Fehlerbehebung bei häufigen Problemen mit Adobe Stock.

Fehlerbehebung für Adobe Stock

Adobe Stock-Assets können nicht heruntergeladen werden

Weitere Informationen finden Sie in diesem Knowledgebase-Artikel.

Die Vektorgrafiken in Adobe Illustrator können nicht verwendet werden

Eine Vektorgrafik ist ein Bild, aus Linien, Kurven und Formen, die eine Vektorbearbeitungssoftware wie Adobe Illustrator verwenden. Die Größe dieser Grafiken kann ohne Qualitätsverlust angepasst werden, wodurch sie im Web und auf Mobilgeräten sowie für gedruckte Dokumente mit großer Schrift wie Banner, ideal eingesetzt werden können.

  • Öffnen Sie die Vektorgrafik in Adobe Illustrator. Wenn dies nicht funktioniert, laden Sie die Datei erneut über die Seite Lizenzverlauf herunter.
  • Wenn Sie die Datei nicht herunterladen können, folgen Sie den Anweisungen hier.

Adobe Stock kann nicht mit Desktop-Apps verwendet werden, die nicht über Creative Cloud Libraries verfügen

  • Besuchen Sie die Adobe Stock-Website und wenn Sie das gewünschte Bild gefunden haben, laden Sie es auf Ihren Computer herunter. 
  • Nachdem das Bild heruntergeladen wurde, können Sie es auf Ihrem Desktop öffnen, selbst wenn es Creative Cloud Libraries. nicht unterstützt.

Bilder sehen in einem Browser anders als in Adobe Photoshop aus

Die Farbe wird im Browser anders als in Photoshop gerendert. 

  • Stellen Sie sicher, dass Sie in RGB und nicht in CYMK oder in einem anderen Farbmodus arbeiten. Zur Überprüfung können Sie zu „Bild“ > „Modus“ navigieren und sicherstellen, dass RGB aktiviert ist.
  • Überprüfen Sie, welches Farbprofil Photoshop verwendet. Es sollte sRGB IEC61966-2.1 verwenden, das als Standard für die meisten PC-Monitoren gilt. Die einfachste Möglichkeit, dies zu überprüfen, ist unter „Bearbeiten > „Farbeinstellungen“. Wenn es auf „Nordamerika Allgemein 2“ oder "Nordamerika Web/Internet“ eingestellt ist, sollte es funktionieren.
  • Richten Sie „Proof-Einstellungen“ ein, über die eine Monitorfarbvorschau eingerichtet wird. Navigieren Sie zu „Proof-Einstellungen“ > „Monitor-RGB“. Anschließend können Sie die Proof-Farben mit dem Tastaturbefehl (abhängig vom Betriebssystem) für Proof-Farben wechseln, der sich unter der Symbolleiste „Ansicht“ befindet.
  • Passen Sie die Helligkeit und den Kontrast auf dem Bildschirm an. Die Farben werden dort anders angezeigt.
  • Bilder können in einem Browser anders aussehen, wenn der Browser nicht farbverwaltet wird. Verwenden Sie Firefox und aktivieren Sie Farbverwaltung, wie hier beschrieben http://www.gballard.net/photoshop/srgb_wide_gamut.html#.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie