Erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Adobe Connect-Pods verwendet, um besser in Ihren virtuellen Meetings und Remote-Sitzungen zu arbeiten.

In einer virtuellen Sitzung arbeiten die Teilnehmer zusammen und teilen die Inhalte. Mit Adobe Connect haben Sie unendlich viele Möglichkeiten zum Zusammenarbeiten, z. B. über das Erstellen von Notizen, Chats, Frage-Antwortsitzungen, Umfragen, Freigeben von Inhalten und so weiter.

Sie können viele unterstützte Dateitypen, Dokumente und Präsentationen freigeben. Sie können auch Ihren Desktop-Bildschirm, Whiteboards, Weblinks und Dateien freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Inhalten in einem Meeting.

Erstellen von Hinweisen in einem Meeting

Veranstalter und Moderatoren verwenden einen Hinweis-Pod, um Hinweise zu erstellen, die alle Teilnehmer sehen können. Sie werden während des gesamten Meetings im Hinweis-Pod angezeigt bzw. so lange, bis ein Moderator sie ändert oder einen anderen Hinweis einblendet. Der Veranstalter kann den Hinweis-Pod ausblenden oder ein anderes Raumlayout aufrufen, in dem der Notizen-Pod nicht enthalten ist.

Wenn Sie eine Nachricht in den Hinweis-Pod eines bestimmten Layouts eingeben, wird der eingegebene Text in allen Layouts angezeigt, die denselben Pod enthalten. Mit der Option „Neue Hinweise hinzufügen“ können Sie eine einzelne Instanz eines Hinweis-Pods erstellen, die nur einem Layout angezeigt wird.

Der Hinweis-Pod bietet Veranstaltern und Moderatoren verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie können einen einzelnen, unveränderlichen Hinweis erstellen, der während des ganzen Meetings für die Teilnehmer angezeigt wird.

  • Sie können mehrere Hinweis-Pods erstellen, in denen verschiedene Hinweise angezeigt werden.

  • Senden Sie den Inhalt eines Hinweis-Pods in einer E-Mail oder exportieren Sie ihn als Textdatei.

Hinweis:

Adobe Connect-Administratoren können Pod-, Freigabe- und andere Einstellungen an die Standards für die Unternehmensführung anpassen. Diese Einstellungen wirken sich auf das Layout von Meetingräumen und auf die möglichen Aktionen in Meetingräumen aus. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Einstellungen für Richtlinieneinhaltung und Kontrolle.

Adobe empfiehlt

Adobe empfiehlt
Der Hinweis-Pod in Adobe Connect
InteSolv

Hinweis-Pod erstellen

Veranstalter können mehrere Hinweis-Pods mit unterschiedlichen Hinweisen erstellen und anzeigen. Darüber hinaus können Sie für die verschiedenen Layouts und Meetings jeweils maßgeschneiderte Hinweis-Pods verwenden.

  1. Wählen Sie aus der Menüleiste oben in der Bühne „Pods“ > „Hinweis“ > „Neuen Hinweis hinzufügen“ oder wählen Sie aus dem Kontextmenü des Hinweis-Pods „Neuer Hinweis“.
  2. Sie können den Hinweis-Pod ggf. umbenennen, verschieben und die Größe ändern.

Hinweis zu einem Hinweis-Pod hinzufügen

  1. Wenn Sie ein Veranstalter oder Moderator sind, klicken Sie an einer beliebigen Stelle im Hinweis-Pod.
  2. Geben Sie den Text ein, der im Hinweis-Pod angezeigt werden soll.

Hinweistext bearbeiten

Veranstalter, Moderatoren und Teilnehmer mit zusätzlichen Rechten können den Text im Hinweis-Pod bearbeiten. (Siehe Zuweisen von erweiterten Teilnehmerberechtigungen.) Alle Änderungen sind sofort für die Teilnehmer sichtbar.

  1. Klicken Sie in den Hinweis-Pod, um den zu bearbeitenden Text auszuwählen.
  2. Bearbeiten Sie den Text oder ändern Sie die Größe, den Stil und die Farbe mit den Optionen, die oben im Pod verfügbar sind.

Anzuzeigende Hinweis-Pods auswählen

Veranstalter und Moderatoren können auswählen, welche Hinweise angezeigt werden sollen.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Wählen Sie „Pods“ > „Hinweise“. Wählen Sie den Namen des Hinweises aus, den Sie anzeigen möchten.

    • Klicken Sie auf das Menüsymbol in einem Hinweis-Pod, klicken Sie auf „Notizen auswählen“ und den Namen der Notiz, die Sie anzeigen möchten.

Hinweis-Pod umbenennen

Als Veranstalter können Sie einen Hinweis-Pod nach dem Erstellen umbenennen.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Doppelklicken Sie auf den Namen des Hinweises im Pod und geben Sie einen neuen ein.

    • Wählen Sie „Pods“ > „Pods verwalten“, wählen Sie den Hinweis-Pod aus und klicken Sie auf „Umbenennen“.

Hinweis-Pod löschen

  1. Wählen Sie „Pods“ > „Pods verwalten“.
  2. Wählen Sie den Hinweis-Pod aus und klicken Sie auf „Löschen“.

Notizen in eine Textdatei oder eine E-Mail exportieren

Veranstalter können den Inhalt eines Pods „Hinweise“ exportieren.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Pod-Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Notiz exportieren“ und wählen Sie dann „Als RTF speichern“, um eine Textdatei zu erstellen. Alternativ können Sie „Notiz per E-Mail senden“ auswählen, um den Inhalt per E-Mail an Empfänger zu senden.

Chat in Meetings

Verwenden Sie den Chat-Pod, um mit anderen Teilnehmern während eines Meetings zu kommunizieren. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, ohne den Meetingfluss zu stören, können Sie einem anderen Meetingteilnehmer eine Chat-Nachricht senden. Wenn Sie den Meetingraum betreten, können Sie sich vorstellen, indem Sie eine Chat-Nachricht an alle Personen senden, die im Raum anwesend sind.

Als Moderator können Sie mehrere Chat-Pods gleichzeitig einsetzen. Chat-Pod-Inhalte können wahlweise allen Beteiligten oder nur den Moderatoren (im privaten Moderatorenbereich) angezeigt werden.

Chat-Pod-Inhalte verbleiben in einem Meetingraum, bis sie gelöscht werden. Wenn Sie den Inhalt für die künftige Verwendung erhalten möchten, senden Sie den Inhalt per E-Mail.

Hinweis:

Adobe Connect-Administratoren können Pod-, Freigabe- und andere Einstellungen an die Standards für die Unternehmensführung anpassen. Diese Einstellungen wirken sich auf das Layout von Meetingräumen und auf die möglichen Aktionen in Meetingräumen aus. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Einstellungen für Richtlinieneinhaltung und Kontrolle.

Adobe empfiehlt

Adobe empfiehlt
Adobe Connect-Hinweise, Teilnehmer, Chat-Pods-Übung
IS &T Media Services at Washington University

Senden von öffentlichen oder privaten Chat-Nachrichten

Mit dem Chat-Pod können Sie eine Chat-Nachricht verfassen und an einen bestimmten Teilnehmer, an alle beim Meeting anwesenden Moderatoren oder an alle Teilnehmer (Teilnehmer, Moderatoren und Veranstalter) senden.

  1. Standardmäßig kann jeder Chat-Nachrichten anzeigen. Für einen privaten Chat mit wenigen Teilnehmern, klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Chat-Pods auf das Menüsymbol . Wählen Sie „Chat starten mit“ und wählen Sie dann Veranstalter, Moderatoren oder bestimmte Teilnehmer aus.

    Unten im Chat-Pod werden Registerkarten eingeblendet, die es Ihnen ermöglichen, verschiedene Konversationen anzuzeigen.

    Mit den Registerkarten unten im Chat-Pod können Sie verschiedene Konversationen anzeigen.
    Mit den Registerkarten unten im Chat-Pod können Sie verschiedene Konversationen anzeigen.

    Für einen privaten Chat mit wenigen Teilnehmern im HTML-Client, klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Chat-Pods auf das Menüsymbol. Wählen Sie Veranstalter, Moderatoren oder bestimmte Teilnehmer aus.

    Chat-Pod
    Mit den Registerkarten oben im Chat-Pod können Sie verschiedene Konversationen anzeigen.
  2. Klicken Sie im Chat-Pod auf das Textfeld und geben Sie Ihre Nachricht ein.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie rechts neben dem Textfeld auf „Nachricht senden“ . Klicken Sie im HTML-Client auf „Senden“ .

    • Drücken Sie die Eingabetaste.

      Ihr Name, der Name des Empfängers und Ihre Nachricht werden im Chat-Pod angezeigt.

Verwenden von Sound-Warnungen für neue Chat-Nachrichten

Im Chat-Pod kann ein Sound generiert werden, um den Benutzer darauf aufmerksam zu machen, wenn auf eine Chat-Nachrichten länger als fünf Sekunden keine zweite folgt. Diese Option ist für jeden Chat-Pod verfügbar und ist für jeden Meetingraum spezifisch. Es wird in allen Sitzungen in einem Meetingraum gespeichert.

Aktivieren Sie Sound-Warnungen für neue Nachrichten im Chat-Pod.
Aktivieren Sie Sound-Warnungen für neue Nachrichten im Chat-Pod.

  1. Um die Chat-Benachrichtigungen zu aktivieren, klicken Sie im Kontextmenü des Chat-Pods auf die Chat-Sounds.
  2. Verwenden Sie im HTML-Client die Kontextmenoption zum Umschalten zwischen Ton ein/aus.

    Aktivieren Sie Sound-Warnungen im HTML-Client für neue Nachrichten im Chat-Pod.
    Aktivieren Sie Sound-Warnungen im HTML-Client für neue Nachrichten im Chat-Pod.

Löschen von Nachrichten aus einem Chat-Pod

Chat-Pod-Meldungen sind persistent und sind in verschiedenen Instanzen desselben Meetingraums verfügbar. Wenn ein leerer Chat-Pod in einem Meeting erforderlich ist, kann der Veranstalter alle Nachrichten für alle Teilnehmer unabänderlich löschen. Veranstalter können einen Chat-Pod auch ausblenden und einen neuen Pod erstellen. Sie können die gelöschten Chat-Nachrichten nicht abrufen.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Chat-Pods auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Chat löschen“ aus.

Unterbinden von privaten Chats zwischen Teilnehmern

Standardmäßig können zwei Teilnehmer privat miteinander chatten. Als Veranstalter oder Moderator können Sie diese Option deaktivieren und private Chats somit unterbinden.

  1. Wählen Sie „Meetings“ > „Voreinstellungen“.
  2. Wählen Sie aus der links angezeigten Liste die Option „Chat-Pod“.
  3. Heben Sie die Auswahl der Option „Private Chats für Teilnehmer aktivieren“ auf.

Chat-Benachrichtigungen für Moderatoren und Veranstalter

Wenn Sie als Veranstalter oder Moderator die Adobe Connect-Anwendung verwenden, können Sie während einer Präsentation mittels Chat-Nachrichten mit den Teilnehmern kommunizieren. Das Meetingfenster wird minimiert oder auf Vollbild maximiert und verdeckt den Chat-Pod. Wenn ein Teilnehmer während Ihrer Präsentation eine Nachricht sendet, wird in der rechten unteren Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt. Das Benachrichtigungsfenster enthält den Namen des Absenders und die ersten Wörter der Nachricht. Standardmäßig sind Chat-Benachrichtigungen aktiviert. Sie können jedoch die Anzeige von Benachrichtigungen während Präsentationen deaktivieren.

  1. Wählen Sie „Meetings“ > „Voreinstellungen“.
  2. Wählen Sie aus der links angezeigten Liste die Option „Chat-Pod“.
  3. Wählen Sie im Popupmenü entweder die Option „Deaktivieren“ oder eine Zeitdauer zum Anzeigen der Benachrichtigungen.

Chat-Text formatieren

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Chat-Pods auf das Menüsymbol und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    Textgröße

    Ändert nur in Ihrer Anzeige die Textgröße.

    Meine Chatfarbe

    Ändert die Farbe, in der Ihr Text für alle Teilnehmer angezeigt wird, sodass Ihre Bemerkungen hervorgehoben werden.

    Zeitstempel anzeigen

    Zeigt das Datum und die Uhrzeit der Chat-Einträge an (nur für Veranstalter).

  2. Wenn Sie ein Teilnehmer sind, haben Sie die folgenden Formatierungsoptionen, wenn Sie auf das Menüsymbol  klicken:

    • Textgröße
    • Meine Chatfarbe

    Wenn Sie mit dem HTML-Client an einem Meeting teilnehmen, sind diese Optionen im Kontextmenü verfügbar.

E-Mail und Chat-Nachrichten speichern

Veranstalter und Moderatoren können einen Chat-Verlauf für den späteren Gebrauch als E-Mail versenden.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Chat-Pods auf das Menüsymbol .

  2. Klicken Sie im Menü auf „Chat-Verlauf per E-Mail senden“.

Umkehren der Reihenfolge für das Lesen von Nachrichten durch die Sprachausgabe

Benutzer, die JAWS oder eine andere Bedienerhilfe verwenden, können die Nachrichten in umgekehrter Reihenfolge mithilfe der Option „Umkehren der Reihenfolge für das Lesen von Nachrichten“ lesen. Nachrichten im Chat-Pod werden von der letzten bis zur ersten Nachricht gelesen anstatt umgekehrt.

Fragen und Antworten in Meetings

Im Fragen-und-Antworten-Pod können Sie Fragen von Teilnehmern beantworten. Wenn ein Moderator eine Frage beantwortet, werden Frage und Antwort zusammen im Pod für Fragen-und-Antworten angezeigt.

Hinweis:

Veranstalter können Teilnehmern zusätzliche Rechte gewähren, um ihnen das Beantworten von Fragen zu ermöglichen. Siehe Zuweisen von erweiterten Teilnehmerberechtigungen.

Der Fragen-und-Antworten-Pod ist zum Beispiel in den folgenden Situationen hilfreich:

  • Während langer Meetings werden Fragen einer Warteschleife auf dem Fragen-und-Antworten-Pod hinzugefügt, während der Redner seine Präsentation hält. Nach Abschluss der Präsentation liest der Redner die Nachrichten, wendet einen Filter an und beginnt mit dem Beantworten der Fragen.

  • Ein Meetingmoderator beantwortet Fragen in Bezug auf die Logistik, leitet technische Fragen aber an einen Ingenieur weiter, der das Meeting präsentiert.

  • Der Meetingmoderator sendet bestimmte Antworten nur an die Person, die die Frage gestellt hat, während Antworten, die für alle Teilnehmer von Interesse sind, an alle Personen im Meeting gesendet werden.

Die Moderatorenansicht eines Fragen-und-Antworten-Pod.
Die Moderatorenansicht eines Fragen-und-Antworten-Pod.

Die Ansicht „Teilnehmer“ des Fragen-und-Antworten-Pod.
Die Ansicht „Teilnehmer“ des Fragen-und-Antworten-Pod.

Die Ansicht „Teilnehmer“ des Fragen-und-Antworten-Pod im HTML-Client.
Die Ansicht „Teilnehmer“ des Fragen-und-Antworten-Pod im HTML-Client.

Adobe empfiehlt

Adobe empfiehlt
Adobe Connect – Schulungen zu den Datei-, Weblink-, Umfrage- und Fragen-und-Antworten-Pods
IS&T Media Services at Washington University

Fragen-und-Antworten-Pod in der Teilnehmeransicht anzeigen

Standardmäßig wird Veranstaltern und Moderatoren der Fragen-und-Antworten-Pod mit zusätzlichen Steuerelementen angezeigt. Sie können die Antworten und Fragen jedoch auch in der Teilnehmeransicht anzeigen.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Fragen-und-Antworten-Pods auf eine der folgenden Optionen:

    Moderatorenansicht: zeigt zusätzliche Steuerelemente für das Filtern und Zuweisen an, die nur für Veranstalter und Moderatoren sichtbar sind.

    Teilnehmeransicht: zeigt die einfache Liste der Fragen und Antworten an, die die Teilnehmer sehen, und die von einzelnen Teilnehmern erhaltenen Fragen und Antworten.

Moderatorenansicht des Fragen-und-Antworten-Pods in den privaten Moderatorenbereich verschieben

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Fragen-und-Antworten-Pods auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Moderatorenansicht in den privaten Moderatorenbereich verschieben“.

Hinweis:

Um den Fragen-und-Antworten-Pod wieder in den Freigabebereich zurückzuführen, klicken Sie im privaten Moderatorenbereich auf und wählen Sie „Ausblenden“.

Stellen von Fragen im Fragen-und-Antworten-Pod

  1. Geben Sie in der Teilnehmeransicht des Fragen-und-Antworten-Pods im Textfeld unten Ihre Frage ein.

    Sie können klickbare Hyperlinks in die Fragen einfügen.

  2. Klicken Sie rechts neben dem Textfeld auf die Schaltfläche „Frage senden“ oder drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie im HTML-Client auf „Senden“  , oder drücken Sie die Eingabetaste.

Beantworten von Fragen im Fragen-und-Antworten-Pod

  1. Wählen Sie eine eingehende Frage aus der Liste aus.
  2. Geben Sie Ihre Antwort in das Textfeld unten im Pod ein.
  3. Klicken Sie unten rechts im Pod für Fragen und Antworten auf eine der folgenden Schaltflächen:

    An alle senden 

    Sendet die Antwort an alle am Meeting teilnehmenden Personen.

    Privat senden 

    Sendet die Antwort nur an den Teilnehmer, der die Frage gestellt hat.

Beantwortete Fragen werden in kursiver Schrift und mit einem Häkchen angezeigt. Symbole in der Leiste am oberen Rand und neben den Namen weisen Sie darauf hin, dass Ihnen eine Frage zugewiesen wurde.
Beantwortete Fragen werden in kursiver Schrift und mit einem Häkchen angezeigt. Symbole in der Leiste am oberen Rand und neben den Namen weisen Sie darauf hin, dass Ihnen eine Frage zugewiesen wurde.

Beim Beantworten der Fragen können Sie klickbare Hyperlinks in die Antworten einfügen.

Frage einem bestimmten Moderator zuweisen

Sie können Fragen Moderatoren mit besonderem Fachwissen zuweisen, auch Ihnen selbst, um zu vermeiden, dass andere Personen antworten.

  1. Wählen Sie in der Moderatorenansicht des Fragen-und-Antworten-Pods die Frage aus der Liste der eingehenden Nachrichten aus.
  2. Wählen Sie im Popupmenü „Zuweisen“ den Namen eines Moderators aus.

    Hinweis:

    Die Moderatoren können Fragen anderen Moderatoren neu zuweisen oder „Keine“ auswählen, um die Zuweisung aufzuheben.

Symbole für zugewiesene Fragen.
Symbole für zugewiesene Fragen.

Fragen mit verschiedenen Status einblenden

Als Veranstalter oder Moderatoren können Sie einen Filter zur Liste der ausstehenden Fragen in einem Fragen-und-Antworten-Pod hinzufügen, um bestimmte Fragen einzublenden und andere auszublenden. Sie können eine Frage auch an einen anderen Moderator weiterleiten, damit dieser sie beantwortet.

  1. Klicken Sie in der Moderatorenansicht des Fragen-und-Antworten-Pods auf das Popupmenü in der oberen linken Ecke.
  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    Alle Fragen anzeigen

    Zeigt alle Fragen an, die Sie erhalten haben, und zwar entweder seit dem Öffnen eines neuen Pods oder seit der Inhalt des Pods das letzte Mal gelöscht wurde.

    Unbeantwortete Fragen anzeigen

    Zeigt alle unbeantworteten Fragen an, die niemandem zugewiesen sind.

    Beantwortete Fragen anzeigen

    Zeigt alle Fragen an, die bereits beantwortet wurden.

    Meine Fragen anzeigen

    Zeigt nur die unbeantworteten Fragen an, die Ihnen zugewiesen sind. Eine Frage, die von einer anderen Person beantwortet wurde, kann dennoch einem anderen Benutzer zugewiesen werden und wird dann in dessen Liste angezeigt.

Einzelne Fragen löschen

Sie können Fragen löschen, um die Moderatorenansicht zu bereinigen. (In der Teilnehmeransicht werden gelöschte Fragen und die entsprechenden Antworten weiterhin angezeigt.)

  1. Wählen Sie in der Moderatorenansicht des Fragen-und-Antworten-Pods eine Frage aus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „Löschen“.

Alle Fragen löschen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den gesamten Inhalt aus der Moderatoren- und der Teilnehmeransicht zu entfernen:

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Fragen-und-Antworten-Pods auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Alle Fragen löschen“.

Teilnehmernamen für Fragen ausblenden

Standardmäßig werden die Teilnehmernamen neben den eingereichten Fragen und Antworten angezeigt. Veranstalter und Moderatoren können diese Namen in der Teilnehmeransicht ausblenden.

  1. Wählen Sie „Meetings“ > „Voreinstellungen“.
  2. Heben Sie in den Fragen-und-Antworten-Voreinstellungen die Auswahl für „Namen des Fragestellers anzeigen“ oder „Namen des Moderators anzeigen“ oder beides auf.

Fragen und Antworten-Inhalte speichern oder per E-Mail senden

  1. Klicken Sie im Fragen-und-Antworten-Pod auf das Menüsymbol .

  2. Wählen Sie „Fragen-und-Antworten-Protokolle exportieren“ und wählen Sie dann entweder „Als RTF speichern“ oder „Fragen und Antworten als E-Mail versenden“.

Nachricht vom Fragen-und-Antworten-Pod aus senden

In der Moderatorenansicht des Fragen-und-Antworten-Pod können Sie eine Nachricht an bestimmte Teilnehmer oder Gruppen senden. Diese Meldung wird in der Teilnehmeransicht des Fragen-und-Antworten-Pod angezeigt und ist nur für den festgelegten Teilnehmer bzw. die festgelegten Gruppen sichtbar.

Die Nachricht wird in einem anderen Format dargestellt, das sie von den anderen Fragen-und-Antworten-Nachrichten unterscheidet, die für alle Teilnehmer sichtbar sind.

Um eine Nachricht an bestimmte Teilnehmer oder Gruppen zu senden, wählen Sie „Nachricht senden“ und dann die entsprechenden Teilnehmer oder Gruppen aus, an die die Nachricht gesendet werden soll.

Befragte

Mit dem Abstimmungs-Pod können Veranstalter und Moderatoren Fragen oder Abstimmungen für die Teilnehmer erstellen und die Ergebnisse anzeigen. Nur Veranstalter und Moderatoren können Abstimmungen verwalten und steuern, wie die Abstimmungen für Meetingteilnehmer angezeigt werden. Zudem können Veranstalter Stimmen abgeben.

Abstimmungen sind nützlich, wenn Sie während eines Meetings eine direkte Rückmeldung zum Präsentierten bekommen möchten. Sie können Abstimmungen auch am Ende eines Meetings durchführen, um herauszufinden, ob die Teilnehmer mit dem Meeting, den Materialien und den Moderatoren zufrieden waren.

Hinweis:

Adobe Connect-Administratoren können Pod-, Freigabe- und andere Einstellungen an die Standards für die Unternehmensführung anpassen. Diese Einstellungen wirken sich auf das Layout von Meetingräumen und auf die möglichen Aktionen in Meetingräumen aus. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Einstellungen für Richtlinieneinhaltung und Kontrolle.

Adobe empfiehlt

Adobe empfiehlt
Verwendung der Umfrage-Pods in Adobe Connect
lynda.com

Abstimmung erstellen

  1. Wenn der Abstimmungs-Pod nicht angezeigt wird, klicken Sie auf das Pods-Menü und wählen Sie „Abstimmung“ > „Neue Abstimmung hinzufügen“.
  2. Wählen Sie oben links im Pod „Multiple-Choice“, „Mehrere Antworten“ oder „Kurzantwort“.
  3. Geben Sie eine Frage in den Umfrage-Pod ein. Geben Sie dann eine oder mehrere Antworten ein, wenn Sie „Multiple-Choice“ oder „Mehrere Antworten“ ausgewählt haben. Wenn sich „Kurzantwort“ ausgewählt haben, müssen Sie keine Antwort eingeben.
  4. Klicken Sie auf „Öffnen“.

Stimmabgabezeit beenden

  1. Klicken Sie oben rechts im Umfrage-Pod auf „Umfrage beenden“. (Ergebnisse werden an den Adobe Connect-Server gesendet).

  2. Um die Umfrage erneut zu starten, klicken Sie auf „Erneut öffnen“.

Abstimmungen bearbeiten

Hinweis:

Wenn Sie eine offene Abstimmung bearbeiten, gehen die aktuellen Ergebnisse verloren.

  1. Klicken Sie oben links im Umfrage-Pod auf „Vorbereiten“.
  2. Sie können den Text jetzt bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf „Öffnen“.

Anzeigen der Abstimmungsergebnisse

Als Veranstalter oder Moderator können Sie sich die Abstimmungsergebnisse ansehen. Diese Ergebnisse werden in Echtzeit aktualisiert, während die Teilnehmer ihre Stimmen abgeben oder ihre Stimmabgabe ändern.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Umfrage-Pods auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Ergebnisformat“ und wählen Sie eine Anzeigeoption aus: Prozent, Anzahl oder beides. Das Gesamtergebnis wird im Umfrage-Pod angezeigt. Klicken Sie auf „Stimmen anzeigen“, um Antworten einzelner Teilnehmer anzuzeigen.

Weiterleiten der Abstimmungsergebnisse an Teilnehmer

Standardmäßig werden die Abstimmungsergebnisse nur Veranstaltern und Moderatoren angezeigt. Sie können die Ergebnisse jedoch allen Teilnehmern anzeigen, indem Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Umfrage-Pods auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Ergebnisse veröffentlichen“.

Sie können mehrere Abstimmungen erstellen und schnell und einfach zwischen ihnen navigieren.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Umfrage-Pods auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Abstimmung auswählen“ und dann einen Namen für die Abstimmung.

Umfrageantworten löschen

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Umfrage-Pods auf das Menüsymbol .
  2. Wählen Sie „Alle Antworten löschen“.

Entfernen oder Löschen von Umfragen

Veranstalter können entweder eine Umfrage für eine Meeting-Instanz ausblenden oder sie vollständig löschen. Die Umfragen, die Sie in einem Meetingraum erstellen, sind persistent und sind für alle Vorkommnisse des Meetings verfügbar. Um eine Umfrage in einem Meeting wiederzuverwenden, blenden Sie den Pod aus, und löschen Sie die Ergebnisse vor der Wiederverwendung.

Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Umfrage zu löschen:

  1. Klicken Sie im Meetingraum auf „Pods“ > „Pods verwalten“.

  2. Wählen Sie mindestens einen Pod „Umfrage“ und klicken Sie auf „Löschen“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie