten Statustyps zurückgeben.  Im oberen Bereich befinden sich die Vereinbarungsfilter, die Vereinbarungen basierend auf dem aktuellen Status der Vereinbarung zurückgeben.

Es gibt zwei „aktive“ Status. In beiden wird nach dem Statusnamen das Volumen des Inhalts angegeben:

  • In Bearbeitung (N): Vereinbarungen, die im Status „In Bearbeitung“ zurückgegeben werden, warten darauf, dass ein Teilnehmer seine Aktion abschließt. Vereinbarungen, die auf den angemeldeten Benutzer warten, werden nicht zurückgegeben.
  • Warten auf Sie (M) – Vereinbarungen, die auf den angemeldeten Benutzer warten, werden im Filter „Warten auf Sie“ erfasst.  

 

Es gibt drei „Terminal“-Status:

  • Abgeschlossen – Vereinbarungen, die erfolgreich oder vollständig aufgelöst wurden 
  • Abgebrochen – Vereinbarungen, die aus verschiedenen Gründen abgebrochen wurden Dazu zählen: 
    • vom Absender abgebrochene Vereinbarungen
    • von einem Teilnehmer abgelehnte Vereinbarungen
    • Vereinbarungen, die aufgrund eines wiederholten Authentifizierungsfehlers beendet wurden
    • Vereinbarungen, die einem Systemfehler unterliegen, durch den die Vereinbarung nicht mehr verfügbar ist
  • Abgelaufen – Vereinbarungen, die ein Ablaufdatum erreichen und automatisch geschlossen werden

 

Es gibt einen Entwurfsstatus, der alle teilweise erstellten Vereinbarungen enthält.

 

Der untere Abschnitt ist für Vorlagen „übergeordneter“ Objekte vorgesehen.  Die „untergeordneten“ Vereinbarungen, die anhand dieser Vorlagen erstellt wurden, werden oben in den Status-Filtern für Vereinbarungen gefiltert.

Übergeordnete Objekte selbst sind keine Vereinbarungen, aber sie werden verwendet, um hohe Volumen mit einzelnen Vereinbarungen zu erzeugen. Diese übergeordneten Objekte beinhalten Folgendes:

  • (Bibliothek) Vorlagen – Alle Dokument- und Feldvorlagen, die in Ihrer Dokumentbibliothek verfügbar sind
  • Webformulare – Webformulare wurden zuvor als Widgets bezeichnet und sind Vereinbarungsvorlagen, die als Verknüpfungen bereitgestellt oder in Webseiten eingebettet werden können.  Webformulare werden vom Unterzeichner initiiert und generieren eine untergeordnete Vereinbarung für jeden Teilnehmer, der ein Formular ausfüllt.
  • Mega Sign – Mega Sign-Vorlagen sind so konzipiert, dass sie ein hohes Volumen mit einzelnen Vereinbarungen erzeugen, die wie eine „normale“ Vereinbarung gesendet und signiert werden.
Bild

>> Informationen zu den Kontofreigabeoptionen erhalten Sie hier

Benutzer, für die Inhalte von anderen Benutzerkonten freigegeben wurden, können diese Inhalte filtern, indem sie auf den Nach-unten-Pfeil neben Ihre Vereinbarungen klicken.

Im Popdown-Menü wird eine Liste aller Benutzer (und Gruppen, wenn die erweiterte Freigabe aktiviert ist) angezeigt, die Inhalte für Sie freigegeben haben.  Wählen Sie den Benutzer aus. Daraufhin werden die Inhalte des ausgewählten Benutzers auf Ihre Seite Verwalten geladen.

Filter des freigegebenen Kontos

Konten, für die die erweiterte Kontofreigabe aktiviert ist, können zwischen den freigegebenen Benutzerkonten wechseln, um Vereinbarungen im Namen des Benutzers zu senden:

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über Ihren Namen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Klicken Sie auf Konto wechseln.
  • Wählen Sie das Benutzerkonto, zu dem Sie wechseln möchten, und klicken Sie auf OK.
Konto wechseln

Wenn angemeldete Benutzer zu einem anderen Konto wechseln, können sie im Namen des Kontos, zu dem sie gewechselt sind, Vereinbarungen senden:

Konto, zu dem gewechselt wurde

Die Suchleiste gibt alle Transaktionen zurück, die mit der für die ausgewählte Inhaltsquelle angegebenen Zeichenfolge übereinstimmen.

  • Unter „Ihre Vereinbarungen“ suchen Sie nach Ihren Inhalten. In einem freigegebenen Konto suchen Sie nach dem Inhalt dieses freigegebenen Kontos.

Der Inhalt in den folgenden Feldern wird indiziert, wenn eine Transaktion erstellt/aktualisiert wird:

  • Teilnehmername
  • E-Mail-Adresse
  • Titel des Empfängers
  • Empfängerfirma
  • Vereinbarungsname
  • Anmerkungen zur Vereinbarung
  • Nachricht der Vereinbarung
  • Persönliche Nachricht des Empfängers
  • Name der Empfängergruppe
  • Empfängergruppenliste
  • Namen des Originaldokuments
  • Der gesamte Inhalt des Felds Text, der während des Erstellungsprozesses akzeptiert wurde

Funktionsweise der Textsuche:

Wenn Sie zum Beispiel nach der Zeichenfolge: „Ein einfacher Fisch“ suchen,

  • tokenisiert Adobe Sign die Zeichenfolge, wobei Leerzeichen als Trennzeichen verwendet werden. Die obige Beispielzeichenfolge wird in drei Token unterteilt: Eineinfacher und Fisch.
    • Zeichen, die als Trennzeichen behandelt werden (außer Leerzeichen), sind: ~ ' ! @ # $ % ^ & * ( ) - = { } [ ] | \. ,: ; " " < >? /
      • Anführungszeichen geben keinen literalen Zeichenfolgenwert an (da Anführungszeichen Trennzeichen sind).
      • Punkte, Doppelpunkte und Semikolons, auf die keine Leerzeichen folgen, bleiben als Teil des Tokens erhalten (z. B. ver:1.0).
      • Das Apostroph wird im Token beibehalten, wenn darauf irgendein anderes Zeichen als ein Leerzeichen oder ein „s“ folgt (z. B. : Don't).
  • Die Unterscheidung zwischen Groß- und Kleinschreibung wird aufgehoben. Beispiel: ein, einfacher und fisch.
  • Die Suche versucht dann, den gesamten Text jedes Tokens einem indexierten Wert zuzuordnen.
    • Eine komplexere Tokenisierung erfolgt für den Vereinbarungsnamen (siehe unten).
  • Es wird eine umfassende Suche verwendet, d. h., jede Vereinbarung, die mindestens einem Token aus mindestens einem durchsuchbaren Feld entspricht, wird in den zurückgegebenen Datensatz aufgenommen.
    • Der zurückgegebene Datensatz wird nach demDatum der letzten Änderung sortiert, wobei der letzte Datensatz oben steht.

 

Das Feld Vereinbarungsname:

Wie bereits erwähnt, weist das Feld Vereinbarungsname aufgrund eines zusätzlichen „angepassten“ Tokenizers, der in erster Linie Kontext-Begrenzungszeichen (im Vergleich zu expliziten Zeichen) tokenisiert, eine ausgefeiltere Tokenisierung auf. Dieser benutzerdefinierte Tokenizer unterscheidet sich von dem Standard wie folgt:

  • Präfixtoken (bis zu 10 Zeichen) werden generiert. Ein Präfixtoken ist die inkrementelle Zeichenfolge eines beliebigen Standardtokens. Beispiel: Wenn das Standardtoken fish ist, lauten die inkrementellen Token: f, fi, fis und fish.
    • Dies ermöglicht die Suche nach Teilzeichenfolgen, wenn Sie mit dem ersten Zeichen des Tokens beginnen.
    • Übereinstimmungen in der Mitte der Zeichenfolge werden ignoriert. Beispiel: Bei der Suche nach sicht gibt es beim Wort offensichtlich keine Übereinstimmung.
  • Token bei nicht alphanumerischen Zeichen teilen. Beispiel: Die Zeichenfolge Supe_Duper ergibt die Token Super und Duper.
    • Unterstriche sind keine Trennzeichen im Standard-Tokenizer.
  • Token bei Übergängen zwischen Klein- und Großbuchstaben teilen. Beispiel: Die Zeichenfolge PowerShot ergibt die Token Power und Shot
    .
  • Token bei Übergängen zwischen Buchstaben und Zahlen teilen. Beispiel: Die Zeichenfolge XL500 ergibt die Token XL und 500.
  • Führende oder nachfolgende Trennzeichen aus jedem Token entfernen. Beispiel: Die Zeichenfolge XL---42+'Autocoder‘ ergibt die Token XL42 und Autocoder.
  • Die englische Possessivendung ('s) vom Ende jedes Tokens entfernen. Beispiel: Die Zeichenfolge Dave's ergibt das Token Dave.

Beachten Sie, dass Sie mit der Kombination aus Standard- und benutzerdefinierten Tokenizern nach der vollständigen Zeichenfolge des Tokens (dank des Standard-Tokenizers) und den Präfixtoken (dank des benutzerdefinierten Tokenizers) suchen können, aber es wird kein Präfixtoken als Übereinstimmung angezeigt, das ein Trennzeichen umfasst.

Beispiel: Sie haben eine Vereinbarung mit dem Namen My_NDA

  • Der Standard-Tokenizer würde ein Token erzeugen, das wie folgt aussieht: my_nda.
  • Der benutzerdefinierte Tokenizer würde eine Reihe von Präfixtoken erzeugen: m, my, n, nd und nda.
  • Der Versuch, nach my_nd zu suchen, würde aus folgendem Grund keine Ergebnisse zurückgeben:
    • Der Standard-Tokenizer erstellt keine Präfixtoken, sondern nur vollständige Zeichenfolgen.
    • Der benutzerdefinierte Tokenizer trennt den Unterstrich, sodass Präfixtoken ihn nicht enthalten würden.

Beispiel 2: Sie haben eine Vereinbarung mit dem Namen XL500

  • Der Standard-Tokenizer würde ein Token erzeugen, das wie folgt aussieht: XL500.
  • Der benutzerdefinierte Tokenizer würde eine Reihe von Präfixtoken erzeugen: xxl550 und 500.
  • Der Versuch, nach xl5 zu suchen, würde aus folgendem Grund keine Ergebnisse zurückgeben:
    • Der Standard-Tokenizer erstellt keine Präfixtoken, sondern nur vollständige Zeichenfolgen.
    • Der benutzerdefinierte Tokenizer trennt den Übergang zwischen Buchstaben und Zahlen, sodass kein Präfixtoken erstellt werden kann, das von einem Buchstaben zu einer Zahl übergeht.

 

Suchfilter

Das Filtersymbol öffnet die Optionen zur weiteren Eingrenzung des Datensatzes durch Auswahl eines Datumsbereichs:

  • Alle Daten
  • Letzte 24 Stunden
  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Die letzten 12 Monate
  • Benutzerdefinierter Datumsbereich

Wenn Sie ausgeblendete Inhalte durchsuchen möchten, steht eine weitere Option zur Verfügung.

  • Wenn die Option Ausgeblendete Inhalte durchsuchen ausgewählt ist, werden zusätzlich zu anderen aktivierten Filtern nur ausgeblendete Inhalte in den zurückgegebenen Datensatz aufgenommen.

Hinweis:

Wenn ein Filter ausgewählt ist, wird neben dem Filtersymbol ein Tag angezeigt.  Nachdem der Datensatz zurückgegeben wurde, können Sie auf einen beliebigen Filter klicken, um das Tag zu entfernen.

 

Der Name oder Titel der Vereinbarung befindet sich weiterhin in der oberen rechten oberen Ecke des Seitenlayouts:

Titel – Name der Vereinbarung

 

Das Erstellungsdatum befindet sich unmittelbar unter dem Namen der Vereinbarung.

Erstellungsdatum

 

Der aktuelle Status der Vereinbarung wird unter dem Namen der Vereinbarung und dem Erstellungsdatum in der rechten oberen Ecke des Fensters angezeigt.

Vereinbarungsstatus

 

Oben rechts erfahren Sie, Von wem die Vereinbarung stammt.

  • Das Feld Von kann nur angezeigt werden, wenn Sie nicht der Absender sind.
Gesendet von – Von

 

Die globale Nachricht für die Vereinbarung befindet sich oben rechts direkt unter dem Absender.

Globale Nachricht

 

Der aktuelle Empfänger wird in der neuen, erweiterten Teilnehmerliste identifiziert, in der alle Empfänger und ihr Status relativ zur Vereinbarung gezeigt werden.

Liste „Empfänger“

Sie können Bibliotheksvorlagen prüfen und bearbeiten, indem Sie den Filter Vorlagen in der Leiste unten links auswählen.

Durch Auswahl einer Vorlage werden die Optionen der rechten Leiste angezeigt:

  • Vorlage öffnen: Öffnet eine Ansicht der Vorlage.
  • Vorlage verwenden: Startet eine neue Vereinbarung mit der bereits angehängten Vorlage.
  • Vorlage bearbeiten: Ermöglicht dem Benutzer, die Felder und Eigenschaften der Vorlage zu bearbeiten.
  • Löschen: Löscht die Vorlage.  Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.
  • PDF herunterladen: Ermöglicht dem Benutzer, eine leere PDF-Datei der Bibliotheksvorlage herunterzuladen.
  • Einzelne Dateien herunterladen: Ermöglicht dem Benutzer, die einzelnen Dateien herunterzuladen, die ursprünglich zum Erstellen der Bibliotheksvorlage verwendet wurden.
    • Die Gesamtanzahl der ursprünglich verwendeten Dateien wird in Klammern angegeben.
  • Formularfelddaten herunterladen: Lädt eine CSV-Datei aller abgeschlossenen Vereinbarungen herunter, die das Formular verwendet haben.
  • Notizen: Hinweise für die Vorlage, die nur vom Vorlageneigentümer oder den Benutzern/Gruppen angezeigt werden können, für die die Vorlage freigegeben ist.

>> Weitere Informationen zum Erstellen und Bearbeiten von Vorlagen finden Sie hier

Vorlage bearbeiten

Sie können Webformulare prüfen und bearbeiten, indem Sie den Filter Webformulare in der Leiste unten links auswählen.

Durch Auswahl eines Webformulars werden die Optionen der rechten Leiste angezeigt:

  • Webformular öffnen: Öffnet eine Ansicht der Vorlage.
  • Code abrufen: Gibt den HTML- und Skriptcode für das Webformular an.
  • Webformular bearbeiten: Ermöglicht dem Benutzer, die Felder und Eigenschaften der Vorlage zu bearbeiten.
  • PDF herunterladen: Ermöglicht dem Benutzer, eine leere PDF-Datei der Bibliotheksvorlage herunterzuladen.
  • Formularfelddaten herunterladen: Lädt eine CSV-Datei mit dem Inhalt aller Felder aus abgeschlossenen Webformularen herunter.
  • Einzelne Dateien herunterladen: Ermöglicht dem Benutzer, die einzelnen Dateien herunterzuladen, die ursprünglich zum Erstellen der Bibliotheksvorlage verwendet wurden.
    • Die Gesamtanzahl der ursprünglich verwendeten Dateien wird in Klammern angegeben.
  • Freigeben: Gibt den Zugriff auf das Webformular für die Seite Verwalten der angegebenen Partei frei, für die Inhalte freigegebenen wurden.
    • Durch die Freigabe eines Webformulars kann die Partei, für die Inhalte freigegeben wurden, folgende Aktionen ausführen:
      • Das Webformular öffnen, um die Originaldokumente anzuzeigen
      • Den Code für das Webformular abrufen
      • Eine PDF-Datei mit den Originaldokumenten herunterladen, die zum Erstellen des Webformulars verwendet wurden
      • Die Formularfelddaten herunterladen, die für alle abgeschlossenen untergeordneten Vereinbarungen gesammelt wurden, die aus dem Webformular gestartet wurden.
      • Den Zugriff auf das Webformular für andere Parteien freigeben
      • Das Webformular aus der persönlichen Ansicht ausblenden
      • Die Notizen im Webformular prüfen und bearbeiten
  • Webformular ausblenden: Blendet das Webformular aus Ihrer persönlichen Ansicht aus.
    • Durch das Ausblenden der Webformularvorlage wird diese nicht deaktiviert und es wird auch nicht verhindert, dass Benutzer darauf zugreifen (vorausgesetzt, sie ist aktiv).
  • Notizen: Hinweise für das Webformular, die nur von dem Benutzer angezeigt werden können, der sie eingibt.

>> Weitere Informationen zu Webformularen finden Sie hier

Webformular bearbeiten

Die Option zum Prüfen einer Mega Sign-Transaktion befindet sich auf der unteren linken Leiste der Seite Verwalten.

Durch Auswahl eines Mega Sign-Events werden die Optionen der rechten Leiste angezeigt:

  • Mega Sign öffnen: Öffnet eine Ansicht des Vorlagendokuments, das für Mega Sign verwendet wurde.
  • Erinnerung: Erstellen und senden Sie eine Erinnerung an alle Parteien, die ihre untergeordnete Vereinbarung nicht abgeschlossen haben.
  • PDF herunterladen: Ermöglicht dem Benutzer, eine leere PDF-Datei der Bibliotheksvorlage herunterzuladen.
  • Formularfelddaten herunterladen: Lädt eine CSV-Datei aller abgeschlossenen Vereinbarungen herunter.
  • Einzelne Dateien herunterladen: Ermöglicht dem Benutzer, die einzelnen Dateien herunterzuladen, die ursprünglich zum Erstellen der Bibliotheksvorlage verwendet wurden.
    • Die Gesamtanzahl der ursprünglich verwendeten Dateien wird in Klammern angegeben.
  • Mega Sign ausblenden: Blendet das Mega Sign-Event aus Ihrer Ansicht aus.
    • Das Ausblenden der übergeordneten Vorlage wirkt sich nicht auf die untergeordneten Vereinbarungen aus.
  • Freigeben: Durch Freigabe des übergeordneten Objekts wird das betreffende Objekt auf der SeiteVerwalten der Person freigegeben, für die das Objekt freigegeben wurde.
    • Wenn Sie eine übergeordnete Mega Sign-Vorlage freigeben, werden die untergeordneten Vereinbarungen auch automatisch freigegeben.
    • Mit einer freigegebenen übergeordneten Vorlage kann die Partei, der die Freigabe erteilt wurde, folgende Aktionen ausführen:
      • Die ursprüngliche übergeordnete Vorlage anzeigen
      • Eine PDF-Datei des Originaldokuments herunterladen
      • Die Felddaten herunterladen, die in den abgeschlossenen untergeordneten Vereinbarungen erfasst wurden
      • Das übergeordnete Objekt für andere Parteien freigeben
      • Die Aktivitätszusammenfassung für das Mega Sign-Event anzeigen
      • Notizen für das übergeordnete Objekt anzeigen und bearbeiten
  • Aktivitätsbericht anzeigen: Öffnet eine Zusammenfassung der untergeordneten Vereinbarungen, die nach dem aktuellen Status segmentiert sind.
  • Notizen: Hinweise für die Vorlage, die nur vom Vorlageneigentümer oder den Benutzern/Gruppen angezeigt werden können, für die die Vorlage freigegeben ist.
  • Eine kurze Zusammenfassung zu untergeordneten Vereinbarungen

>> Weitere Informationen zu Mega Sign finden Sie hier

Mega Sign-Aktivität anzeigen

Sie können den aktuellen Teilnehmer ersetzen, indem Sie mit der Maus auf das Symbol des aktuellen Teilnehmers zeigen und anschließend auf den Link Teilnehmer ersetzen klicken..

Je nach Ihren Kontoeinstellungen gibt es zwei Optionen:

  • Empfänger ersetzen – diese Option ersetzt den aktuellen Empfänger und verweigert ihm den weiteren Zugriff auf die Vereinbarung
  • Alternativen Empfänger hinzufügen – das Hinzufügen eines alternativen Empfängers bezieht den neuen Empfänger mit ein, wobei der ursprüngliche Empfänger vorhanden bleibt und die Vereinbarung abschließen kann

>>Ausführliche Informationen zum Ersetzen des aktuellen Unterzeichners finden Sie hier

Optionen zum Ersetzen des aktuellen Empfängers

Der Absender einer Vereinbarung ist autorisiert, die Authentifizierungsmethode für jeden Teilnehmer zu ändern, nachdem die Vereinbarung gesendet wurde.

Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn zwar ein Kennwort verwendet, es aber verloren/vergessen wurde. Das Kennwort wird einfach zurückgesetzt.

Sie können die Empfängerauthentifizierung bearbeiten, indem Sie auf das Symbol des aktuellen Teilnehmers zeigen und dann auf den Link Bearbeiten neben der Authentifizierungsmethode klicken.

Hinweis:

Diese Einstellung betrifft nur die Kennwörter, die für die Authentifizierung des Empfängers verwendet werden.

Zum Schützen einer signierten PDF-Datei verwendete Kennwörter sind davon nicht betroffen.

Authentifizierungsmethode bearbeiten

Unter dem Erstellungsdatum haben Sie die Möglichkeit, das Ablaufdatum für die Vereinbarung festzulegen, zu bearbeiten und zu löschen: Ablaufdatum.

Klicken Sie auf das Stiftsymbol, um den Bearbeitungsbereich zu öffnen.

Vollständige Funktionsdetails

Das Ablaufdatum bearbeiten

Das Layout der Seite „Verwalten“ bietet einen Überblick über die Teilnehmer einer Vereinbarung und stellt Folgendes bereit:

  • einen kontinuierlichen Status darüber, wie viele Teilnehmer ihre Aktionen abgeschlossen haben (direkt unter der E-Mail-Adresse des aktuellen Teilnehmers)
  • eine vollständige Liste aller Teilnehmer und deren Rolle in Bezug auf die Vereinbarung (in der rechten Leiste)
Empfängerliste

Den Inhalt (Dateien) einer Vereinbarung anzeigen:

  • Klicken Sie auf die Vereinbarung, um sie auszuwählen und die rechte Leiste zu öffnen
  • Klicken Sie auf die Aktion Vereinbarung öffnen 
Vereinbarung öffnen

 

Die Vereinbarung wird zur Überprüfung geöffnet. Die Steuerelemente der rechten Leiste bleiben an ihrem Platz.

Vereinbarung öffnen

Unter den Aktionen in der rechten Leiste haben Sie die Möglichkeit, die Dateien für eine gesendete Vereinbarung zu ersetzen: Vereinbarung ändern.

Vollständige Funktionsdetails

Vertrag ändern

In der rechten Leiste mit den Aktionen haben Sie die Möglichkeit, Erinnerungen zu erstellen oder zu löschen: Erinnerung.

Vollständige Funktionsdetails

Neue Seite „Verwalten“ – Erinnerung

In der rechten Schiene mit den Aktionen haben Sie die Möglichkeit, die Vereinbarung freizugeben: Freigeben.

Nachdem eine Vereinbarung freigegeben wurde:

  • Es wird eine E-Mail an den gesendet, für den Sie die Vereinbarung freigegeben haben.
    • Die E-Mail enthält eine PDF-Anlage der Vereinbarung in ihrem aktuellen Status.    
  • Der Vereinbarungsdatensatz ist auf der Verwaltungsseite des Benutzers (E-Mail-Adresse) verfügbar, für den sie ihn freigegeben haben.
    • Dieser Benutzer kann die Vereinbarung einsehen, als hätte er die Vereinbarung in Kopie erhalten.

Vollständige Funktionsdetails

Einen Vertrag freigeben

In der rechten Schiene mit den Aktionen haben Sie die Möglichkeit, die Vereinbarung abzubrechen: Abbrechen.

Vollständige Funktionsdetails

Vertrag abbrechen

In der rechten Leiste mit den Aktionen haben Sie die Möglichkeit, die Vereinbarung und/oder den Audit-Bericht für die Vereinbarung herunterzuladen: PDF herunterladen bzw. Audit-Bericht herunterladen.

PDF-Prüfbericht herunterladen

Auf der Seite „Verwalten“ ist die Funktion zum Herunterladen in zwei einzelne Features aufgeteilt: Herunterladen der gesamten PDF-Datei und Herunterladen der einzelnen Dateien.

Sie können wiederum auf die einzelnen Dateien klicken, um eine PDF-Version der jeweiligen Datei herunterzuladen.

Einzelne Dateien herunterladen

Wenn eine Vereinbarung außerhalb des Adobe Sign-Signaturprozesses unterzeichnet wird (z. B. wenn ein Empfänger das Dokument druckt und es physisch unterzeichnet), kann der Ersteller der Vereinbarung die Vereinbarung digitalisieren und wieder in Adobe Sign hochladen.

Bild

Wenn Ihr Konto für die Empfängervalidierung einen amtlichen Lichtbildausweis verwendet und Sie die Option zur Speicherung der Anmeldedaten ausgewählt haben, können Sie den Identitätsbericht des Unterzeichners herunterladen.

Identitätsbericht herunterladen

Der Inhalt kann auf der Seite „Verwalten“ ausgeblendet werden. Dieser Inhalt wird nicht gelöscht, der Status wird nicht geändert und die Vereinbarung kann den Signaturzyklus normal durchlaufen.  In der Benutzeransicht der Seite „Verwalten“ ist die Vereinbarung schlichtweg nicht sichtbar.

Hinweis:

Um Inhalte einzublenden, müssen Sie zunächst eine Suche mit dem Filter Nur ausgeblendete Vereinbarungen anzeigen durchführen (siehe: Metadaten/Anmerkungen suchen).

Vereinbarung ausblenden

Der Ereignisverlauf für die Vereinbarung befindet sich in der rechten Leiste am unteren Rand der Aktionen: Aktivität.

Vereinbarungsaktivität

 

Wenn Sie auf die Option Aktivität klicken, werden die Steuerelemente in der rechten Leiste in chronologischer Reihenfolge mit der vollständigen Aktivität (Verlauf) der Vereinbarung ersetzt, wobei die neuesten Ereignisse oben aufgeführt sind.

Vollständige Funktionsdetails

Aktivitätsliste

Ein Benutzer kann eine Vereinbarung auf der Seite Verwalten signieren, indem er den Vereinbarungsdatensatz auswählt und in der rechten Leiste auf die Schaltfläche Anzeigen und signieren klickt.

Anzeigen und unterzeichnen

 

Die Standardoberfläche zum Signieren von Vereinbarungen wird geöffnet:

Bild


Elemente, die veraltet sind

Die folgenden Elemente werden von der Seite Verwalten entfernt und sind in der finalen Version der Seite voraussichtlich nicht mehr verfügbar.

Die Möglichkeit zum Archivieren eines Dokuments wird vollständig entfernt. 

  • Dies schließt auch die Funktion zum Weiterleiten von E-Mails an das Archiv ein.
Bild

Kunden, die über Inhalte in ihrem Archiv verfügen, können diese Dateien auf der Seite „Verwalten“ weiterhin anzeigen und herunterladen. Sie können jedoch keine neuen Dokumente hochladen.

Bild

Die Druckfunktion wird entfernt.

Zum Drucken einer Version der Vereinbarung wird empfohlen, die PDF-Datei herunterzuladen und mit dem lokalen Druckertreiber zu drucken.

Bild


Bekannte Probleme

Problem: Wenn Sie zur neuen Seite „Verwalten“ wechseln, ist die Seite vollständig leer, ohne Vertragsinhalte.

Test: Versuchen Sie, diese Seite zu laden: https://documentcloud.adobe.com/.

  • Wenn Sie die Seite https://documentcloud.adobe.com/ nicht laden können, wenden Sie sich an Ihre interne Netzwerkverwaltung und arbeiten Sie mit dieser zusammen, um die Sperre der Domäne documentcloud.adobe.com aufzuheben.
  • Wenn Sie auf den obigen Link zugreifen können, wenden Sie sich an den Support.

Hinweis:

Die Seiten Start und Vereinbarung anzeigen sind in ähnlicher Weise betroffen.