In der Admin Console können verschiedene Massenvorgänge ausgeführt werden. Diese Vorgänge erleichtern die Verwaltung großer Mengen von Benutzerdaten, Produktdaten und Produktprofildaten.

Sie können beispielsweise Benutzerdaten aus einem anderen System extrahieren, das Sie derzeit nutzen. Anschließend können Sie mithilfe der hier beschriebenen Massenvorgänge das Format ändern und die gesamten Daten dann in die Admin Console hochladen. Sie können Benutzer aus einem Produktprofil in ein anderes verschieben, indem Sie die Daten aus einem Produktprofil exportieren und anschließend wieder importieren, nachdem Sie sie bearbeitet haben.

Tipps zur Fehlerbehebung für den Massen-Upload in die Adobe Admin Console finden Sie unter Fehlerbehebung für Massen-Upload.

Mehrere Benutzer hinzufügen

Sie können Ihrer Organisation mehrere Benutzer gleichzeitig hinzufügen und ihnen Produktprofile zuweisen, indem Sie eine durch Kommas getrennte Liste hochladen. Über das Dialogfeld „Benutzer importieren“ können Sie eine CSV-Beispieldatei herunterladen, die Details eingeben und dann die Datei hochladen. Bis zu 5.000 Benutzer können gleichzeitig importiert werden.

Bei Federated IDs, Enterprise IDs und Adobe IDs erfolgt keine Benachrichtigung und diese werden dem Unternehmen automatisch hinzugefügt. Diese erhalten nur dann eine Begrüßungs-E-Mail, wenn ihnen Produktprofile oder Administratorrechte zugewiesen werden.

Eine ausführliche Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Benutzer hinzufügen.

Details mehrerer Benutzer bearbeiten

Als Administrator können Sie nur Informationen für Benutzer aktualisieren, die einer Domäne angehören, deren Eigentümer Ihre Organisation ist. Sie können keine Informationen für Benutzer aktualisieren, die einer Domäne angehören, deren Bevollmächtigter Ihre Organisation ist, ohne deren Eigentümer zu sein. Sie können die folgenden Details für einen Benutzer ändern:

  • Namen des Benutzers
  • Dem Benutzer zugeordnete Benutzergruppen und Produkte
  • Administratorrechte

Eine ausführliche Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Benutzerdetails bearbeiten.

Benutzeridentität wechseln

Als Systemadministrator können Sie den Identitätstyp für Benutzer in Ihrem Unternehmen von Benutzern des Typs „Adobe ID“ in „Enterprise ID“ oder „Federated ID“ ändern. Weitere Informationen zu Identitätstypen finden Sie unter Von Adobe unterstützte Identitätstypen.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Benutzeridentität wechseln.

Mehrere Benutzer löschen oder entfernen

Wenn Sie einen Benutzer entfernen, werden alle von der Organisation zugewiesenen Berechtigungen und der gesamte Zugriff auf Dienste widerrufen. Beispielsweise werden die Lizenzen für Produkte widerrufen und Benutzer können die Produkte nicht mehr verwenden.

Benutzer vom Typ Adobe ID verwalten die IDs selbst, deren Eigentümer sie sind. Wenn Sie einen Benutzer mit einer Adobe ID entfernen, wird daher lediglich der Benutzer aus der Organisation entfernt. Benutzer können weiterhin im Rahmen eines kostenlosen Abos auf Creative Cloud und andere Adobe-Dienste zugreifen. Alle Dateien und Ordner, die in Creative Cloud gespeichert sind, bleiben für den Benutzer verfügbar. Aus diesem einfachen Grund empfiehlt Adobe Administratoren, zu Federated IDs und Enterprise IDs zu migrieren.

Andererseits besitzt und verwaltet die Organisation Federated IDsund Enterprise IDs. Wenn ein Administrator einen Benutzer löscht, wird die ID dauerhaft gelöscht. Die Benutzer verlieren den Zugriff auf alle zugehörigen Daten. Anschließend können auch Administratoren nicht mehr auf das Konto oder die Daten des Benutzers zugreifen. 

Eine ausführliche Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Benutzer löschen oder entfernen.

Benutzerdaten exportieren

Als Systemadministrator können Sie die Daten der Benutzer, die derzeit in der Admin Console registriert sind, als CSV-Datei herunterladen. Anschließend können Sie die erforderlichen Aktualisierungen an den Benutzerdaten in der CSV-Datei vornehmen und die CSV-Datei wieder in die Admin Console hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdetails bearbeiten.

Die heruntergeladene CSV-Datei enthält die im Abschnitt CSV-Dateiformat oben definierten Daten.

Um die Benutzerdaten herunterzuladen, navigieren Sie in der Admin Console zu „Benutzer“ > „Benutzer“. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke der Seite „Benutzer“ auf  und wählen Sie „Benutzerliste in CSV exportieren“.

Der Download-Vorgang hängt vom verwendeten Browser und dessen Einstellungen ab. Sie erhalten eine visuelle Rückmeldung, wenn der Download abgeschlossen ist.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Benutzerliste exportieren.

Mehrere Benutzer zu einem Produktprofil hinzufügen

Mit dem Vorgang zum Hinzufügen von Benutzern über CSV können Sie einem Produktprofil mehrere Benutzer gleichzeitig hinzufügen.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Mehrere Benutzer und Benutzergruppen zu einem Produktprofil hinzufügen.

Mehrere Benutzer und Benutzergruppen aus einem Produktprofil entfernen

Mit dem Verfahren zum Entfernen mehrerer Benutzer können Sie mehrere Benutzer gleichzeitig aus einem Produktprofil entfernen. Wenn Sie beispielsweise mehrere Benutzer aus einem Profil in ein anderes verschieben möchten, können Sie die Benutzer aus einem Profil entfernen und dem anderen Profil hinzufügen.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Mehrere Benutzer und Benutzergruppen aus einem Produktprofil entfernen.

Übersichtsdaten zu Produkten exportieren

Sie können die Liste der erworbenen und zugewiesenen Produkte exportieren, die dann von der Beschaffungsabteilung Ihrer Organisation verwendet werden kann.

Die heruntergeladene CSV-Datei enthält eine Liste der Produkte in Ihrer Organisation:

  • Nickname: der Kurzname des Produktprofils
  • Product: der Name des Produkts, zu dem ein Profil gehört
  • License Quota: die Anzahl der Benutzer, die einem Profil zugewiesen sind. Siehe Kontingente für ein Profil verwalten.
  • Assigned: die einem Profil zugewiesenen Benutzer
  • Admins: die Administratoren für ein Profil

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Übersichtsdaten zu Produkten exportieren.

Profilbenutzer exportieren

Als Systemadministrator können Sie Daten der Benutzer für ein Profil herunterladen. Mit dieser Datei können Sie dann mehrere Benutzer in Ihrer Organisation einem Produktprofil hinzufügen.

Die heruntergeladene CSV-Datei enthält die im Abschnitt CSV-Dateiformat oben definierten Daten.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Profilbenutzer exportieren.

Mehrere Benutzer einer Gruppe hinzufügen

Sie können einer Gruppe mehrere Benutzer gleichzeitig hinzufügen. Wenn Sie beispielsweise die Benutzer (oder eine Teilmenge) aus einer Gruppe in eine andere kopieren möchten, können Sie die Gruppenbenutzer exportieren und der anderen Gruppe hinzufügen.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Mehrere Benutzer einer Gruppe hinzufügen.

Mehrere Benutzergruppen hinzufügen

Wenn Sie Gruppen erstellen, können Sie entweder die Gruppen einzeln in Admin Console erstellen oder Sie können einen CSV-Massen-Upload verwenden, um mehrere Gruppen auf einmal zu erstellen.

Eine ausführliche Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Benutzergruppen erstellen.

Mehrere Benutzergruppen bearbeiten

In Admin Console können Sie den Namen oder die Beschreibung einer vorhandenen Benutzergruppe bearbeiten. Wenn Sie jedoch den CSV-Massen-Upload verwenden, können Sie auch die Benutzergruppenadministratoren und Produktprofile bearbeiten, die dieser Gruppe gerade zugewiesen sind. Dies bedeutet, dass Sie Benutzergruppenadministratoren und Produktprofile zur Gruppe hinzufügen oder daraus entfernen können.

Eine ausführliche Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Benutzergruppen bearbeiten.

Mehrere Benutzer aus einer Gruppe entfernen

Mit dem Verfahren zum Entfernen mehrerer Benutzer können Sie eine große Anzahl von Benutzern gleichzeitig aus einer Gruppe entfernen. Wenn Sie beispielsweise eine Reihe von Benutzern aus einer Gruppe in eine andere verschieben möchten, können Sie die Benutzer aus einer Gruppe entfernen und der anderen Gruppe hinzufügen.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Mehrere Benutzer aus einer Gruppe entfernen.

Gruppenbenutzer exportieren

Sie können Benutzerdaten für eine Gruppe herunterladen. Wenn Sie beispielsweise Benutzer aus einer Gruppe einer anderen hinzufügen möchten, können Sie die Benutzerliste aus der Ausgangsgruppe herunterladen und dann der anderen Gruppe hinzufügen. Wenn Sie die Benutzer aus der Ausgangsgruppe entfernen möchten, können Sie diese mit der gleichen Datei aus der Ausgangsgruppe entfernen.

Die heruntergeladene CSV-Datei enthält die im Abschnitt CSV-Dateiformat definierten Daten.

Eine umfassende Beschreibung des Verfahrens finden Sie unter Gruppenbenutzer exportieren.

Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“

Die Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ bietet eine Liste der Massenvorgänge, die in der Admin Console ausgeführt wurden, und Informationen zu ihrem Status.

Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ für Benutzer

Weitere Informationen finden Sie unter Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ für Benutzer.

Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ für Produktprofile

Wenn Sie einen Massenvorgang wie das Hinzufügen mehrerer Benutzer zu einem Produktprofil oder das Entfernen mehrerer Benutzer aus einem Produktprofil ausführen, erhalten Sie eine E-Mail. Darüber hinaus können Sie die Details des Massenvorgangs auf der Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ überprüfen.

Weitere Informationen finden Sie unter Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ für Produktprofile.

Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ für Benutzergruppen

Wenn Sie einen Massenvorgang wie das Hinzufügen mehrerer Benutzer zu einer Gruppe oder das Entfernen mehrerer Benutzer aus einer Gruppe ausführen, erhalten Sie eine E-Mail. Darüber hinaus können Sie die Details des Massenvorgangs auf der Seite „Ergebnisse des Massenvorgangs“ überprüfen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie