Dieses Dokument enthält Details zu Adobe Connect Version 11.0.6 einschließlich Veröffentlichungsdaten, technischer Anforderungen, Upgrades, Verbesserungen und bekannter Probleme.

Hinweis:

Diese Versionshinweise enthalten Vorabinformationen, und einige Informationen zu Korrekturen können sich ändern.

Übersicht

Mit Adobe Connect können Sie anspruchsvolle digitale Schulungen und Webinare erstellen und für wertvolle Erfahrungen in der Zusammenarbeit sorgen. Eine Übersicht zu Adobe Connect finden Sie unter www.adobe.com/de/products/adobeconnect.html.

Adobe Connect 11.0.6 ist eine Wartungsversion und ist als Patch verfügbar. Es werden verschiedene Probleme gelöst.

Veröffentlichungstermine

Die Einführung von Adobe Connect 11.0.6 erfolgt in folgenden Phasen:

Gehostete Dienste:

Die Upgrades beginnen am 5. Dezember 2020. Unter Adobe Connect Downloads und Updates finden Sie das Upgradedatum für Ihr Konto.

Vor-Ort-Bereitstellung:

Verfügbar ab 15. Dezember 2020.

Verwaltete Dienste:

Wenden Sie sich zur Planung eines Upgrades an Ihren Vertreter für Adobe Connect Managed Services (ACMS) oder den Anbieter Ihrer privaten Cloud.

Systemanforderungen

Für die neuesten Systemanforderungen besuchen Sie die Seite für die technischen Spezifikationen von Adobe Connect.

Adobe Connect-Anwendung

Dieses Update umfasst zwar keine neue Version der Anwendung, aber die Betaversion der neuen Adobe Connect-Anwendung für Mac wird bald verfügbar sein. Die Betaanwendung unterstützt die Standardansicht und kann mit Adobe Connect Version 11.0.6 verwendet werden. 

 

Die aktuellen Versionen der Adobe Connect-Anwendungen funktionieren weiterhin mit Adobe Connect Version 11.0.6 und können von der Adobe Connect-Seite für Downloads und Updates heruntergeladen werden. 

Upgrade-Pfade für lokale Bereitstellungen

Folgende Voraussetzungen gelten für diese Version:

  • Wenn Sie Adobe Connect 8.x installiert haben, aktualisieren Sie zunächst auf Adobe Connect 9.x
  • Wenn Sie Adobe Connect 9.x installiert haben, aktualisieren Sie zunächst auf Adobe Connect 11.0, aktualisieren Sie dann auf Adobe Connect 11.0.5. bevor Sie diesen Patch anwenden.
  • Wenn Sie Adobe Connect 10.x installiert haben, aktualisieren Sie zunächst auf Adobe Connect 11.0 und Adobe Connect 11.0.5, bevor Sie diesen Patch anwenden.

Behobene Probleme

Fehlercode Problembeschreibung
4119938 Es wurde ein Problem behoben, das im Ereignisbericht angezeigt wird, dass ein Benutzer nicht anwesend war, aber angezeigt wird, dass Umfrage-Pod-Fragen beantwortet wurden.
4122529 Es wurde das Problem behoben, dass in einigen Clustern der Meeting-Sitzung-Nutzungsbericht nach einem bestimmten Datum leer war.
4122732 Es wurde das Problem behoben, dass die Datumsauswahl im Seminarkalender zum vorherigen Tag springt.
4123687 Es wurde das Problem behoben, dass der Benutzer sich nicht anmelden kann, nachdem für lokale Installationen die Standardports durch benutzerdefinierte Ports ersetzt wurden.
4123689 Es wurde das Problem behoben, dass der iCalendar in Ereigniseinladungen oder Bestätigungs-E-Mails eine falsche, nicht mit der Windows/Outlook-Zeit synchrone Zeitzone anzeigt.
4123801 Es wurde das Problem behoben, dass das Webcam-Seitenverhältnis sich automatisch im Raum ändert.
4123892 Es wurde das Problem behoben, dass Benutzer die Aufzeichnung nicht speichern können, wenn der Fragen-und-Antworten-Pod bearbeitet und aus der Aufzeichnung entfernt wird.
4123893 Es wurde das Problem behoben, dass Benutzer keinen anderen Benutzer im Meeting hören können, wenn sie nach dem Trennen des Telefons in einem Arbeitsgruppenraum wieder in den Hauptraum zurückkehren.
4124007 Es wurde das Problem behoben, dass Benutzer keine Aufzeichnung aus dem freigegebenen Meetingsbereich verschieben können. 
4124061 Es wurde das Problem behoben, dass der Kameraframe beim Wechsel vom Video-Pod-Layout zum Nicht-Video-Pod-Layout hängen bleibt.
4124274 Es wurde das Problem behoben, dass das Fragezeichen nicht auf dem Whiteboard angezeigt wird.
4124436 Es wurde das Problem behoben, dass das neue MacOS 11.0 („Big Sur“) auf der Meetingdiagnoseseite nicht ordnungsgemäß behandelt wird.