Adobe Digital Publishing Suite (DPS) ermöglicht es Herausgebern, ihren Inhalt für Leser in der Volksrepublik China bereitzustellen, sofern sie einen „China-Zusatz“ zu ihrer Bestellung des Digital Publishing Suite-Diensts unterzeichnet haben. Adobe verlangt von Herausgebern, die DPS verwenden, dass sie eine gültige Lizenz der General Administration of Press and Publication („GAPP“) für nach China gelieferte Veröffentlichungen besitzen, es sei denn, der Herausgeber hat mit qualifiziertem Rechtsbeistand in China geklärt, dass der gesamte von ihm verteilte Inhalt zulässig ist und keine GAPP-Lizenz oder eine andere Form der Genehmigung durch die zuständige Aufsichtsbehörde erforderlich ist.

Wenn Sie Ihr Abonnement für DPS über den Adobe Store erworben haben, wenden Sie sich an einen Adobe-Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen zum China-Zusatz zu erhalten.

Sobald Adobe den China-Zusatz verarbeitet hat, erhält der Hauptadministrator für die Kundenkonten Zugang zu den zusätzlichen Optionen im Bereich „Kontoverwaltung“ des DPS-Dashboards.

Rolle „China-Teilnehmer“

Wenn Sie sich mit einem Administratorkonto beim DPS-Dashboard anmelden, wird die Rolle „China-Teilnehmer“ zusätzlich zu „Admin“, „DPS App Builder“ und „Anwendung“ angezeigt.

Wenn Sie „Aktivieren“ wählen, dürfen Kontobenutzer eine Inhaltsvorschau im Adobe Content Viewer auf ihrem Tablet vor der Veröffentlichung anzeigen. Die Rolle „China-Teilnehmer“ ist für Stellvertreterkonten bestimmt, die nicht veröffentlichen und keine Apps erstellen dürfen, aber Folioinhalt erstellen oder prüfen, der über Folio Producer aus dem Produktionskonto für das Stellvertreterkonto freigegeben wurde.

Einstellung „China-Distribution“

Wenn Sie sich mit einem Administratorkonto beim DPS-Dashboard anmelden, ist die Rolle „China-Teilnehmer“ in den Anwendungskontoeinstellungen verfügbar.

Wählen Sie die Option „Folio-Inhalt für dieses Konto erstellen, auf den innerhalb der Volksrepublik China zugegriffen werden kann“ aus, um den Inhalt des Anwendungskontos für Leser in China verfügbar zu machen.

Hinweis: Aktivieren Sie die China-Distribution nicht für ein Konto, das die Bedingungen des „China-Zusatzes“ nicht erfüllt.

Der Zusatz legt auch zusätzliche Bedingungen bezüglich des Adobe® Content Viewer für das Web fest. Weitere Informationen zum China-Zusatz erhalten Sie von Ihrem Adobe-Kundenbetreuer.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie