Hinweis:

Wichtig: Der Inhalt dieses Dokuments ist keine Rechtsberatung und soll keine Rechtsberatung ersetzen. Bitte wenden Sie sich an die Rechtsabteilung Ihres Unternehmens bezüglich Beratung zur DS-GVO.

Was ist die DS-GVO?

Die DS-GVO ist eine neue Verordnung der Europäischen Union, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Sie bietet eine starke Datenschutzkontrolle und ermöglicht es den Endbenutzern, ihre personenbezogenen Daten zu verwalten.

Wie oder warum gilt sie für Sie als Adobe Captivate Prime-Kunde?

DS-GVO ist zwareine EU-Verordnung, sie gilt aber für Unternehmen weltweit, die personenbezogene Daten von Nutzern erfassen, die möglicherweise in der EU ansässig sind.  Prüfen Sie als Captivate Prime-Kunde, ob die DS-GVO für Ihr Unternehmen gilt.

Welche Rolle spielt Adobe dabei als Anbieter von Captivate Prime?

Gemäß der DS-GVO gilt Folgendes: Wenn Ihr Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung für in der EU ansässige Personen bereitstellt und festlegt, wie und warum ihre Daten erfasst, verfolgt und überwacht werden, gelten Sie als Datenverantwortlicher. Wenn Sie als Adobe Captivate Prime-Kunde eine dieser Aktivitäten ausführen, gelten Sie als Datenverantwortlicher.

Unternehmen, die Daten im Auftrag von Verantwortlichen verarbeiten, gelten als Datenverarbeiter. Als Anbieter des in der Cloud gehosteten LMS Adobe Captivate Prime spielt Adobe die Rolle eines Datenverarbeiters. Hier sind einige weitere Details über die DS-GVO und Ihr Unternehmen.

Wie ermöglicht Captivate Prime Ihnen die Einhaltung der DS-GVO?

Captivate Prime verfügt über die folgenden Tools und Prozesse, die Sie bei der Einhaltung der DS-GVO unterstützen. Um Prozesse zu unterstützen, die über das Produkt hinausgehen, um die Verordnung vollständig zu erfüllen, sollten Sie Rücksprache mit Ihrem Compliance-Team halten.

Das Recht auf Vergessenwerden – Kontaktieren des Datenverantwortlichen: Die DS-GVO verlangt von den Datenverantwortlichen, dass sie eine Funktion zum Recht auf Vergessenwerden für ihre Nutzer unterstützen.Dies bedeutet, dass jeder Benutzer das Recht hat, den Datenverantwortlichen aufzufordern, alle personenbezogenen Daten, die für diesen Benutzer gespeichert sind, endgültig zu löschen. Wenn Sie eine solche Anfrage erhalten und feststellen, dass es sich um eine gültige Anfrage handelt, wird diese Funktion nun in Captivate Prime über die Funktion Benutzer bereinigen bereitgestellt. Mit dieser Funktion kann der Administrator ein permanentes Löschen von Daten, die mit einer bestimmten Person in Verbindung stehen, initiieren, sodass Captivate Prime die Daten umgehend aus seiner Datenbank löscht. Die Bereinigung der Sicherungsprotokolle (die zur Wiederherstellung des Systems dienen) folgt ebenfalls automatisch.

Recht auf Vergessen - Kontaktieren des Datenverarbeiters: Der Endbenutzer kann auch selbst Adobe kontaktieren, um seine personenbezogenen Daten zu löschen. In diesem Fall erkennt Captivate Prime automatisch, welche Konten die Daten für diesen Benutzer besitzen, und Adobe benachrichtigt den Administrator sofort über eine solche Anfrage. Der Administrator kann dann die Gültigkeit der Anfrage bewerten und dann die Funktion „Benutzer bereinigen“ ausführen.

Auskunftsrecht: Die DS-GVO räumt dem Endbenutzer das Recht ein, Daten anzufordern, die der Verantwortliche möglicherweise über ihn gespeichert hat.Um diese Anfrage zu unterstützen, ermöglicht Captivate Prime dem Administrator, selbst ein Teilnehmertranskript zu generieren, das mit dem Benutzer geteilt werden kann.

„Privacy by Design“, Datenverschlüsselung: Wir verarbeiten Daten sowohl bei der Übermittlung als auch im Ruhezustand mit den besten Verschlüsselungsstandards, um die Sicherheit zu gewährleisten. Die verwendeten Verschlüsselungsalgorithmen sind SHA-256. Dies stellt sicher, dass alle Daten, die Sie speichern, ausreichend geschützt sind, damit sie nicht in falsche Hände geraten. Hier finden Sie weitere Informationen darüber, wie die Captivate Prime-Architektur von Grund auf so konzipiert wurde, dass Privatsphäre und Sicherheit berücksichtigt werden. http://wwwimages.adobe.com/content/dam/acom/en/security/pdfs/ADB-Captivate-Security-WP.pdf

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie