Hier erfahren Sie, wie Sie anhand von HTML-Formatierungen in Dreamweaver Absätze formatieren, die Textfarbe ändern, Text einrücken und Schriftstile anwenden können.

Obwohl CSS als bevorzugte Methode für die Formatierung von Text eingesetzt werden sollte, können Sie in Dreamweaver Text weiterhin mit HTML formatieren.

Absätze formatieren

Mit dem Popupmenü „Format“ im HTML-Eigenschafteninspektor oder mit dem Untermenü „Bearbeiten“ > „Absatzformat“ können Sie die Standard-Tags für Absätze und Überschriften anwenden.

  1. Setzen Sie die Einfügemarke in den Absatz oder wählen Sie Text im Absatz aus.
  2. Wählen Sie mithilfe des Untermenüs „Bearbeiten“ > „Absatzformat“ oder des Popupmenüs „Format“ des Eigenschafteninspektors eine Option aus:

    • Wählen Sie ein Absatzformat aus (z. B. „Überschrift 1“, „Überschrift 2“, „Vorformatierter Text“ usw.). Das zum ausgewählten Stil gehörende HTML-Tag (z. B. h1 für Überschrift 1, h2 für Überschrift 2, pre für vorformatierten Text usw.) wird auf den gesamten Absatz angewendet.

    • Wählen Sie „Keine“ um ein Absatzformat wieder zu entfernen.

      Wenn Sie ein Überschriften-Tag auf einen Absatz anwenden, fügt Dreamweaver automatisch die nächste Textzeile als Standardabsatz hinzu. Um diese Einstellung zu ändern, wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ (Windows) bzw. „Dreamweaver“ > „Voreinstellungen“ (Mac) und deaktivieren in der Kategorie „Allgemein“ unter „Bearbeitungsoptionen“ die Option „Nach Überschrift zu einfachem Absatz wechseln“.

Die Farbe von Text ändern

Sie können die Standardfarbe des gesamten Textes auf einer Seite ändern oder nur die Farbe des auf der Seite ausgewählten Textes.

Standardtextfarben für eine Seite definieren

Wählen Sie „Datei“ > „Seiteneigenschaften“ > „Erscheinungsbild (HTML)“ und wählen dann Farben für den Text, für Hyperlinks, besuchte Hyperlinks und aktive Hyperlinks aus.

Hinweis:

Die Farbe des aktiven Hyperlinks ist die Farbe, die ein Hyperlink annimmt, wenn ein Besucher darauf klickt. Einige Webbrowser verwenden nicht unbedingt die von Ihnen definierte Farbe.

Text ausrichten

Um Text mit HTML-Code auszurichten, verwenden Sie das Untermenü „Formatieren“ > „Ausrichten“. Mit „Formatieren“ > „Ausrichten“ > „Zentrieren“ können Sie jedes Element auf einer Seite zentriert ausrichten.

Text auf einer Seite ausrichten

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie ausrichten wollen, oder setzen Sie den Zeiger auf den Anfang des Texts.
  2. Wählen Sie „Formatieren“ > „Ausrichten“ und wählen Sie eine Ausrichtung für den Text aus.

Seitenelemente zentrieren

  1. Wählen Sie das Element (Bild, Plug-In, Tabelle oder ein anderes Seitenelement) aus, das zentriert werden soll.
  2. Wählen Sie „Formatieren“ > „Ausrichten“ > „Zentrieren“.

    Hinweis:

    Sie können ganze Textblöcke ausrichten und zentrieren, aber nicht einen Teil einer Überschrift oder eines Absatzes.

Text einrücken

Mit dem Befehl „Einzug“ wird das HTML-Tag blockquote auf einen Absatz angewendet, sodass er von beiden Seitenrändern her eingerückt wird.

  1. Setzen Sie die Einfügemarke in den Absatz, der eingerückt werden soll.
  2. Wählen Sie „Formatieren“ > „Einzug“ oder „Negativeinzug“ oder wählen Sie im Kontextmenü „Liste“ > „Einzug“ oder „Negativeinzug“.

    Hinweis:

    Sie können auch mehrere Einzüge auf einen Absatz anwenden. Mit jeder weiteren Auswahl dieses Befehls wird der Text auf beiden Seiten weiter eingerückt.

Schriftstile anwenden

Mit HTML-Code können Sie ein Zeichen oder ganze Absätze und Textblöcke einer Site formatieren. Über das Menü „Formatieren“ können Sie die Schriftattribute für den ausgewählten Text festlegen oder ändern. Sie können die Schriftart, den Schriftstil (z. B. „Fett“ oder „Kursiv“) und die Schriftgröße bestimmen.

  1. Wählen Sie den Text aus. Wenn kein Text ausgewählt ist, wird die gewählte Option auf den Text angewendet, den Sie eingeben.
  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Um die Schrift zu ändern, wählen Sie im Untermenü „Formatieren“ > von der Schrift eine Schriftkombination aus. Wählen Sie „Standard“ aus, um bereits angewendete Schriften zu entfernen. Hiermit wird die Standardschrift auf den ausgewählten Text angewendet (entweder die Standardschrift des Browsers oder die Schriftart, die dem Tag im CSS-Stylesheet zugewiesen ist).

    • Um den Schriftschnitt zu ändern, wählen Sie im Untermenü „Formatieren“ > „Stil“ einen Schriftschnitt aus (fett, kursiv, unterstrichen usw.).

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie