Mit dem Creative Cloud-Client können Sie alle Ihre Applikationen auf die neueste Version aktualisieren. Sie können installierte Applikationen einzeln oder alle Applikationen gleichzeitig aktualisieren.

Aktualisieren von Creative Cloud-Applikationen

Hinweis:

Standardmäßig werden alle früheren Versionen der Creative Cloud-Applikationen deinstalliert, wenn Sie sie auf die neueste Version aktualisieren. Wenn Sie zuvor installierte Versionen beibehalten möchten, müssen Sie die Standardeinstellungen ändern, bevor Sie den Aktualisierungsvorgang starten. Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterte Optionen.

Wie Sie nach Updates suchen

Der Adobe Creative Cloud-Client sucht regelmäßig nach Updates und benachrichtigt Sie immer, wenn für eine Ihrer installierten Applikationen ein Update verfügbar ist. Sie können aber auch die neuesten Updates für Ihre Creative Cloud-Applikationen abrufen, ohne dass Sie auf die Aktualisierung durch den Creative Cloud-Client warten müssen.

Um nach Updates für Applikationen zu suchen, klicken Sie im Creative Cloud-Client rechts oben auf die drei übereinander angeordneten Punkte und wählen Sie Nach App-Updates suchen.

Wählen Sie „Nach App-Updates suchen“.

Wie Sie Applikationen aktualisieren

Wenn Sie Ihre Applikationen aktualisieren, werden Einstellungen und Voreinstellungen zur neuen Version migriert. Die vorherigen Versionen der Applikationen werden deinstalliert. Unter Erweiterte Optionen können Sie diese Standardeinstellungen ändern.

  1. Speichern Sie Ihre Arbeit und schließen Sie alle Adobe-Applikationen, bevor Sie beginnen. Wenn Adobe-Applikationen geöffnet sind, werden Sie möglicherweise aufgefordert, diese zu schließen. Weitere Informationen finden Sie unter Schließen von Prozessen oder Applikationen, die einen Konflikt verursachen.

  2. Öffnen Sie den Creative Cloud-Client und wechseln Sie zum Bedienfeld „Apps“. Im Bedienfeld „Apps“ wird neben den auf dem Computer installierten Applikationen die Schaltfläche Aktualisieren angezeigt.

    Hinweis:

    Wenn Sie Plug-Ins von Drittanbietern installiert haben, funktionieren diese möglicherweise in der Version 2017 der Applikationen nicht mehr. Wenden Sie sich an den Plug-In-Hersteller, um Informationen über Kompatibilität und Updates zu erhalten.

  3. Klicken Sie auf Alle aktualisieren oder auf Aktualisieren.

    Hinweis:

    Verwenden Sie nicht die Option Alle aktualisieren, wenn Sie ältere Versionen dieser Applikationen beibehalten möchten. Sobald Sie bereit sind, sie zu aktualisieren (z. B. nach Abschluss eines aktuellen Projekts), können Sie neben diesen Applikationen auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ klicken.

  4. Optional können Sie auf Erweiterte Optionen klicken.

    • Deaktivieren Sie Bisherige Einstellungen importieren. Standardmäßig werden die Einstellungen und Voreinstellungen aus der vorherigen Version zur neuesten Version migriert. Weitere Informationen finden Sie unter Bisherige Einstellungen importieren.
    • Deaktivieren Sie Frühere Versionen entfernen, um zuvor installierte Versionen der Software beizubehalten. Standardmäßig werden alle früheren Versionen der Creative Cloud-Applikationen deinstalliert, wenn Sie sie auf die neueste Version aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Frühere Versionen entfernen.
  5. Klicken Sie auf Aktualisieren, um mit der Aktualisierung installierter Applikationen auf die neueste Version zu beginnen.

    Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, können die aktuellen Versionen der Applikationen verwendet werden. Informationen zum Starten der Applikationen finden Sie unter Creative Cloud-Applikationen starten.

Erweiterte Aktualisierungsoptionen

Verwenden Sie die erweiterten Optionen, um das Updateverhalten der Applikation anzugeben. Standardmäßig werden alle zuvor installierten Versionen der Creative Cloud-Applikationen entfernt und individuelle Voreinstellungen und Einstellungen werden zur neuesten Version migriert.

Wenn Sie zuvor installierte Versionen beibehalten oder die Einstellungen nicht migrieren möchten, ändern Sie die folgenden Optionen:

Erweiterte Optionen
Erweiterte Optionen

Bisherige Einstellungen importieren

Bei Auswahl dieser Option werden alle kompatiblen Einstellungen und Voreinstellungen der aktuellen Applikationen automatisch zur neuesten installierten Version migriert. Beim Starten der Applikationen werden Sie möglicherweise aufgefordert, Einstellungen aus früheren Versionen zu importieren. Beim Aktualisieren von Dreamweaver, Edge Animate und Muse werden Einstellungen aus früheren Versionen immer migriert.

Beachten Sie, dass einige Applikationen keine Unterstützung für das Migrieren der Voreinstellungen und Einstellungen aus früheren Versionen bieten:

  • Acrobat DC
  • Bridge

Frühere Versionen entfernen

Bei Auswahl dieser Option werden beim Aktualisieren zuvor installierte Versionen von Creative Cloud-Applikationen entfernt. Beispielsweise wird Photoshop CC 2015 deinstalliert, wenn Sie ein Update auf Photoshop CC 2015.5 durchführen.

Einige Applikationen bieten keine Unterstützung für das Beibehalten älterer Versionen. Wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken, werden frühere Versionen dieser Applikationen deinstalliert, selbst wenn Sie die Option Frühere Versionen entfernen deaktiviert haben. Wenn Sie die folgenden Applikationen einzeln aktualisieren, ist die Option Frühere Versionen entfernen aktiviert und kann nicht deaktiviert werden:

  • Adobe Muse

Automatische Aktualisierung

Mit dem Creative Cloud-Client können Sie festlegen, dass Ihre Applikationen automatisch aktualisiert werden, sobald neue Versionen veröffentlicht werden. 

Hinweis:

Die Funktion zur automatischen Aktualisierung betrifft derzeit XD CC. Die Option zum Aktivieren der automatischen Aktualisierung ist nur verfügbar, wenn XD CC auf Ihrem System installiert ist.

Automatische Aktualisierung aktivieren

  1. Klicken Sie im Creative Cloud-Client rechts oben auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie Voreinstellungen.

    Voreinstellungen
    Voreinstellungen
  2. Navigieren Sie zu Creative Cloud > Apps > Automatische Aktualisierung.

  3. Wählen Sie Automatische Aktualisierung aktivieren

    Automatische Aktualisierung aktivieren

Hinweis:

Wenn bei der automatischen Aktualisierung einer Applikation ein Problem auftritt, erhalten Sie eine Benachrichtigung. 

Sie müssen die Applikation dann manuell aktualisieren, indem Sie auf der Registerkarte „Apps“ Aktualisieren auswählen, nachdem das Problem gelöst wurde.

Wichtiger Hinweis

Sobald Sie die automatische Aktualisierung aktiviert haben, werden Ihre Creative Cloud-Applikationen immer dann aktualisiert, wenn ein Update verfügbar ist, oder es wird ein Upgrade durchgeführt, sobald eine neue Version verfügbar ist. Bei einem Upgrade wird die vorherige Version der Applikation entfernt. Die Voreinstellungen werden jedoch in beiden Fällen beibehalten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie