Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Download, Installation, Einrichtung und Upgrade von Premiere Rush unter Mac OS, Windows und iOS.

Grundlagen

Adobe Premiere Rush ist die erste geräteübergreifende All-in-one-Applikation zum schnellen Erstellen und Teilen von Videos. Bearbeiten Sie Videos, passen Sie Farben an, fügen Sie Titel hinzu und nutzen Sie viele weitere Funktionen – mit intuitiven Werkzeugen, anpassbaren Animationsvorlagen und der Integration von Adobe Stock. Fertige Videos können Sie direkt über die App auf den beliebtesten Social-Media-Kanälen teilen.

  • Einfache Bearbeitung: Mit intuitiver Oberfläche und kreativer Flexibilität macht Rush das Editing zum Kinderspiel.
  • Einfaches Schnittfenster: Ordnen Sie Szenen per Drag-and-Drop an, nutzen Sie vier Video- und drei Audiospuren und sorgen Sie dafür, dass in Ihrem Schnittfenster keine Lücken auftauchen.
  • Anpassbare Titel: Fügen Sie integrierte und professionell gestaltete Animationsvorlagen hinzu und passen Sie sie nach Bedarf an. Und in Adobe Stock sind Hunderte weitere Vorlagen verfügbar.
  • Einfache Audiobearbeitung: Zeichnen Sie Voiceover auf und nutzen Sie viele weitere intuitive Tools, wie Soundausgleich, Geräuschreduzierung und automatisches Ducking, damit Ihre Videos perfekt klingen.
  • Teilen mit nur einem Klick: Fügen Sie Miniaturansichten hinzu, planen Sie Posts und veröffentlichen Sie Videos mit nur einem Klick auf verschiedenen Social-Media-Plattformen – ganz ohne Premiere Rush zu verlassen.
  • Plattformübergreifende Verwendung: Bearbeiten Sie Videos auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop. Die Bearbeitungen werden automatisch mit der Cloud synchronisiert, damit Sie immer auf die neuesten Versionen zugreifen.

Weitere Informationen zu Premiere Rush finden Sie auf folgenden Websites:

Premiere Rush ist für macOS, Windows und iOS verfügbar.

1. macOS oder Windows

Die einfachste Möglichkeit, Premiere Rush zu installieren, ist der Creative Cloud-Client. Wählen Sie hierzu einfach auf der Registerkarte „Apps“ die Option Installieren aus. Sie können Rush auch von der Produktseite herunterladen.

Wenn Sie Mitglied von Creative Cloud für Teams oder Creative Cloud für Unternehmen sind und keinen Zugriff auf den Creative Cloud-Client haben, wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator, um über den Creative Cloud Packager Zugang zu Premiere Rush zu erhalten.

2. iOS

Besuchen Sie die Premiere Rush-Seite im iTunes App Store, um die App mit Starter-Abo kostenlos herunterzuladen.

In Rush können Videos schnell und einfach erstellt werden. 

Premiere Rush bietet über den Willkommensbildschirm verschiedene interaktive Tutorials, die Ihnen die Grundlagen zum Erstellen Ihres ersten Videos vermitteln. Erfahren Sie, wie Sie Clips hinzufügen, Farbfilter und Überblendungen anwenden und viele weitere Funktionen nutzen. Sie können jederzeit auf das Tutorial zugreifen:

  • iOS: Öffnen Sie über den Projektbildschirm die Einstellungen (Zahnradsymbol). Tippen Sie dann auf Voreinstellungen und wählen Sie Tour erneut starten aus.
  • Desktop: Klicken Sie auf Hilfe > Tour erneut starten.

Darüber hinaus finden Sie hier viele weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Weitere Informationen finden Sie in den Systemanforderungen.

Unser Team ist an Ihrer Meinung interessiert und antwortet auf Ihr Feedback. Über unsere UserVoice-Site können Sie Funktionswünsche und Probleme einsehen, darüber abstimmen oder eigene Ideen hinzufügen.

Auf unserer Seite Training und Support finden Sie Unterstützung und Tutorials.

In unseren Supportforen können Sie sich mit anderen Usern über Premiere Rush austauschen, Ihre Erfahrungen teilen und Fragen stellen.

Premiere Rush ist auf Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch verfügbar. Weitere Sprachen folgen in Kürze.

Adobe Services werden in Version 1.0 von Premiere Rush in China derzeit nicht unterstützt. Dementsprechend ist Rush in dieser Region nicht verfügbar.

Premiere Rush-Projekte können nativ in Premiere Pro geöffnet und weiter bearbeitet werden. Um ein Rush-Projekt in Premiere Pro zu öffnen, wählen Sie auf dem Startbildschirm von Premiere Pro die Option Rush-Projekt öffnen aus.

Premiere Pro-Projekte können nicht in Premiere Rush geöffnet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Premiere Rush-Projekte in Premiere Pro öffnen.

Kostenlose und kostenpflichtige Premiere Rush-Abonnements

Premiere Rush ist als Starter-Abo kostenlos, es gibt jedoch auch kostenpflichtige Abos. Besuchen Sie die Seite mit Aboinformationen, um eine Übersicht der verschiedenen kostenpflichtigen Abonnements zu erhalten.

Dieses kostenlose Abo ist für jeden Benutzer mit kostenlosem Creative Cloud-Abonnement verfügbar und enthält Premiere Rush, 2 GB Cloud-Speicher und bis zu drei exportierte Projekte. Holen Sie sich Premiere Rush hier kostenlos.

Ein Export ist eine Möglichkeit, ein Rush-Projekt in ein Video umzuwandeln, das Sie speichern und teilen können. Jedes Mal, wenn Sie ein mit Rush erstelltes Video auf dem Computer oder Mobilgerät speichern oder auf Social-Media-Plattformen teilen möchten, müssen Sie es zunächst exportieren. Mit dem Starter-Abo können Sie nur bis zu drei Videos exportieren. Um mehr Projekte zu exportieren, wechseln Sie zu einem kostenpflichtigen Abonnement.

Weitere Informationen zu Premiere Rush-Upgrades finden Sie unter Upgrade des Starter-Abo auf eine kostenpflichtige Variante

Premiere Rush ist in folgenden Abos enthalten:

  • Das Abonnement Premiere Rush – Einzelprodukt enthält Premiere Rush mit unbegrenzten Exporten, 100 GB Cloud-Speicher, Adobe Fonts, Adobe Portfolio und Adobe Spark mit Premiumfunktionen.
  • Das Abonnement Premiere Pro enthält Premiere Pro und Premiere Rush mit unbegrenzten Exporten, 100 GB Cloud-Speicher, Adobe Fonts, Adobe Portfolio und Adobe Spark mit Premiumfunktionen.
  • Das Abonnement Creative Cloud – Alle Applikationen enthält alle kreativen Applikationen (Premiere Rush, Premiere Pro, After Effects, Photoshop, Illustrator und mehr), die zur Erstellung professioneller Videos und Bilder erforderlich sind, sowie 100 GB Cloud-Speicher, Adobe Fonts, Adobe Portfolio und Adobe Spark mit Premiumfunktionen.

Ja, Premiere Rush ist im Einzelprodukt-Abo von Premiere Pro enthalten.

Ja, Premiere Rush ist in Schüler-/Studentenabos bzw. in den Abonnements von Creative Cloud für Teams/Unternehmen enthalten.  

Weitere Informationen zum Kündigen Ihres Premiere Rush-Abos finden Sie unter folgenden Links:

Technische Fragen

Wenn Sie ein synchronisiertes Projekt in Premiere Rush erstellen, wird automatisch eine Kopie der Medien in Creative Cloud hochgeladen. Ihre anderen Geräte können dann direkt auf die entsprechenden Medien in Creative Cloud zugreifen, sodass Sie die Projektbearbeitung nahtlos fortsetzen können.

Erstellen synchronisierter Projekte in Premiere Rush
Erstellen synchronisierter Projekte in Premiere Rush

Die Menge an Cloud-Speicher hängt von Ihrem Creative Cloud-Abonnement ab. Sie können den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem iOS- oder Desktopgerät überprüfen:

  • iOS: Öffnen Sie über den Projektbildschirm die Einstellungen (Zahnradsymbol). Tippen Sie anschließend auf Ihren Namen.
  • Desktop: Öffnen Sie den Creative Cloud-Client und klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf das Drei-Punkte-Symbol neben Ihrem Avatar.

Weitere Informationen zu Speicherupgrades finden Sie unter Adobe Premiere Rush-Dateispeicheranforderungen und -upgrades.

Sie können Ihren Speicherplatz optimieren, indem Sie die Synchronisierungseinstellungen aller Projekte anpassen, die Sie nicht mehr geräteübergreifend bearbeiten wollen, oder die entsprechenden Projekte löschen. Wählen Sie unter „Ihre Projekte“ (Home-Schaltfläche) das Drei-Punkte-Symbol unterhalb der Miniaturansicht eines Projekts aus, um die Synchronisierung zu deaktivieren oder das Projekt zu löschen. Beide Optionen entfernen sämtliche Medien, die mit dem Projekt verknüpft waren, aus Creative Cloud und reduzieren den belegten Speicherplatz.

Hinweis:

Durch Deaktivierung der Synchronisierung können Sie jedoch nicht mehr geräteübergreifend arbeiten. Das Löschen von Projekten ist endgültig. Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden und Sie können danach nicht mehr auf die entsprechenden Projekte zugreifen.

Um die Cloud-Synchronisierung bei Projekterstellung zu deaktivieren, deaktivieren Sie auf dem Bildschirm zur Projekterstellung die Option Mit Creative Cloud synchronisieren.

Erstellen synchronisierter Projekte
Erstellen synchronisierter Projekte

Um die Synchronisierung für ein bereits erstelltes Projekt zu deaktivieren, verwenden Sie das Drei-Punkte-Symbol unterhalb der Miniaturansicht des Projekts in Ihren Projekten (Home-Schaltfläche).

Projektoptionen
Projektoptionen

Die Kontolöschung ist dauerhaft und unumkehrbar. Bevor Sie Ihr Konto schließen, stellen Sie sicher, dass Sie alle synchronisierten Videos und Assets, die in der Cloud gespeichert sind, heruntergeladen und alle abgeschlossenen Videos in Rush gespeichert und exportiert haben.

Wenn der Speicherplatz überschritten wird, können Sie Rush dennoch weiterhin verwenden und Projekte erstellen. Neue Projekte sowie die Medien, die Sie zu neuen oder bestehenden Projekten hinzufügen, werden jedoch nicht mit Creative Cloud synchronisiert. Sie können also nur noch das Gerät verwenden, auf dem die Clips erstellt/gespeichert wurden. Alle Medien, die Sie vor Erreichen des maximalen Speicherplatzes hinzugefügt haben, sind weiterhin auf allen Geräten verfügbar (sofern das Projekt nicht gelöscht oder die Projektsynchronisierung deaktiviert wurde).

Die in Premiere Rush enthaltenen Soundtracks können für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unten in den Adobe-Nutzungsbedingungen. 

Ihre Nutzung dieser Soundtracks wird in Absatz 2.5 der Adobe-Nutzungsbedingungen (https://www.adobe.com/de/legal/terms.html) beschrieben. Sie können Soundtracks im Rahmen eines Premiere Rush-Projekts für Ihre Kunden verwenden. Es ist jedoch nicht gestattet, die Soundtracks separat zu vertreiben (oder verfügbar zu machen).

Um einen Soundtrack aus Rush zu verwenden, wählen Sie Rush-Soundtracks im Abschnitt Favoriten des Media-Browsers aus.

Über den Media-Browser verfügbare Rush-Soundtracks
Über den Media-Browser verfügbare Rush-Soundtracks

Fehlerbehebung

Dieses Problem tritt aufgrund nicht kompatibler Treiber auf. Weitere Informationen zur Aktualisierung Ihrer Gerätetreiber finden Sie unter Grüne und rosafarbene Videos in Premiere Pro CC 13.0 oder Premiere Rush CC 1.0.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie