Mit „Dateien zusammenführen“ können Sie bis zu zehn Dateien in eine einzige PDF-Datei konvertieren. Die Funktion „Dateien zusammenführen“ unterstützt neben PDF-Dateien auch mehrere andere Dateitypen. Bei der Funktion „Dateien zusammenführen“ wird nur die zusammengeführte PDF-Datei von Adobe PDF Pack gespeichert; die Dateien, aus denen sie erstellt wurde, werden es jedoch nicht.

Hinweis:

PDF-Dateien, die geschützt, passwortgeschützt, im 3D-Format oder Teil eines PDF-Portfolios sind, können nicht zusammengeführt werden.

Mit Adobe PDF Pack können Sie die folgenden gängigen Dateitypen in PDF-Dateien umwandeln oder zusammenführen:

In PDF umwandeln von Erweiterungen der unterstützten Dateitypen
Microsoft Word .doc, .docx
Microsoft Excel .xls, .xlsx
Microsoft PowerPoint .ppt, .pptx
Grafikdateien .bmp, .gif, .jpeg, .jpg, .png, .tif, .tiff
Rich Text Format .rtf
Textdateien .txt
Adobe Illustrator .ai
Adobe InDesign .indd
Adobe Photoshop .psd

Schritte zum Zusammenführen von Dateien zu einer PDF:

  1. Melden Sie sich unter https://documentcloud.adobe.com mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Passwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) bei Adobe Document Cloud an.

  2. Klicken Sie im Schnellstartbereich auf Seiten zusammenführen.

    Dateien zusammenführen
  3. Nutzen Sie eine der folgenden Methoden, um die Dateien auszuwählen, die Sie zusammenführen möchten, und klicken Sie auf Weiter:

    • Wählen Sie Dateien aus den Listen „Zuletzt“ oder „Dateien“ aus.
    • Sie können auch Dateien von Ihrem Computer hinzufügen oder eine Datei per Drag-and-drop in den markierten Bereich ziehen.
    Datei aus Liste „Zuletzt“ auswählen
    Datei vom Computer auswählen
  4. Um zusätzliche Dateien zum Zusammenführen auszuwählen, klicken Sie auf Dateien hinzufügen oder auf das Plussymbol hinter/vor der Miniaturansicht der Datei, wählen Sie die gewünschten Dateien aus der Liste „Zuletzt“ oder „Dateien“ bzw. von Ihrem Computer aus und klicken Sie auf Weiter.

    Weitere Dateien hinzufügen
  5. (Optional) Fahren Sie mit dem Mauszeiger über eine Datei, um sie zu erweitern, und klicken Sie auf den Pfeil, um die Reihenfolge zu ändern, in der die Dateien im zusammengeführten PDF-Dokument angezeigt werden sollen.

    Datei erweitern und Reihenfolge der Seiten ändern

    Nachdem Sie die Datei erweitert haben, verschieben Sie die entsprechenden Seiten, indem Sie das Feld mit der Seitenzahl des entsprechenden Seitenpiktogramms bzw. das Seitenpiktogramm selbst auf die neue Position ziehen. Die Seiten werden neu nummeriert.

     

  6. Geben Sie einen Namen für die zusammengeführte PDF-Datei ein und klicken Sie auf Kombinieren.

    Namen für die Datei angeben und hinzugefügte Dateien zusammenführen
  7. Die Dateien werden in das PDF-Format umgewandelt und zusammengeführt; anschließend kann die PDF-Datei heruntergeladen werden. Klicken Sie auf das Symbol Herunterladen, um die Datei auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät zu speichern.

    Zusammengeführte Datei herunterladen

    Eine Kopie der zusammengeführten PDF-Datei wird in Ihrem Adobe Document Cloud-Konto gespeichert. Im Abschnitt „Zuletzt“ unten auf der Seite werden alle kürzlich zusammengeführten Dateien aufgeführt. Alternativ können Sie die Liste aller Dateien auch anzeigen, indem Sie in der Seitenleiste der Adobe Document Cloud-Startseite auf Dateien klicken.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie