Durch die Integration mit Typekit bietet Photoshop Ihnen eine ganze Welt typografischer Möglichkeiten für Ihre kreativen Projekte. Wenn Sie Typekit-Schriftarten mit Ihrem Computer synchronisieren, werden sie neben den lokal installierten Schriftarten im Menü „Schriftart“ angezeigt. Es besteht auch die Möglichkeit, in der Schriftliste in der Textwerkzeug-Optionsleiste und im Zeichenbedienfeld nur Schriften aus Typekit anzeigen zu lassen.

Schriftarten, die Sie über den Typekit Marketplace auf Ihren Computer erwerben, werden mit Ihrem Computer synchronisiert und können auf die gleiche Weise verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Synchronisieren von Schriften.

Hinzufügen von Schriften aus Typekit

  1.  Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Wählen Sie „Schrift“ > „Schriften aus Typekit hinzufügen“.
    • Klicken Sie in der Textwerkzeug-Optionsleiste im Popupmenü für die Schrift auf das Symbol „Schriften aus Typekit hinzufügen“ ().
    • Klicken Sie im Zeichenbedienfeld im Popupmenü für die Schrift auf das Symbol „Schriften aus Typekit hinzufügen“ ().

    Photoshop führt Sie zur Typekit-Website.

  2. Wählen Sie die gewünschten Schriften aus und starten Sie dann den Synchronisierungsvorgang. Die Creative Cloud-Desktop-Applikation startet den Prozess und synchronisiert die Schriftarten auf Ihrem Computer.

    Schriftarten, die Sie zur Synchronisierung aus Typekit auswählen, werden im Menü „Schriftart“ verfügbar.

Filtern nach Schriften aus Typekit

Sie können die Schriftlisten in der Textwerkzeug-Optionsleiste und im Zeichenbedienfeld so filtern, dass nur in Typekit verfügbare Schriften angezeigt werden.

  • Klicken Sie beim Arbeiten mit diesen Schriftlisten auf das Filter-Symbol (), um nur Schriften aus Typekit anzuzeigen, die mit Ihrem Computer synchronisiert sind.
Photoshop-Filter zum Anzeigen der Typekit-Schriftarten
A. Filtern und nur Schriftarten aus Typekit anzeigen 

Ersetzen fehlender Schriften durch Schriften aus Typekit

Wenn Photoshop eine oder mehrere der in einem geöffneten Dokument verwendeten Schriften nicht findet, sucht die Anwendung die fehlenden Schriften auf Typekit. Wenn die Schriften auf Typekit verfügbar sind, lässt Photoshop Sie die fehlenden Schriften durch entsprechende Schriften aus Typekit ersetzen.

Photoshop: Fehlende Schriftarten auflösen
Eingabeaufforderung „Fehlende Schriften“

  1. Stellen Sie sicher, dass Typekit im Dialogfeld „Fehlende Schriften“ aktiviert ist. Wenn Typekit nicht aktiviert ist, lesen Sie bitte Synchronisieren von Schriften, um zu erfahren, wie Sie die Synchronisierung von Schriften aktivieren.

  2. Klicken Sie auf „Weiter“.

  3. Wählen Sie Ersatzschriften aus. Sie können die fehlenden Schriften durch entsprechende Typekit-Schriften oder lokale Schriften ersetzen, die im Dokument verwendet werden.

    Photoshop: Liste der fehlenden Schriftarten
    Ersetzen fehlender Schriften durch Typekit-Schriften oder lokale Schriften, die im Dokument verwendet werden

  4. Klicken Sie auf „Schriften auflösen“.

    Hinweis:

    Aktivieren Sie die Option „Beim Öffnen des Dokuments nicht anzeigen“, wenn Photoshop das Dialogfeld „Fehlende Schriften“ nicht anzeigen soll. Um dieses Dialogfeld später für ein Dokument mit fehlenden Schriften erneut anzuzeigen, wählen Sie „Schrift“ > „Fehlende Schriften auflösen“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie