Verwenden Sie das Add-in „PDF erstellen“, um ein Office 365-Dokument problemlos in eine hochwertige PDF-Datei zu konvertieren, die Sie dann auf OneDrive speichern oder herunterladen können.

Unterstützte Browser: Chrome, Safari, Firefox und Internet Explorer 11

 

Installieren des Adobe-Add-ins „PDF erstellen“ über den Office-Store

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Konto unter portal.office.com an.

  2. Wählen Sie aus der Liste mit Online-Apps Word, Excel oder PowerPoint aus.

  3. Erstellen Sie eine neue Datei oder öffnen Sie eine vorhandene Datei zur Bearbeitung in einem Browser.

  4. Rufen Sie das Menü EINFÜGEN auf und klicken Sie dann auf Office-Add-ins.

    Office-Add-Ins einfügen
  5. Klicken Sie im Dialogfeld für Office-Add-ins auf STORE und suchen Sie anschließend im Suchfeld oben links nach „PDF erstellen“. Das Add-in „PDF erstellen“ wird Ihnen in den Suchergebnissen angezeigt. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    Add-in „PDF erstellen“ im Store für Office-Add-ins
  6. Das Add-in ist jetzt im Menüband „Start“ verfügbar.

Konvertieren von Online-Word-, PowerPoint- oder Excel-Dateien in PDFs

  1. Öffnen Sie die Datei zur Bearbeitung in einem unterstützten Browser.

  2. Klicken Sie im Menüband „Start“ auf PDF erstellen.

    Add-in „PDF erstellen“ im Menüband „Start“
  3. Der Bereich „PDF erstellen“ wird auf der rechten Seite angezeigt.Klicken Sie auf Konvertieren.

    Bereich „PDF erstellen“

    Hinweis: Das Feld „Kennwortschutz hinzufügen“ ist noch nicht funktionsfähig. Sobald es funktionsfähig ist, kann Ihre PDF-Datei mit einem Kennwort geschützt werden.

  4. Melden Sie sich bei Aufforderung mit Ihrer Adobe ID und dem zugehörigen Kennwort an.

    Dialogfeld „Anmelden“
  5. Ein Fortschrittsbalken wird angezeigt, während Ihre Datei in eine PDF-Datei konvertiert wird. Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, wird eine Bestätigungsmeldung mit den Optionen zum Speichern der PDF-Datei auf OneDrive bzw. zum Herunterladen angezeigt.

    Konvertiert in PDF
    • Auf OneDrive speichern: Wählen Sie diese Option, um die PDF-Datei in Ihrem OneDrive-Konto zu speichern.
    • In Document Cloud speichern: Wählen Sie diese Option, wenn die PDF-Datei in Ihrem Adobe Document Cloud-Konto gespeichert werden soll.
    • Herunterladen: Wählen Sie diese Option, um die PDF-Datei herunterzuladen.

        Hinweis: Wenn Sie in der Datei Änderungen vornehmen und die PDF-Datei erneut erstellen möchten, wählen Sie Neu beginnen.

  6. Um den Bereich „PDF erstellen“ zu schließen, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf „X“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie