Problem: Wenn Sie nach Updates in einer Creative Cloud-Anwendung suchen, sind verfügbaren Updates nicht aufgelistet

Hinweis:

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer und Betriebssystem die Mindestsystemanforderungen erfüllt. Für einige Anwendungen wie Adobe Premiere Pro, After Effects und Photoshop Lightroom ist ein 64 -Bit-Prozessor und Betriebssystem erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Nicht alle Apps werden für den Download angezeigt | Creative Cloud Desktop-App.

Hinweis:

Wenn Sie Creative Cloud für Teams (Unternehmensplan) verwenden oder ein Enterprise-Kunde sind, kontaktieren Sie Ihren Teamadministrator oder IT-Mitarbeiter, da Updates für Endbenutzer möglicherweise deaktiviert wurden.

Lösung 1: Manuell nach Updates suchen

Wählen Sie im Creative Cloud-Desktop-App-Menü die Option „Nach App-Updates suchen“.

Nach App-Updates suchen

Lösung 2: Aktualisieren Sie die Creative Cloud-Desktop-App

Wenn die Creative Cloud-Desktop-App aktiv ist, verwenden Sie die folgenden Tastaturbefehle, damit sie sich schließt und damit sie und alle verknüpften Vorgänge dann wieder neu starten.

  • Windows: Strg+Alt+R
  • Mac OS: Command+Option+R

Lösung 3: Melden Sie sich von Creative Cloud ab und dann erneut wieder an.

Melden Sie sich von der Creative Cloud Desktop-App ab und dann wieder an.

Lösung 4: Entfernen Sie die Datei „opm.db“ und melden Sie sich dann erneut an

Entfernen Sie die Datei opm.db und melden Sie sich erneut bei der Creative Cloud Desktop-App mithilfe der Adobe ID Ihres Abonnements an.

Lösung 5: Entfernen Sie die betroffenen Creative Cloud-Anwendungen und installieren Sie sie erneut

Entfernen Sie die betroffene Anwendung und installieren Sie diese neu.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie