Verbesserte visuelle Markierung von Bedingungen

Die Bedingungsformate wurden verbessert, sodass es nun einfacher ist, Bedingungen (oder Kombinationen davon) auf noch mehr Objekten zu identifizieren. Tabellen, Bilder, Grafiken und verankerte Rahmen werden aktualisiert, um es leichter zu machen, bedingte Einstellungen auf einen Blick zu identifizieren.

Hinweis: Diese Funktion ist auch in Adobe FrameMaker XML Author verfügbar.


Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie