Verwenden Sie das Kontoverwaltungswerkzeug, um benutzerdefinierte Einstellungen für den Content Viewer für das Web vorzunehmen (Web Viewer). Sie können den Web Viewer aktivieren, einen Paywall-Schwellenwert einrichten, eine Webseite angeben, die im Falle einer nicht gefundenen URL aufgerufen wird und mehr. Weitere Informationen finden Sie unter Kontoverwaltungswerkzeug. Informationen zum Social Sharing-Workflow finden Sie unter Weitergeben in sozialen Netzwerken.

Erstellen einer Darstellung nur für Web Viewer

Sie können eine spezielle Folio-Darstellung für den Web Viewer erstellen, die nur im Web Viewer-Browser und nicht im Geräte-Viewer angezeigt wird. Sie können beispielsweise ein Folio der Größe 1024 x 580 erstellen, das nur in horizontaler Ausrichtung angezeigt wird, Terminologie wie „klicken“ anstelle von „tippen“ verwendet und ein nicht unterstütztes Panorama durch ein statisches Bild ersetzt.

Die Auswahl der Option „Nur Web Viewer“ ist nicht erforderlich, um Artikel im Web Viewer-Browser anzuzeigen. Wenn Sie diese Option nicht auswählen, wird Ihre iPad-Darstellung 1024 x 768 im Web Viewer angezeigt.

  1. Erstellen Sie ein Folio, das für die Web Viewer-Darstellung verwendet werden soll.

    Die Web Viewer-Darstellung kann jede beliebige Größe haben, beispielsweise 1024 x 600 oder 800 x 600. Beachten Sie beim Hinzufügen von Artikeln zu diesem Folio, dass das Seitenverhältnis des Folios und der Quelldokumente weiterhin übereinstimmen müssen. Beispielsweise können Sie Artikel der Größe 1024 x 768 zu einem Folio der Größe 808 x 600 hinzufügen (beide 4:3), jedoch nicht zu einem Folio der Größe 1024 x 600.

    Sie können zwei Folio-Darstellungen mit denselben Abmessungen erstellen, sofern eine der Darstellungen auf „Nur Web Viewer“ festgelegt ist.

  2. Erstellen Sie die Quelldateien für die Web Viewer-Darstellung.

    Eine Möglichkeit besteht darin, Darstellungsebenen in Ihren vorhandenen InDesign-Dokumenten zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise bereit sind, die Artikel hinzuzufügen oder zu importieren, aktivieren Sie die Web Viewer-Ebenen und deaktivieren die iPad HD-Ebene. Eine andere Möglichkeit besteht darin, alternative Layouts in InDesign CS6 oder höher zu erstellen.

  3. Geben Sie die jeweiligen Metadateninformationen an, um eine Darstellung zu erstellen. Geben Sie dieselben Folio-Namensinformationen an, die auch in den anderen Folio-Darstellungen verwendet werden. Wenn es sich um ein für den Handel bestimmtes Folio handelt, verwenden Sie dieselbe Produkt-ID.

  4. Wählen Sie im Folio Producer Organizer das Folio aus und wählen Sie „Nur Web Viewer“ aus.

    Folio Producer Organizer
  5. Erstellen Sie eine App, für die die Weitergabe über soziale Netzwerke aktiviert ist, und testen Sie die Web Viewer-Darstellung.

Einbetten des Web Viewer auf Ihrer Website

Sie können freigegebene Web Viewer-Artikel mithilfe von iframe-Tags auf Ihrer Website einbetten. Indem Sie freigegebenen Artikelinhalte in Ihren eigenen Designelementen anzeigen, können Sie ein einheitliches Markenerlebnis an Ihre Kunden übergeben.

Ein Demo-Video über das Einbetten von Veröffentlichungen in Websites finden Sie hier.

Einen Artikel mit detaillierten Anleitungen finden Sie unter Web Viewer-Inhalte in Ihre Webseite einbetten.

Sie können nur dann eine Anmeldefunktion in den eingebetteten Web Viewer einbinden, wenn Sie über ein DPS Enterprise Edition-Konto verfügen und wenn eine oder mehrere Apps mit direkter Berechtigung aktiviert haben. Mit dieser Anmeldeoption gestatten Sie nur denjenigen Lesern den Zugriff, die Ausgaben oder Abonnements direkt beim Herausgeber erworben haben – nicht in einem App Store. Diese Funktion ist nicht für Professional Edition-Konten verfügbar. Um „Anmelden“ im Web Viewer zur aktivieren, wenden Sie sich an Ihren Adobe-Vertriebsmitarbeiter oder die Kundenunterstützung.

Offlineanzeige von Web Viewer-Inhalten

Mit der Adobe Content Viewer Offline Extension für Chrome können Sie DPS-Web Viewer-Inhalte offline in einem Chrome-Browser anzeigen. Siehe Navigieren im Web mit dem Offline-Web Viewer in Chrome.

Adobe Content Viewer Offline Extension

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie