Fehler  Beschreibung
-175

Das Add-O konnte nicht installiert werden: Es erfordert eskalierte Berechtigungen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Add-Ons, die auch als Erweiterungen bezeichnet werden, werden von einemzxp-Datei-Installationsdienstprogramm oder der Creative Cloud Desktop-App installiert, wenn Sie von Adobe Exchange erworben werden. Sie benötigen Administratorzugriff, um Erweiterungen zu installieren.

Dies passiert, wenn Sie keinen Administratorzugriff haben, um Anwendungen auf Ihrem Computer zu installieren, oder wenn Sie auf Nein oder Abbrechen klicken, wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts aufgefordert werden. Geben Sie das Administratorkennwort ein, wenn es während der Installation angefordert wird.

Lösung:  Versuchen Sie die Installation erneut. Gehen Sie zu My Exchange, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren. Klicken Sie auf die Benachrichtigung, wenn sie angezeigt wird. Geben Sie Ihr Administrator-Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf Ja im Dialogfeld „Benachrichtigung“.
Alternativ können Sie in „My Exchange“ auf den Link Installationsprobleme klicken, um die Installation anders auszuführen.

-201

Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden. Vergewissern Sie sich, dass das Add-On gültig und der Download abgeschlossen ist.

Entpacken der ZXP-Datei fehlgeschlagen.

Lösung: Versuchen Sie die Installation erneut. Gehen Sie zu My Exchange, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.

Alternativ können Sie in „My Exchange“ auf den Link Installationsprobleme klicken, um die Installation anders auszuführen.

-402 Fehlgeschlagene Signaturprüfung.

Lösung: Signieren Sie die ZXP-Datei mit dem neuesten ZXPSignCmd-Tool erneut.
-403, -411 Die Add-On-Installation ist fehlgeschlagen, da sie mit installierten Adobe-Anwendungen nicht kompatibel ist.

Kompatible CC-App nicht gefunden.

Lösung: Installieren Sie die kompatible CC-Anwendung, bevor Sie die Erweiterungen installieren.Wenn die Anwendung installiert wurde, versuchen Sie, die Erweiterung neu zu installieren. Gehen Sie zu My Exchange, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.
-407, -408 Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Ein weiteres Add-On, das von diesem Add-On benötigt wird, ist nicht installiert oder aktiviert.

Lösung: 
Überprüfen Sie, welche Erweiterungen zuerst installiert werden müssen, indem Sie die Beschreibung der Erweiterung lesen, die Sie installieren möchten. Installieren Sie zuerst die erforderliche Erweiterung und installieren Sie anschließend die gewünschte Erweiterung neu. Gehen Sie zu My Exchange, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.
-412 Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Ein Add-On mit demselben Namen ist bereits installiert.

Lösung: Überprüfen Sie, ob die Erweiterung, die Sie bereitsinstalliert haben, die gewünschte ist. Wenn es sich um ein anderes Produkt mit demselben Namen handelt und Sie das über „My Exchange“ verfügbare Produkt verwenden möchten, müssen Sie das derzeit installierte Produkt deinstallieren und anschließend über „My Exchange“ neu installieren. Gehen Sie zu My Exchange, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.
-418 Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Eine neuere Version dieses Add-Ons ist bereits installiert.

Lösung:
Wenn Sie die spezifische Version, die über My Exchange angeboten wird, haben möchten, müssen Sie die neuere Version entfernen, die Sie zuvor installiert haben, und dann die ältere Version über „My Exchange“ neu installieren. Gehen Sie zu My Exchange, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.

-456

Fall 1: Für das Add-On müssen die relevanten CC-Apps geschlossen werden, um die Installation abzuschließen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Fall 2: Für das Add-On muss die kompatible Adobe-Anwendung geschlossen werden, um die Installation abzuschließen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Lösung: Beenden Sie die kompatiblen CC-Anwendungen, die ausgeführt werden. Die Installation wird nach einigen Minuten automatisch fortgesetzt.

-458 Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Keine der erforderlichen Adobe-Anwendungen wurde installiert.

Lösung: Installieren Sie mindestens eine CC-Anwendung, die diese Erweiterung unterstützt (Add-On). Die Installation wird nach einigen Minuten automatisch fortgesetzt. Wenn die Erweiterung nicht automatisch in der Anwendung installiert wird, installieren Sie diese Erweiterung im Abschnitt My Exchange neu. Gehen Sie zu My Exchange, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.

Alternativ können Sie in My Exchange auf den Link Installationsprobleme klicken, um die Installation anders auszuführen.
-459 Die Installation für das Add-On <Add-On-Name> ist fehlgeschlagen, da sie mit installierten Adobe-Anwendungen nicht kompatibel ist. Siehe Abschnitt „Kompatibilität“, indem Sie hier klicken.

Lösung: 
Überprüfen Sie die Anforderungen für diese Erweiterung, laden Sie dann eine kompatible Version einer CC-Anwendung herunter und installieren Sie sie. Die Installation wird nach einigen Minuten automatisch fortgesetzt. Wenn die Erweiterung nicht automatisch in der Anwendung installiert wird, installieren Sie sie unter My Exchange neu. Gehen Sie zu My Exchange und suchen Sie nach der Erweiterung. Wenn sie bereits installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.

Alternativ können Sie in My Exchange auf den Link Installationsprobleme klicken, um die Installation anders auszuführen.

-1xx

(-152,-154, -155, -156, -157, -158, -160, -161, -162, -163, -164, -165, -168, -169, -171, -172, -176, -178, -179)

 

Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Bei der Installation dieses Add-Ons ist ein Fehler aufgetreten.

Lösung: Die Erweiterung (Add-On) ist beschädigt. Laden Sie die Anwendung erneut herunter. Um die Installation auf eine andere Weise durchzuführen, klicken Sie auf Installationsprobleme im Ordner My Exchange oder lesen Sie das Adobe Exchange Online Forum.
-2xx

(-251, -252, -253, -254, -255, -256, -257, -259, -260, -261, -265, -266, -267, -268, -269, -270, -271, -272)





Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Bei der Installation dieses Add-Ons ist ein Fehler aufgetreten.

Fehler beim Analysieren der Datei.
Lösung: Die Erweiterung (Add-On) ist beschädigt. Laden Sie sie noch einmal herunter. Um die Installation auf eine andere Weise durchzuführen, klicken Sie auf Installationsprobleme im Ordner My Exchange oder lesen Sie das Adobe Exchange Online Forum.

-5xx

(-500, -501, -502, -503, -504, -505, -506, -507, -508, -508, -509)




Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Datenbank konnte nicht aktualisiert werden. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Lösung: Die Erweiterung (Add-On) ist beschädigt. Laden Sie sie noch einmal herunter. Um die Installation auf eine andere Weise durchzuführen, klicken Sie auf Installationsproblem im Ordner My Exchange oder lesen Sie das Adobe Exchange Online Forum.

-6xx

(-601, -602, -603, -604, -651, -652, -653)

 

Das Add-On <Add-On-Name> konnte nicht installiert werden: Die Lizenz konnte nicht online überprüft werden.

Lösung: Die Erweiterung (Add-On) ist beschädigt. Laden Sie sie noch einmal herunter. Um die Installation auf eine andere Weise durchzuführen, klicken Sie auf Installationsproblem im Ordner My Exchange oder lesen Sie das Adobe Exchange Online Forum.
0

Lösung: Das Installationsprogramm versucht es dreimal. Wenn die Installation bei allen drei Versuchen fehlschlägt, versuchen Sie eine Neuinstallation über den „Meine Erweiterungen“. Gehen Sie zu „Meine Erweiterungen“, suchen Sie nach der Erweiterung, und wenn sie installiert ist, klicken Sie auf Deinstallieren. Warten Sie zwei Minuten, bis die Deinstallation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installieren.

Wenn die Installation fehlschlägt, klicken Sie auf Installationsprobleme im Ordner My Exchange oder kontaktieren Sie das Adobe Exchange Online Forum oder den Hersteller, um Unterstützung anzufordern.

Die MXI-Datei ist ungültig, die Erweiterung ist nicht installiert. Der Extension Manager stimmt nicht mit Ihrer Adobe-App-Version überein. Beispielsweise verwenden Sie Extension Manager CS6, um eine CC-kompatible Erweiterung zu installieren.

Lösung: Überprüfen Sie die in der Erweiterung veröffentlichten KompatibilitätsinformationenStartseiteauf der Exchange-Website. Stellen Sie sicher, dass die Erweiterung mit Ihrer spezifischen Adobe-App kompatibel ist.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie