Extrahieren Sie weboptimierte SVG-Dateien aus Bibliotheken und passen Sie die Eigenschaften von SVG-Dateien an.

Wenn Sie in Ihren Creative Cloud-Bibliotheken Illustrator-Grafiken gespeichert oder Adobe Stock-Bilder lizenziert haben, können Sie sie als weboptimierte SVG-Dateien in Ihre Dreamweaver-Webseiten extrahieren. Wenn Sie die Illustrator-Grafiken aus dem Bedienfeld „Bibliotheken“ auf Ihre Webseiten ziehen, werden sie standardmäßig als SVG-Dateien eingefügt. Weitere Informationen finden Sie unter In CC Libraries gespeicherte Grafiken wiederverwenden.

Wenn Sie die Eigenschaften von SVG-Dateien anpassen möchten, können Sie die Einstellungen in der Datei options.json ändern, die im folgenden Verzeichnis gespeichert ist:

  • Windows:    %appdata%\Adobe\Dreamweaver CC 2015\<Gebietsschema>\Configuration\ SVGOptions\
  • Mac:    ~/Library/Application Support/Adobe/Dreamweaver CC 2015/<Gebietsschema>/Configuration/ SVGOptions/

Das JSon-Objekt zum Konvertieren von AI-Dateien in SVG-Dateien kann die folgenden Eigenschaften enthalten:

Name der Eigenschaft Wert Beschreibung
trimToArtBounds boolean Die SVG überlagert die Grafikbegrenzungen unabhängig von den Abmessungen des OMG-Dokuments.
useViewBox boolean Wenn trimToArtBounds und useViewBox auf „true“ festgelegt sind, wird der Inhalt des Dokuments nicht verschoben. Stattdessen wird der viewBox-Wert des SVG-Stammelements geändert, sodass der Inhalt nach Bedarf segmentiert und vergrößert bzw. verkleinert wird.
constrainToDocBounds boolean Schneidet den sichtbaren Inhalt auf die Dokumentbegrenzungen zu.
preserveAspectRatio string

Seitenverhältnis entsprechend der SVG-Spezifikation. Das Festlegen von preserveAspectRatio überschreibt den berechneten Wert von svgWriter. Es wird daher empfohlen, diesen Wert nicht zu setzen.

Hinweis: Verwenden Sie für meet oder xMidYMid meet die entsprechende Zeichenfolge xMidYMid, um die Dateigröße zu verringern.

styling string

Diese Eigenschaft ist optional und hat den Standardwert class:.

  • class: Verwenden Sie das global-Element und verweisen Sie mit dem class-Attribut auf den Stilblock.
  • style: Verwenden Sie das style-Attribut, um Stileigenschaften auf Elemente anzuwenden.
  • attribute: Verwenden Sie Präsentationsattribute, um Stileigenschaften auf Elemente anzuwenden.
prefix string Ein Präfix, das allen IDs und Klassennamen hinzugefügt wird. Dies ermöglicht eindeutige Namensschemata für jedes SVG-Dokument. Mehrere SVG-Dokumente können in einem einzelnen HTML-Dokument eingebettet werden, ohne dass es zu Konflikten bei IDs oder Klassennamen kommt, wenn die angegebenen Präfixe eindeutig sind.
cropRect object Ein Rechteck mit den Eigenschaften x, y, Breite und Höhe. x und y sind optional. Definiert ein Rechteck, auf das das SVG-Dokument zugeschnitten wird. Wenn die Abmessungen kleiner als das Freistellungsrechteck sind, wird eine Auffüllung erstellt.
minify   Verhindert Einzüge, Zeilenumbrüche und Leerraum in der SVG-Ausgabe. Verwendet minimale IDs.
idType string
  • regular: Das Standardverfahren zum Erstellen von IDs. Empfohlen, abhängig von den Ebenen-/Objektnamen in der Applikation.
  • minimal: Erstellt die kürzesten möglichen IDs unabhängig von den benutzerdefinierten Ebenen-/Objektnamen in der Applikation.
  • unique: Erstellt UUIDs auf Grundlage von rfc4122 im Format „xxxxxxxx-xxxx-4xxx-yxxx-xxxxxxxxxxxx“.
precision number Die Anzahl der Stellen nach dem Gleitkomma. Die Zahl muss im Bereich zwischen 0 und 10 liegen, andernfalls wird sie abgeschnitten. Der Standardwert ist 3.
isResponsive boolean Wenn diese Eigenschaft auf true festgelegt ist, wird im SVG-Dokument der den Viewport/Bildbereich ausgefüllt (keine Attribute für Breite und Höhe im SVG-Stamm festgelegt).
carriageReturn  boolean Standardmäßig verwendet svgWriter LF als Zeilenende. Wenn carriageReturn auf true festgelegt wird, wird für Zeilenenden CRLF verwendet.
indentation string Verwendet eine benutzerdefinierte Zeichenfolge als Einzug. Verwenden Sie z. B. den Tabulatoreinzug. Der Standardwert in diesem Fall sind zwei Leerzeichen.
fillFilter boolean Filter gelten nur für die Füllung eines Elements. Sie haben keine Auswirkungen auf den Strich, der auf die gefilterten Inhalte gezeichnet wird.
documentUnits  string mm | cm | pc | in – Die angegebenen Dokumenteneinheiten werden für das Breiten- und Höhenattribut des Stammelements verwendet.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie