Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Team Foundation Server von RoboHelp aus zusammenarbeiten.

Voraussetzungen für die Verbindung zum Team Foundation Server

Führen Sie vor dem Erstellen eines Team Foundation Server-Verbindungsprofils folgende Schritte aus:

  1. Erstellen Sie ein Teamprojekt, um ein Repository für Quellinhalte zu erstellen, in dem Teams den Fortschritt planen, verfolgen und zusammenarbeiten können.
  2. Einrichten der Team Foundation-Versionskontrolle auf einem Computer.

Erstellen Sie ein Team Foundation Server-Verbindungsprofil

  1. Wählen Sie in RoboHelp Zusammenarbeiten > Neue Verbindung.

  2. Geben Sie im Dialogfeld Verbindungsprofile einen Namen für Ihr Verbindungsprofil ein.

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Versionskontrolle die Option Team Foundation Server.

  4. Geben Sie im Feld URL für Team Projekt-Erfassung die URL der Team Projekt-Erfassung im folgenden Format an:

    http://myserver:8080/tfs/DefaultCollection

  5. Geben Sie im Feld Teamprojekt den Namen des Team Foundation Server-Projekts an. 

    Hinweis:

    Der Name des Teamprojekts muss mit dem in Team Foundation Server erstellten/vorhandenen Teamprojekt identisch sein. 

  6. Geben Sie im Feld Arbeitsbereich einen Arbeitsbereichsnamen an.

    Arbeitsplatz ist Ihre lokale Kopie des Projekts, wo Sie Inhalte lokal erstellen und dann Ihre Arbeit einchecken können. Informationen zum Arbeitsbereich finden Sie auf dieser Seite

  7. Geben Sie im Feld Lokaler Pfad den Projektpfad an.

    Der Projektpfad muss für jedes der folgenden Szenarien unterschiedlich sein:

    • Hinzufügen eines Projekts zu Team Foundation Server: Geben Sie den Pfad des Projekts an, das Sie zur Versionskontrolle im Team Foundation Server hinzufügen möchten.
    • Öffnen einer Verbindung: Geben Sie den Pfad zu einem leeren lokalen Ordner an, in dem das Team Foundation Server-Projekt lokal heruntergeladen werden soll.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Laden Sie ein Projekt vom Team Foundation Server herunter

  1. Wählen Sie in RoboHelp Zusammenarbeit > Verbindung öffnen und wählen Sie das gewünschte Profil aus.

    Das Projekt wird im lokalen Pfad, der im Dialogfeld Verbindungsprofile angegeben ist, heruntergeladen (Zugriff über Zusammenarbeit > Neue Verbindung).

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Öffnen die gewünschte RoboHelp-Projektdatei (.rhpj) und klicken Sie auf Öffnen.

    Sie können nun Ihre Dateien bearbeiten und die Änderungen speichern. 

  3. Wählen Sie Zusammenarbeit > Einchecken.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Einchecken aus der Liste der geänderten/neu hinzugefügten Dateien die Dateien aus, die Sie einchecken möchten. 

  5. Sie können auch eine Check-In-Beschreibung angeben.Klicken Sie auf Check-in.

    Ihr Projekt wird zum Team Foundation Server hinzugefügt.

Fügen Sie ein Projekt zum Team Foundation Server hinzu

  1. Öffnen Sie in RoboHelp das Projekt, das Sie dem Team Foundation Server hinzufügen möchten.

    Das Projekt muss sich in demselben Pfad befinden, der im Dialogfeld Verbindungsprofile angegeben wurde (Zugriff über Zusammenarbeit > Neue Verbindung).

  2. Wählen Sie in der Menüleiste Zusammenarbeit > Projekt hinzufügen und wählen Sie ein gewünschtes Profil.

    Das Projekt aus dem lokalen Pfad wird dem Teamprojekt hinzugefügt, das im Dialogfeld Verbindungsprofile angegeben ist.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Einchecken aus der Liste der geänderten/neu hinzugefügten Dateien die Dateien aus, die Sie einchecken möchten. 

  4. Sie können auch eine Check-In-Beschreibung angeben.Klicken Sie auf Check-in.

    Ihr Projekt wird zum Team Foundation Server hinzugefügt.

    Hinweis:

    Im Menü Zusammenarbeit können Sie die folgenden Optionen finden:

    • Neueste Version herunterladen Stellt die neueste Version von Dateien aus Team Foundation Server bereit.
    • Status aktualisieren Zeigen Sie den Eincheck- oder Auscheck-Status von Dateien an.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie