Anmelden zum Aktivieren von Adobe-Applikationen

Hier erfährst du, wie du dich bei deinen Adobe-Applikationen anmeldest, um sie zu aktivieren. Außerdem wird erklärt, wie du dich bei deinen Adobe-Applikationen abmeldest, um sie zu deaktivieren und dann auf einem neuen Computer zu verwenden.

Hinweis:

Auf wie vielen Computern kann ich meine Applikationen aktivieren? Du kannst deine Applikationen auf mehreren Computern installieren, aber nur auf zwei Computern gleichzeitig aktivieren. Informiere dich über das Installieren einer Adobe-Applikation auf einem anderen Computer.

Warum muss ich meine Applikationen aktivieren oder deaktivieren?

Durch die Aktivierung wird deine Softwarelizenz überprüft, indem regelmäßig Kontakt mit Adobe-Servern aufgenommen wird. Die Häufigkeit hängt von der Applikation und deinem Abo ab.

Durch Deaktivieren wird deine Applikation von deinem Computer getrennt. Du kannst die Applikationen dann auf einem anderen Computer aktivieren oder später auf demselben Computer wieder aktivieren.

Wie aktiviere ich eine Applikation?

  1. Vergewissere dich, dass dein Computer mit dem Internet verbunden ist.

  2. Öffne die Applikation, die du aktivieren möchtest.

  3. Melde dich an, wenn du dazu aufgefordert wirst. Deine Applikation ist jetzt aktiviert. Andernfalls wähle je nach Applikation eine der folgenden Optionen aus dem Menü Hilfe:

                      Hilfe Anmelden

    Anmelden

                    Hilfe  > Aktivieren

    Anmelden

    Wenn die Menüoption Abmelden angezeigt wird, bedeutet dies, dass du bereits angemeldet bist.

Wie deaktiviere ich eine Applikation?

  1. Vergewissere dich, dass dein Computer mit dem Internet verbunden ist.

  2. Öffne die Applikation, die du deaktivieren möchtest, und melde dich bei Aufforderung an.

  3. Wähle je nach Applikation eine der folgenden Optionen aus dem Menü Hilfe:

                  Hilfe > Abmelden

    Abmelden

                   Hilfe > Deaktivieren

    Abmelden

  4. Wenn du Hilfe > Deaktivieren wählst, wähle eine der folgenden Optionen (wenn du dazu aufgefordert wirst):

    Deaktivieren/Vorübergehend deaktivieren: Deaktiviert die Applikation vorübergehend, behält jedoch die Lizenzinformationen auf deinem Computer bei.

    Endgültig deaktivieren: Entfernt die Lizenzinformationen von deinem Computer. Zur erneuten Aktivierung musst du eine Seriennummer eingeben.

Gibt es Probleme?

Wenn du immer noch Probleme beim Aktivieren oder Deaktivieren deiner Applikationen hast, lies einen der folgenden Artikel:

Umstieg auf einen neuen Computer?

Wenn du einen neuen Computer gekauft hast und deine Applikationen auf diesen übertragen möchtest, deaktiviere deine Applikationen auf dem alten Computer, damit du sie auf dem neuen Computer verwenden kannst. 

Applikation deinstalliert oder gelöscht?

Wenn du die Applikation auf dem alten Computer deinstallierst oder löschst oder deinen Computer neu formatierst, wird die Applikation nicht deaktiviert.

Alter Computer ist nicht mehr verfügbar?

Wenn der Computer, auf dem du das Produkt installiert hast, nicht mehr verfügbar ist (z. B. wenn du den Computer verloren oder die Festplatte formatiert hast oder die Festplatte ausgefallen ist), kannst du deine Applikationen auf der Seite für dein Adobe-Konto deaktivieren. Installiere dann die Applikationen auf dem neuen Computer und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweis: Die Option zum Deaktivieren deiner Applikationen auf der Kontoverwaltungsseite wird nur für Creative Cloud-Desktop-Applikationen unterstützt.

Häufige Fragen

Wenn du mehrere Adobe IDs besitzt, überprüfe, ob du mit der richtigen ID bei deinem Konto angemeldet bist. Wenn du nicht mit der richtigen ID angemeldet bist, melde dich ab und melde dich dann beim Creative Cloud-Client an. Weitere Informationen findest du unter Gekaufte Creative Cloud-Anwendungen werden als Testversionen angezeigt.

Beim Deinstallieren einer Applikation von einem Computer wird die zugehörige Lizenz nicht deaktiviert. Du kannst die Applikation trotzdem auf dem neuen Computer installieren. Wenn du aufgefordert wirst, dich anzumelden, folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Applikation auf dem alten Computer zu deaktivieren. 

Treten weiterhin Probleme auf? Siehe Fehlerbehebung bei Aktivierung und Deaktivierung.

 

Während der Aktivierung auf deinem Gerät gespeicherte Informationen

Die Aktivierung speichert Informationen über deine Lizenz in verschlüsselter Form auf der Systemfestplatte deines Computers an den folgenden Stellen:

Version der Applikation

Speicherort

Vor Creative Cloud 2019

Adobe-Verzeichnis

Creative Cloud 2019 oder höher

Sichere Speicherung pro Benutzerbetriebssystem durch Berechtigungsnachweise, deren Namen mit Adobe an folgenden Speicherorten beginnen:

  • macOS: Login-Schlüsselbund
  • Windows: Anmeldeinformationsverwaltung

Während der Aktivierung an Adobe gesendete Informationen

Die folgenden Informationen werden möglicherweise während der Aktivierung an Adobe gesendet:

Bezeichner (IDs)

  • Eindeutige IDs (erstellt von Adobe) für deinen Computer und die Lizenz, die du für die Software erworben hast. Anhand dieser IDs können du und dein Computer nicht identifiziert werden.
  • Deine Adobe ID, wenn du dich bei Adobe bei der Installation, der Aktualisierung oder Verwendung der Adobe-Software angemeldet hast. Mit der Adobe ID kannst du identifiziert werden und alle Informationen, die du Adobe bei der Erstellung oder Verwendung deines Adobe-Kontos zur Verfügung gestellt hast, werden verknüpft. Wenn du oder dein Unternehmen einen Administrator oder eine andere autorisierte Person dafür verwendet, erhält Adobe möglicherweise auch die Adobe ID dieser Person.

Informationen zum Betriebssystem

  • Typ und Version des Betriebssystems
  • Gebietsschema (Sprache und Schrift)
  • Systemzeit des lokalen Computers (einschließlich Zeitzone)
  • Computer-ID
  • Computername

Informationen über die Applikation

  • Name und Version der Applikation
  • Gebietsschema (Sprache und Schrift)
  • Internet Explorer-Version

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?