Arbeiten mit der Befehlszeile

Hier erfahren Sie, wie Sie die Befehlszeile verwenden, um Plug-ins für Ihre Adobe-Anwendung unter Windows und macOS aufzulisten, zu installieren und zu entfernen.

Sie haben die Möglichkeit, Plug-ins mit dem Unified Plugin Installer Agent (UPIA) zu installieren und zu entfernen. Dieses Befehlszeilen-Tool wird automatisch mit dem Creative Cloud-Client ab Version 5.5 installiert.

Grundlagen der Verwendung des Unified Plugin Installer Agent über die Befehlszeile

Führen Sie diese Schritte aus, um Plug-ins über die Befehlszeile zu verwalten:

  1. Öffnen Sie die Befehlszeile:

    • Windows: Wählen Sie Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung aus.
    • macOS: Öffnen Sie Terminal, indem Sie auf das entsprechende Symbol im Ordner Programme/Utilities doppelklicken.
  2. Navigieren Sie zum Anwendungsordner des Unified Plugin Installer Agent. Sie können die folgenden Dateipfade kopieren und direkt in die Eingabeaufforderung (Windows) oder das Terminal (macOS) einfügen:

    • Windows:   

    cd "C:\Programme\Common Files\Adobe\Adobe Desktop Common\RemoteComponents\UPI\UnifiedPluginInstallerAgent"

    • macOS

    cd "/Library/Application Support/Adobe/Adobe Desktop Common/RemoteComponents/UPI/UnifiedPluginInstallerAgent/UnifiedPluginInstallerAgent.app/Contents/MacOS"

  3. Geben Sie die ausführbare Datei wie folgt in der Befehlszeile ein:

    • Windows: UnifiedPluginInstallerAgent.exe
    • macOS: ./UnifiedPluginInstallerAgent
  4. Geben Sie nach der ausführbaren Datei den gewünschten Befehl ein.

    Nachfolgend werden die verfügbaren Befehle aufgeführt:

    Befehl unter Windows

    Befehl unter macOS

    Beschreibung

    Erforderliche Attribute

    /help

    --help

    Zeigt Hilfeinformationen zur Befehlszeile an.

    /install

    --Installieren

    Installiert ein Plug-in.

    ZXP(Dateipfad)

    /remove

    --remove

    Entfernt ein Plug-in.

    Plugin_name

    /list

    --list

    • Listet alle installierten Plug-ins auf.
    • Zeigt die für ein bestimmtes Produkt installierten Plug-ins an.
    • all
    • Product_name

    /version

    --version

    Gibt die Versionsnummer des Unified Plugin Installer Agent zurück.

    Die folgende Tabelle beschreibt die Liste der verfügbaren Attribute:

    Attribute

    Beschreibung

    ZXP(Dateipfad)

    Gibt den Namen und Speicherort der Paketdatei im ZXP-Format an.

    Plugin_name

    Gibt den Namen des Plug-ins an (wie in der Ausgabe von list angegeben).

    Product_name

    Gibt den Namen des Produkts an, das das Plug-in verwendet.

Installieren eines Plug-ins über die Befehlszeile

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie über die ZXP-Datei des Plug-ins verfügen, das Sie installieren möchten.

  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, wobei Sie Ihren eigenen Attributwert angeben:     

    • Windows: 

    UnifiedPluginInstallerAgent.exe /install c:\meinedatei.zxp

    • macOS: 

    ./UnifiedPluginInstallerAgent --install /meinordner/meinunterordner/meinedatei.zxp

  3. Testen Sie das Plug-in, um sicherzustellen, dass es wie vorgesehen funktioniert.

Auflisten der Plug-ins über die Befehlszeile

Geben Sie den folgenden Befehl ein:

  • WindowsUnifiedPluginInstallerAgent.exe /list all
  • macOS./UnifiedPluginInstallerAgent --list all

Verwenden Sie das Attribut all, um alle auf dem System installierten Plug-ins aufzulisten.

Entfernen eines Plug-ins über die Befehlszeile

Geben Sie folgenden Befehl mit den entsprechenden Attributen ein:

  • Windows:  

UnifiedPluginInstallerAgent.exe /remove Plugin_name

  • macOS:

./UnifiedPluginInstallerAgent --remove Plugin_name 

Ersetzen Sie Plugin_Name durch den exakten Namen des Plug-ins, das Sie entfernen möchten.

Ähnliche Themen

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden