Folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine fehlgeschlagene Installation der Adobe Creative Cloud Desktop-Applikation zu beheben.

Probieren Sie die im nächsten Abschnitt enthaltenen Lösungen aus, wenn Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation nicht installieren oder aktualisieren können und eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt wird:

  • Creative Cloud Desktop konnte nicht installiert werden
  • Creative Cloud Desktop konnte nicht aktualisiert werden
  • Fehlercode 1
  • Fehlercode P1
  • Fehlercode 50
  • Fehlercode P50
  • Fehlercode 1001
  • Fehlercode 1002
Fehler 1001
Fehler 1001

Lösungen

Versuchen Sie das Problem mithilfe der folgenden Verfahren in der angegebenen Reihenfolge zu lösen. Beenden Sie die Problemlösung, sobald Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation installieren konnten.

Lösung 1: Deinstallieren Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation und installieren Sie sie erneut

Lösung 2: Führen Sie das Adobe CC Cleaner Tool aus.

  1. Führen Sie das Creative Cloud Cleaner Tool aus, um die aktuelle Installation der Creative Cloud Desktop-Applikation zu entfernen. Siehe CC Cleaner Tool ausführen.

  2. Wählen Sie im CC Cleaner Tool Option 3: Creative Cloud 2015-, Creative Cloud 2014-, Creative Cloud- und CS6-Produkte. Wählen Sie dann Option 1: Adobe Creative Cloud Desktop.

  3. Benennen Sie folgende OOBE-Ordner in OOBE.old um:

    Windows

     

    • \Programme (x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\OOBE
    • \Benutzer\AppData\Local\Adobe\OOBE

    Mac OS

     

    /Library/Application Support/Adobe/OOBE

  4. Laden Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation herunter und installieren Sie sie erneut.

Lösung 3: Installieren Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation mit einem Administratorkonto neu

Erstellen Sie ein neues lokales Benutzerkonto mit Administratorrechten und melden Sie sich mit diesem Konto an. Dann laden Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation herunter und installieren Sie sie erneut.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie