Hinweis:

Um sicherzustellen, dass Sie die neuesten und besten Werkzeuge erhalten, ist Creative Cloud jetzt die einzige Option für den Erwerb der Kreativsoftware von Adobe. Weitere Informationen finden Sie auf der Adobe Creative Cloud-Webseite.

Als Creative Cloud-Mitglied können Sie Testinstallationen der meisten Creative Suite 6 (CS6)-Anwendungen entsprechend konvertieren, dass Sie sie als Teil Ihrer Mitgliedschaft abonnieren.

Sie können auch eine CS6-Anwendung, die Sie mit einer Seriennummer installiert haben, in eine Creative Cloud-Mitgliedschaft konvertieren.

Konvertieren von CS6-Testversionen

Hinweis:

Möchten Sie Testversionen von Acrobat, Flash Builder, Lightroom oder Muse konvertieren? Informationen dazu finden Sie unter Konvertieren von Acrobat X, Flash Builder 4.7, Lightroom oder Muse.

  1. Starten Sie die CS6-Anwendung.

  2. Klicken Sie auf Software lizenzieren.

    Klicken Sie auf Software lizenzieren
  3. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe-ID (Ihre E-Mail-Adresse) und Ihrem Kennwort an. Verwenden Sie dieselbe Adobe-ID, die Sie bei der Registrierung der Creative Cloud verwendet haben.

    Hinweis:

    Kennen Sie Ihre Adobe-ID nicht oder haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Weitere Informationen finden Sie unter Adobe ID | Anmelden | E-Mail, Kennwort oder Kontoangaben ändern.

    Anmelden
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis:

Für CC 2014-Anwendungen wird Ihre Mitgliedschaft beim nächsten Starten der Anwendung aktiviert.

Konvertieren von Acrobat X, Flash Builder 4.7, Lightroom oder Muse

Sie können Testversionen dieser Applikationen nicht in eine Creative Cloud-Mitgliedschaft konvertieren.

Sie können diese Applikationen jedoch mit der Creative Cloud-Desktopanwendung installieren. Anweisungen dazu finden Sie unter Installieren und Aktualisieren von Apps.

Haben Sie eine frühere Version von Acrobat, Flash Builder, Lightroom oder Muse?

Die Creative Cloud-Desktopanwendung erkennt keine früheren Installationen dieser Anwendungen. 

Wenn Sie eine Testversion von einer dieser Anwendungen haben, deinstallieren Sie zuerst die Anwendung und verwenden Sie anschließend die Creative Cloud-Desktopanwendung zur erneuten Installation. Anweisungen dazu finden Sie unter Installieren und Aktualisieren von Apps.

Konvertieren einer CS6-Anwendung, die Sie mit einer Seriennummer installiert haben

Bevor Sie eine Anwendung, die Sie mit einer Seriennummer installiert haben, in eine Creative Cloud-Mitgliedschaft konvertieren können, müssen Sie die Anwendung deaktivieren.

  1. Starten Sie die CS6-Anwendung.

  2. Wählen Sie Hilfe > Deaktivieren und führen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm aus, um die Anwendung zu deaktivieren.

  3. Beenden Sie die Anwendung und starten Sie sie erneut.

  4. Klicken Sie auf Software lizenzieren.

    Klicken Sie auf Software lizenzieren
  5. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe-ID (Ihre E-Mail-Adresse) und Ihrem Kennwort an. Verwenden Sie dieselbe Adobe-ID, die Sie bei der Registrierung der Creative Cloud verwendet haben.

    Hinweis:

    Kennen Sie Ihre Adobe-ID nicht oder haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Weitere Informationen finden Sie unter Adobe ID | Anmelden | E-Mail, Kennwort oder Kontoangaben ändern.

    Anmelden
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Sind Probleme aufgetreten?

Internetverbindungs-, Firewall- oder Zertifikatfehler?

Diese Fehler weisen darauf hin, dass die Applikation keine Verbindung zu den Aktivierungsservern von Adobe herstellen kann. Siehe Anmeldungs-, Aktivierungs- oder Verbindungsfehler | CC, CS6, CS5.5

Wird ihre Applikation (Sprache ist nicht Englisch) im Testmodus gestartet?

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie eine Creative Cloud-Mitgliedschaft in englischer Sprache gekauft haben, aber die Creative Cloud Desktop-Applikation auf eine andere Sprache eingestellt ist. Siehe Creative Cloud-Produkte starten im Testmodus auf nichtenglischen Betriebssystemen | CCM, CS6.

Wurden Sie zur Eingabe einer Seriennummer aufgefordert?

Werden Sie zur Eingabe einer Seriennummer aufgefordert, wenn Sie eine CS6-Anwendung starten, die Sie in eine Creative Cloud-Mitgliedschaft konvertiert haben? Siehe Creative Cloud-Applikationen fordern eine Seriennummer.

Creative Cloud-Applikation kehrt unerwartet in den Testmodus zurück?

Wird Ihnen die Meldung angezeigt, dass Sie eine Testversion ausführen, wenn Sie eine Applikation öffnen, die Teil Ihrer Creative Cloud-Mitgliedschaft ist? Weitere Informationen finden Sie unter Creative Cloud-Anwendungen werden unerwartet auf den Testmodus zurückgesetzt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™ und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie