Elemente und Symbole mithilfe des Bedienfelds „Elemente“ verwalten

Elemente mithilfe des Bedienfelds „Elemente“ verwalten

Mit dem Bedienfeld Elemente können Sie alle Elemente in Ihrem Projekt verwalten.

Im Bedienfeld Elemente werden alle Elemente (z. B. Farben, Farbverläufe oder Zeichenformate) angezeigt, die Sie für Ihr Projekt festlegen. Darüber hinaus enthält es alle Symbole (spezielle verknüpfte Elemente), die Sie in XD erstellen.

Um das Bedienfeld Elemente zu öffnen, klicken Sie in der Symbolleiste auf  oder drücken Sie Cmd + Umschalt + Y (Mac) bzw. Strg + Umschalt + Y (Windows).

Das Bedienfeld „Elemente“
Das Bedienfeld „Elemente“

A. Farben B. Zeichenformate C. Symbole D. Elemente hinzufügen E. Symbol, das anzeigt, wenn eine Schrift fehlt oder deaktiviert ist 

Elemente hinzufügen und entfernen

Farben und Farbverläufe (lineare oder radiale) in das Bedienfeld „Elemente“ aufnehmen: Wählen Sie auf der Zeichenfläche ein Objekt oder eine Gruppe von Objekten aus und klicken Sie im Bedienfeld Elemente neben Farben auf das Pluszeichen (+). 

Zeichenformate zum Bedienfeld „Elemente“ hinzufügen: Wählen Sie auf der Zeichenfläche Text oder ein Textfeld aus und klicken Sie im Bedienfeld Elemente neben Zeichenformate auf das Pluszeichen (+).

Element aus dem Bedienfeld „Elemente“ löschen: Wählen Sie im Bedienfeld Elemente das Element aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Cmd-Taste (Mac) und wählen Sie im Kontextmenü die Option Löschen.

Sie können auch eine Zeichenfläche oder eine Gruppe von Zeichenflächen auswählen und auf das Pluszeichen (+) klicken, um alle Farben und Zeichenformate aus den Zeichenflächen ins Bedienfeld Elemente einzufügen. 

Hinweis:

Farben, Farbverläufe, Zeichenformate und Symbole, die ins Bedienfeld Elemente eingefügt wurden, bleiben dort, selbst wenn Sie das Element aus der Zeichenfläche löschen. Auf diese Weise können Sie die Elemente wiederverwenden, wenn Sie sie das nächste Mal benötigen. 

Elementbeschriftungen

Sie können den Elementen in Ihrer Adobe XD Datei benutzerdefinierte Beschriftungen hinzufügen. Wechseln Sie im Bedienfeld Elemente zur Listenansicht und klicken Sie auf eine Beschriftung, um sie umzubenennen. Sie können beispielsweise den Namen einer Farbe von einem HEX-Wert in „Hintergrundfarbe Titel“ ändern.

Wenn Sie Symbole umbenennen, gilt die Änderung für alle Instanzen des Symbols im Bedienfeld Ebenen, damit sie besser identifiziert werden können.

Mit Adobe XD können Sie den Beschriftungen auch Emoticons hinzufügen.

Elementbeschriftungen
Elementbeschriftungen

Farben aus dem Bedienfeld „Elemente“ anwenden

Wählen Sie im aktiven XD Dokument ein Objekt aus und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie im Bedienfeld Elemente auf eine Farbe oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Farbe und wählen Sie Als Fläche anwenden.
  • Um eine bestimmte Farbe auf eine Linie (Rahmen) anzuwenden, wählen Sie das Objekt aus, klicken im Bedienfeld Elemente mit der rechten Maustaste auf eine Farbe, und wählen Als Rahmen anwenden.

Zeichenformate aus dem Bedienfeld „Elemente“ anwenden

Wählen Sie ein Textobjekt auf der Zeichenfläche aus. Klicken Sie im Bedienfeld Elemente auf ein Zeichenformat. 

Elemente im Bedienfeld „Elemente“ anders anordnen

Sie können Elemente in Ihrem Projekt, etwa Farben, Zeichenformate oder Symbole, anders anordnen. Häufig verwendete Elemente können Sie an den Anfang der Liste verschieben oder sie als Gruppen anordnen.

Elemente im Bedienfeld „Elemente“ anders anordnen
Elemente im Bedienfeld „Elemente“ anders anordnen
  1. Klicken Sie im Bedienfeld Elemente auf die Elemente und ziehen Sie sie über das Bedienfeld.

  2. Um mehrere Elemente im Bedienfeld zu verschieben, wählen Sie bei gedrückter Strg-Taste (Win) bzw. bei gedrückter Cmd-Taste (Mac) mehrere Elemente aus.

Symbole

Ein Symbol ist ein Objekt, das in den verschiedenen Zeichenflächen in Ihrem Dokument mehrfach verwendet werden kann. Alle Instanzen eines in Ihrem Projekt verwendeten Symbols sind verknüpft. Das heißt, jede Aktualisierung, die an einer Instanz vorgenommen wird, wird sofort in allen anderen Instanzen widergespiegelt.

Um ein Objekt in ein Symbol zu konvertieren, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt und wählen Sie Symbol erstellen.
  • Wählen Sie das Objekt aus und drücken Sie Cmd + K (Mac) bzw. Strg + K (Windows).
  • Wählen Sie das Objekt aus und wählen Sie Objekt > Symbol erstellen (Mac).
  • Wählen Sie das Objekt aus und klicken Sie in der Bibliothek Symbole auf das Pluszeichen.
Symbolbibliothek. Klicken Sie auf das Pluszeichen, um ein ausgewähltes Objekt in ein Symbol umzuwandeln und zur Bibliothek hinzuzufügen.
Symbolbibliothek. Klicken Sie auf das Pluszeichen, um ein ausgewähltes Objekt in ein Symbol umzuwandeln und zur Bibliothek hinzuzufügen.

Symbole bearbeiten

Um den Symbolbearbeitungsmodus zu aktivieren, doppelklicken Sie auf ein Symbol. In diesem Modus wird das Symbol mit einer stärkeren Rahmenlinie angezeigt. Wenn Sie Änderungen am Stil, an der Größe, dem Schatten und/oder der Position vornehmen, werden diese Änderungen in allen verknüpften Instanzen widergespiegelt.

Handelt es sich bei Ihrem Symbol um eine Objektgruppe, können Sie im Symbolbearbeitungsmodus jedes Objekt in der Gruppe bearbeiten. 

Um ein Symbol aus der Bibliothek Symbole zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Symbol entfernen.

Symbole wiederverwenden

Um ein Symbol wiederzuverwenden, ziehen Sie es aus der Bibliothek Symbole auf die Zeichenfläche. Sie können ein Symbol auch innerhalb einer Zeichenfläche oder zwischen zwei Zeichenflächen kopieren und einfügen. Alle verknüpften Instanzen des Symbols werden mit einem grünen Rahmen angezeigt. Es ist auch möglich, Symbole in einem XD Dokument zu kopieren und sie in ein anderes einzufügen. 

Um an einer Symbolinstanz Formatänderungen vorzunehmen, die in den anderen Instanzen nicht widergespiegelt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Instanz und wählen „Symbolgruppierung aufheben“. Anschließend können Sie die Änderungen vornehmen. 

Um Text oder die Bitmap einer Symbolinstanz zu ändern, brauchen Sie die Symbolgruppierung nicht aufzuheben. Weitere Informationen finden Sie unter Text oder Bitmap für einzelne Symbolinstanzen überschreiben.

Hinweis:

Wenn Sie die Gruppierung eines Symbols aufheben und mit denselben Objekten erneut ein Symbol erstellen, wird ein neues Symbol erstellt.

Text oder Bitmap für einzelne Symbolinstanzen überschreiben

Sie können den Text oder die Bitmap von Symbolinstanzen ändern, ohne das Original zu beeinflussen. Durch Überschreiben können Sie dasselbe Symbol in Ihren XD Dokumenten mehrfach verwenden, jedoch mit unterschiedlichem Text oder einer jeweils eigenen Bitmap.

Dies ist besonders dann nützlich, wenn Sie Schaltflächen oder andere Navigationselemente erstellen, die zwar dasselbe Designobjekt, aber verschiedene Textblöcke oder Bilder verwenden.

Um Text in Symbolinstanzen zu überschreiben, wählen Sie den Text aus und geben Ihren neuen Text ein. Oder Sie ersetzen eine Bitmap in einer Symbolinstanz durch eine andere Bitmap.

Die Änderung am Text oder der Bitmap betrifft nur diese einzelne Instanz. Sie wirkt sich nicht auf das ursprüngliche Symbol aus.

Sollen Text- oder Bitmap-Änderungen in einer Symbolinstanz von den restlichen mit dem Symbol verbundenen Instanzen übernommen werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Push-Überschreibungen.

Symbole ersetzen

Sie können alle Instanzen eines Symbols durch ein anderes Symbol ersetzen. Ziehen Sie dazu ein Symbol aus dem Bedienfeld Elemente auf ein anderes Symbol. Wenn sich der Mauszeiger über dem Symbol befindet, verwandelt sich das Pluszeichen in einen Pfeil, wodurch angezeigt wird, dass das Symbol und alle seine Instanzen ersetzt werden.

Alle Instanzen eines Symbols durch ein anderes Symbol ersetzen
Alle Instanzen eines Symbols durch ein anderes Symbol ersetzen

Verknüpfte Symbole verwenden

Mit verknüpften Symbolen können Sie dasselbe Symbol in verschiedenen Dokumenten verwenden und beispielsweise für UI-Kits, Styleguides oder Stickerbögen nur eine einzige Version des Symbols verwalten. Wenn ein verknüpftes Symbol im Quelldokument aktualisiert wird, benachrichtigt Adobe XD alle Designer, die das verknüpfte Quellsymbol in ein anderes Dokument kopiert haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit verknüpften Symbolen.

Elemente und Symbole suchen und filtern

Elemente nach dem Elementtyp filtern

Im Bedienfeld Elemente in Adobe XD können Sie Elemente filtern. Standardmäßig werden alle Elemente im Bedienfeld angezeigt. Über die Dropdown-Liste im Bedienfeld Elemente können Sie die Elemente nach einem bestimmten Elementtyp filtern. Öffnen Sie die Dropdown-Liste und wählen Sie einen der folgenden Elementtypen aus: Farben, Zeichenformate oder Symbole. Je nach Auswahl werden alle Elemente des betreffenden Typs aufgelistet.

Filtern von Elementen in Adobe XD
Filtern von Elementen in Adobe XD

Elemente suchen

Im Bedienfeld Elemente können Sie nach Farben, Zeichenformaten und Symbolen suchen. Um nach einer bestimmten Farbe zu suchen, geben Sie einfach deren Hex-Code ein. Um nach einem bestimmten Zeichenformat oder Symbol zu suchen, geben Sie den Namen des betreffenden Elements ein. Adobe XD zeigt alle dieser Suchzeichenfolge entsprechenden Ergebnisse im Bedienfeld Elemente an. 

In Adobe XD Farben über ihren Hexadezimalcode suchen
Farben über ihren Hexadezimalcode suchen

Adobe XD merkt sich die letzten fünf Suchanfragen für jede Sitzung. Diese Abfragen erscheinen im Suchverlauf.

Elemente und Symbole suchen und hervorheben

In Adobe XD haben Sie die Möglichkeit, Elemente schnell zu suchen und hervorzuheben. Um alle Stellen in einem Projekt zu ermitteln, an denen ein Element verwendet wurde, wählen Sie die Farbe, das Zeichenformat oder das Symbol einfach im Bedienfeld Elemente aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Hervorhebung auf der Arbeitsfläche. Überall auf der Zeichenfläche, wo das Element verwendet wurde, wird es hervorgehoben.

Hervorheben und Suchen von Elementen auf der Arbeitsfläche
Hervorheben und Suchen von Elementen auf der Arbeitsfläche

Diese Funktion ist äußerst praktisch, wenn Sie nicht mehr genau wissen, wo überall in einer Adobe XD Datei Sie ein bestimmtes Element oder Symbol verwendet haben. 

Wenn ein Symbol nirgendwo im Projekt verwendet wird, wird in der Applikation die folgende Fehlermeldung angezeigt: 0 Kopien dieses Symbols gefunden.

Im Bedienfeld „Elemente“ die Elemente eines Objekts hervorheben

Umgekehrt können Sie in Adobe XD nachschlagen, welche Elemente von einem ausgewählten Objekt verwendet werden. Wenn Sie auf der Arbeitsfläche ein Objekt auswählen, können Sie schnell anzeigen, welche Farbe, welches Zeichenformat oder welches Symbol in diesem Objekt verwendet werden.

Für eine solche „umgekehrte Hervorhebung“ wählen Sie auf der Zeichenfläche ein Objekt aus, klicken mit der rechten Maustaste auf das Objekt und wählen eine der folgenden Optionen aus:

  • Farbe hervorheben: Hebt im Bedienfeld Elemente die verwendete Farbe hervor.
  • Zeichenformat hervorheben: Hebt das im Objekt verwendete Zeichenformat hervor.
  • Symbol hervorheben: Ordnet dem Objekt das entsprechende Symbol zu (das sich bereits im Bedienfeld befindet).

Es werden alle Elemente hervorgehoben, die im ausgewählten Objekt verwendet werden.

Elemente anzeigen, die in einem ausgewählten Objekt in Adobe XD verwendet werden
Elemente anzeigen, die in einem ausgewählten Objekt verwendet werden

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie