Adobe Connect 11.4.6: Versionshinweise

Dieses Dokument enthält Details zur Adobe Connect-Version 11.4.6 einschließlich Veröffentlichungsdaten, technischer Anforderungen, Upgrades, Verbesserungen und bekannter Probleme.

Übersicht

Mit Adobe Connect können Sie anspruchsvolle digitale Schulungen und Webinare erstellen und für wertvolle Erfahrungen in der Zusammenarbeit sorgen. Eine Übersicht zu Adobe Connect finden Sie unter www.adobe.com/de/products/adobeconnect.html.

Adobe Connect 11.4.6 ist eine Sicherheitsversion, die verschiedene Probleme behandelt, und ist als Patch verfügbar.

Veröffentlichungstermine

Die Einführung von Adobe Connect 11.4.6 erfolgt in folgenden Phasen:

Vor-Ort-Bereitstellung:

Verfügbar ab 20. Dezember 2022.

Verwaltete Dienste:

Wenden Sie sich zur Planung eines Upgrades an Ihren Vertreter für Adobe Connect Managed Services (ACMS) oder den Anbieter Ihrer privaten Cloud.

Systemanforderungen

Für die neuesten Systemanforderungen besuchen Sie die Seite für die technischen Spezifikationen von Adobe Connect.

Adobe Connect-Anwendung

Dieses Update umfasst keine neue Version der Adobe Connect-Anwendung. 

In folgenden Situationen werden Sie aufgefordert, die neue Adobe Connect-Anwendung zu installieren und auszuführen:

  • Sie versuchen, sich mit einer älteren Version der Adobe Connect-Meetinganwendung bei einem Meeting anzumelden.
  • Sie versuchen, Ihren Bildschirm über einen Browser freizugeben.
  • Sie wählen im Kontextmenü des Meetings die Option „Zur Desktop-Anwendung wechseln“.

Wenn Sie ein Administrator sind, stellen Sie sicher, dass alle Endbenutzer über die neue Adobe Connect-Anwendung verfügen. Laden Sie die aktuellen eigenständigen oder MSI-Installationsprogramme für die Adobe Connect-Anwendung von dieser Seite herunter, oder installieren Sie direkt über eine der folgenden URLs:

Upgrade-Pfade für lokale Bereitstellungen

Folgende Voraussetzungen gelten für diese Version:

  • Wenn Sie Adobe Connect 8.x installiert haben, aktualisieren Sie zunächst auf Adobe Connect 9.x
  • Aktualisieren Sie von Adobe Connect 9.x auf Adobe Connect 11.4, bevor Sie diesen Patch anwenden
  • Aktualisieren Sie von Adobe Connect 10.x auf Adobe Connect 11.4, bevor Sie diesen Patch anwenden

Behobene Probleme

Fehlernummer

Problembeschreibung

4138437

Verweis auf StringUtils in CoreDAL wurde behoben

4138358

Verbesserungen der Sicherheitskonfiguration zum Blockieren des Dateizugriffs durch Erweiterung

4138294

Berechtigung zum Verweis auf den Cache wurde geändert, um eine hohe SQL-CPU-Auslastung zu beheben

4138293

MultipartHandler darf die konfigurierbare Größenbeschränkung für Dateiuploads verwenden

4138224

MultipartHandler wird daran gehindert, die freie Nutzung durch nicht authentifizierte Benutzer zu erlauben

4138223

Problem behoben, dass bei fehlerhaftem Hochladen temporäre Dateien zurückgelassen wurden

4138208

Problem mit Autorisierung für Datei-Uploads und explizitem Löschen temporärer Dateien wurde behoben

4137875

Stifttest-Sicherheitslücke wurde behoben: Erweiterung der XML-Entität

4137874

Stifttest-Sicherheitslücke wurde behoben: Fehlende Autorisierungserzwingung ermöglicht Umgehung des Schutzes vor Brute Force-Authentifizierung

4137873

Owasp Antisamy-Bibliothek wurde aktualisiert

4137839

PuTTY wurde auf die neueste Version (0.77) aktualisiert

4137837

Guava.jar wurde auf v31.1 aktualisiert

4137836

ESAPI wurde auf 2.5.0.0 aktualisiert

4137834

Tomcat wurde auf 9.0.68 aktualisiert

4137833

JDK-Sicherheitsgrundlinie wurde auf 1.8.0_351 aktualisiert

4137832

Upgrade auf gson-2.10

4137831

commons-text wurde von 1.9 auf 1.10 aktualisiert

4137830

xmlsec wurde von 3.0.0 auf 3.0.1 aktualisiert

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?