Grundlagen

Was ist Adobe Document Cloud?

Adobe Document Cloud bietet ein umfassendes Portfolio sicherer digitaler Dokumentlösungen, die Abläufe beschleunigen und bessere Kundenerlebnisse ermöglichen, weil manuelle, papierbasierte Vorgänge zu 100 % digitalisiert werden. Die Lösung enthält Acrobat DC und Adobe Sign sowie Web- und Mobilanwendungen, die eigenständig arbeiten oder sich in Ihre bestehenden Dokumentenprozesse, Produktivitätsanwendungen und Unternehmenssysteme integrieren lassen. Schauen Sie sich das Video an.

Was ist in Adobe Document Cloud enthalten?

Adobe Document Cloud enthält:

Adobe Acrobat DC

Adobe Acrobat DC ist die neueste Version der PDF-Software von Adobe und Nachfolger von Acrobat XI. Acrobat DC ist die vollständige PDF-Lösung für ortsunabhängiges Arbeiten. In Verbindung mit Document Cloud-Diensten bietet sie Ihnen ein einheitliches Online-Profil und eine persönliche Dokumentenzentrale, sodass Sie PDF-Dokumente überall – Desktop, Mobilgerät oder Web – erstellen, bearbeiten, signieren, versenden und nachverfolgen können.

Adobe Sign

Adobe Sign ist ein Cloud-basierter Dienst für elektronische Unterzeichnung, mit dem händische Unterschriften durch vollautomatisierte elektronische Unterzeichnungsabläufe ersetzt werden. Mit diesem Dienst können Sie Dokumente mit einem Browser oder auf einem Mobilgerät auf einfache Weise versenden, signieren, nachverfolgen und verwalten. Außerdem können Sie gebrauchsfertige Integrationen und APIs verwenden, um E-Signatur-Arbeitsabläufe in Ihre Unternehmensanwendungen und Datenerfassungssysteme zu integrieren.

Mobile und Web-Apps

Nehmen Sie Ihre Tools mit, wenn Sie zwischen Rechner, Web und mobilen Endgeräten wechseln, und setzen Sie Ihre Arbeit genau an der Stelle im Dokument oder Formular fort, an der Sie aufgehört haben. Document Cloud-Dienste arbeiten im Hintergrund und stellen die Werkzeuge bereit, die Sie benötigen – wo immer Sie auch sind. Mit der mobilen App von Adobe Acrobat Reader können Sie direkt auf Ihrem Smartphone oder Tablet PDFs erstellen, bearbeiten, kommentieren und unterschreiben. Und mit Web-Anwendungen von Adobe Document Cloud können Sie in einem Browser auf jedem Computer mit PDF-Dokumenten arbeiten und elektronische Unterschriften verwalten.

Welches Problem löst Adobe Document Cloud?

80 Prozent der Unternehmen kämpfen mit papierbasierten Dokumentenprozessen. Diese Prozesse dauern meist lange, sind fehleranfällig und uneinheitlich.Sie wirken sich nicht nur auf wichtige interne Geschäftsvorgänge aus. In der heutigen digitalen, von mobilen Geräten geprägten Welt beeinträchtigen sie auch die Kundeninteraktion und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Adobe Document Cloud hilft sowohl Einzelanwendern als auch Unternehmen dabei, Geschäftsvorgänge schneller abzuwickeln, da die Arbeit weg vom Papier und hin zum digitalen Format verlagert wird und Dokumentenprozesse daher effizienter werden. Umsätze werden dadurch schneller generiert, Fehler und Risiken werden reduziert und die Produktivität steigt. Lesen Sie hierzu auch das IDC White Paper – Addressing the Document Disconnect.

Welche Produkte und Dienste werden in Adobe Document Cloud angeboten?

Desktop-Produkte:

Mobile Anwendungen:

Web Anwendungen:

Was unterscheidet Adobe Sign von Adobe EchoSign und von den eSign-Diensten von Adobe Document Cloud?

Adobe Sign ist die neue Bezeichnung für Adobe EchoSign sowie für dessen Nachfolger, die Adobe Document Cloud eSign-Dienste. Für bestehende Kunden ändert sich nichts weiter als der Markenname. Sie können sich wie gewohnt anmelden, Unterschriften verarbeiten und die Bereitstellung verwalten – genau wie Sie es bisher schon gemacht haben. Falls Sie die Benutzeroberfläche an Ihr Branding angepasst haben, ändert sich daran nichts.

Wie passt Adobe Document Cloud mit Adobe Creative Cloud und Adobe Marketing Cloud zusammen?

Die Marktführerschaft von Adobe beruht auf der digitalen Transformation von Inhalten. Dies reicht von der Optimierung von Content mit Adobe Marketing Cloud bis hin zur Neuerfindung der Kreativität mit Adobe Creative Cloud. Adobe möchte nun diese Vorreiterrolle auch auf den Bereich Dokumente ausweiten und die oft ineffizienten Dokumentenprozesse beschleunigen.

Acrobat DC mit Adobe Document Cloud

Welchen Nutzen haben Geschäftsleute von Adobe Document Cloud?

Adobe Document Cloud trägt dazu bei, dass Geschäftsleute wichtige Arbeiten mit Dokumenten schneller und mit weniger Fehlern, höherer Sicherheit und größerer Effizienz erledigen können. Mit der Möglichkeit, von überall aus an wichtigen Dokumenten arbeiten zu können, bietet Acrobat DC mit Document Cloud-Diensten ein einfaches Benutzererlebnis, das überall gleich ist – ob auf Desktop, Browser oder Mobilgerät und selbst auf Touch-Geräten.

Hier einige Vorteile von Acrobat DC und Document Cloud für Unternehmen:

  • Überall arbeiten:  Erstellen, bearbeiten, kommentieren und unterschreiben Sie mit der neuen Acrobat Reader DC-App.
  • Alles bearbeiten: Dank der revolutionären neuen Imaging-Technologie können Sie PDFs und gescannte Dokumente so einfach wie jede andere Datei bearbeiten.
  • Klassische Unterschriften ersetzen: unterschriebene Dokumente mit dem integrierten eSign-Dienst versenden und nachverfolgen sowie verwalten und speichern.
  • Wichtige Dokumente schützen: Verhindern Sie, dass sensible Informationen in PDFs von anderen kopiert oder bearbeitet werden können.
  • Keine unnötigen Versandkosten mehr: Sie können Dokumente elektronisch versenden und verfolgen und ihre Zustellung überwachen.

Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zu Acrobat DC.

Was kann ich mit den Adobe Document Cloud-Diensten machen, wenn ich in Acrobat DC arbeite?

Die Adobe Document Cloud-Dienste funktionieren zusammen mit Acrobat DC für den Desktop, das Web und Mobilgeräte, damit Sie überall und auf jedem Gerät vernetzt bleiben und produktiv arbeiten können, ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden.

Wenn Sie eine unbefristete Lizenz von Acrobat DC haben, können Sie die Adobe Document Cloud-Dienste kostenlos abonnieren. Mit diesen Diensten können Sie:

  • Dateien in der Adobe Document Cloud mit 2 GB kostenfreiem Speicherplatz speichern und auf sie zugreifen.
  • Formulare schneller ausfüllen, da Sie vom Desktop, Browser oder iOS-Gerät aus sofort auf Ihre persönliche Ausfüllliste zugreifen können.
  • Große Dateien problemlos versenden und mit anderen austauschen.

Mit einem Abonnement von Acrobat Standard DC oder Adobe Acrobat Pro DC erhalten Sie ebenfalls alle oben genannten Dienste kostenlos. Und darüber hinaus können Sie:

  • Dokumente und Bilder in PDF-Dateien umwandeln.
  • mehrere Dateien zu einer einzigen PDF-Datei zusammenfügen (nur Desktop und Browser).
  • PDFs in Microsoft Word-, Excel-, PowerPoint- oder RTF-Dateien umwandeln, die problemlos bearbeitet werden können.
  • mit der Kamera Ihres Mobilgeräts ein Bild von einem Papierdokument machen und dieses Bild dann in ein PDF umwandeln.
  • unterschriebene Dokumente mit dem integrierten eSign-Dienst versenden und nachverfolgen sowie verwalten und speichern.
  • Dokumente elektronisch versenden, nachverfolgen und deren Zustellung überwachen (die Nachverfolgen-Option ist auf Mobilgeräten nicht verfügbar). Faxgerät und Kurierdienste sind nicht mehr notwendig.
  • PDF-Dateien auf dem iPad bearbeiten (nur bei Acrobat Pro DC).
  • Dokumentseiten mit Ihrem iOS- oder Android-Gerät organisieren (nur bei Acrobat Pro DC).
  • Dateien online speichern und auf sie zugreifen – mit 100 GB Speicherplatz.

Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zu Acrobat DC.

Was kann ich mit den Adobe Document Cloud-Diensten machen, wenn ich mit der Mobilversion von Acrobat Reader arbeite?

Mit der Acrobat Reader-App können Sie die kostenfreien Document Cloud-Dienste nutzen. Wenn Sie ein Abo erwerben, erhalten Sie außerdem Zugriff auf die Premium-Dienste. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zur Acrobat Reader-App.

Welchen Nutzen haben Einzelanwender von Adobe Document Cloud, wenn sie den kostenlosen Acrobat Reader DC verwenden?

Acrobat Reader DC ist kostenlos und bietet auch weiterhin die branchenweit zuverlässigste Umgebung für die Anzeige von und Interaktion mit PDFs. Wenn Sie sich jetzt für die kostenlosen Adobe Document Cloud-Dienste registrieren, können Sie:

  • Dateien in der Adobe Document Cloud mit 2 GB kostenfreiem Speicherplatz speichern und auf sie zugreifen.
  • Formulare mit dem Tool zum Ausfüllen und Unterschreiben schneller ausfüllen und dabei vom Desktop aus, im Browser oder über iPad-Geräte auf Ihre persönliche Autofill-Sammlung zugreifen.
  • Große Dateien problemlos versenden und mit anderen austauschen.

Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zu Acrobat Reader DC.

Muss ich mit den Adobe Document Cloud-Diensten arbeiten, wenn ich Acrobat DC kaufe?

Nein. Die Desktop-Software Acrobat DC kann unabhängig genutzt werden, ohne dass Sie dabei die Adobe Document Cloud-Dienste verwenden müssen (falls Sie dies wünschen). Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zu Acrobat DC.

Adobe Sign

Wie hilft Adobe Sign Unternehmen?

80 Prozent der Unternehmen kämpfen mit papierbasierten Dokumentenprozessen. Diese Prozesse dauern meist lange, sind fehleranfällig und uneinheitlich. Mitarbeiter verbringen zahlreiche Stunden damit, Genehmigungen und klassische Unterschriften einzuholen, um diese dann zu drucken, zu scannen, zu faxen oder per E-Mail zu verschicken, damit Aufgaben zum Abschluss gebracht werden können. Die resultierenden Verzögerungen frustrieren Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter – und wirken sich letztlich negativ auf das Image des Unternehmens aus.  Adobe Sign hilft Unternehmen dabei, ihre papierbasierten Unterzeichnungsprozesse zu modernisieren, indem zu 100 Prozent digitale Arbeitsabläufe mit vertrauenswürdigen und rechtskräftigen E-Signaturen umgesetzt werden. Mit Adobe Sign können Mitarbeiter und Unternehmen:

  • Unterschriften innerhalb von Minuten statt Tagen erhalten – Mitarbeiter können problemlos Unterschriften von anderen anfordern, Dokumente unterzeichnen und den gesamten Prozess anschließend elektronisch verfolgen und verwalten, beispielsweise mithilfe eines Webbrowsers oder einer mobilen App.
  • Überall und auf jedem Gerät arbeiten – Unterzeichner klicken auf einen Link, um über einen Browser oder ein Mobilgerät Dokumente von jedem Ort aus und zu jeder Zeit zu signieren. Kontoeinrichtung oder Downloads sind nicht erforderlich.
  • Systeme und Prozesse erweitern – Adobe Sign kann in Systeme und Anwendungen, die Sie bereits heute verwenden, integriert werden. Dabei wird nichts verändert, Abläufe werden aber deutlich schneller.
  • Rechtliche und sicherheitstechnische Anforderungen einhalten – Adobe Sign ermöglicht größtmögliche Sicherheit und Verfügbarkeit sowie die Einhaltung rechtlicher Anforderungen. Adobe Sign ist das weltweit führende Programm für sichere digitale Dokumente und digitale Erlebnisse.

Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen zu Adobe Sign.

Unterstützt Adobe Sign Mobilität?

Ja. Die mobile Anwendung Adobe Sign ist kostenlos für Android- und iOS-Geräte und fungiert als mobile Erweiterung der Web-Applikation Adobe Sign. Mit Adobe Sign für mobile Endgeräte können Sie komplette Unternehmenstransaktionen von unterwegs aus vornehmen. Die Anwendung ermöglicht das Versenden, Signieren und Nachverfolgen von Dokumenten sowie die Verwaltung signierter Dokumente auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät. Sie ist außerdem ideal dafür geeignet, elektronische Unterschriften persönlich beim Kunden einzuholen. Auf iOS-Geräten können Sie Dokumente sogar offline signieren. Die mobile Anwendung Adobe Sign synchronisiert Ihre Dokumente automatisch, wenn Sie wieder online sind.

In welche Business-Systeme kann Adobe Sign integriert werden?

Die Adobe Sign-Dienste lassen sich problemlos in unterschiedliche Business-Software und Business-Systeme integrieren.

  • Für führende Business-Systeme wie Salesforce, Apttus, Ariba Workforce, Microsoft SharePoint und andere gibt es schlüsselfertige Integrationen.
  • Adobe Sign kann zu den Geschäftsanwendungen und Websites Ihres Unternehmens hinzugefügt werden, indem hierfür REST- oder SOAP-basierte APIs genutzt werden. Besuchen Sie das Developer Center.
  • Adobe Sign funktioniert mit beliebten Geschäftsanwendungen, z. B. Box, Dropbox, Google Drive, Adobe Connect und Adobe Experience Manager Forms.

Erwerb von Adobe Document Cloud-Produkten und -Diensten

Wie kann ich Adobe Acrobat DC mit Document Cloud-Diensten erwerben?

Adobe Acrobat DC kann über den Adobe Store oder über von Adobe autorisierte Händler gekauft werden.

Wie kann ich Adobe Sign erwerben?

Adobe Sign kann auf folgende Weise erworben werden:

Adobe Sign-Kernabonnements:

  • Individual – Erhalten Sie Unterschriften und verfolgen Sie Antworten in Echtzeit.
  • Business – Passen Sie die Anwendung an und optimieren Sie sie für Ihre Anforderungen.
  • Enterprise – Integrieren Sie elektronische Unterschriften in Ihre Systeme.

Beliebte Adobe-Abonnements:

Das Abonnement „Individual“ für Adobe Sign ist in folgenden Abonnements enthalten. Suchen Sie in den Anwendungen nach dem Befehl „Zum Unterschreiben senden“, um die Adobe Sign-Funktionen innerhalb der Anwendungen zu verwenden.

Adobe Document Cloud-Abonnements:

Die folgenden Abonnements für große Abnahmemengen sind direkt bei Adobe erhältlich und ermöglichen die Verwaltung benannter Benutzer über die Adobe Admin Console.

Kontaktieren Sie den Adobe-Vertrieb für Großkunden.

Wie bekomme ich Document Cloud, um sie mit dem kostenlosen Acrobat Reader DC und den mobilen Apps nutzen zu können?

Abonnieren Sie die kostenfreien Adobe Document Cloud-Dienste. Wenn Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei Acrobat Reader DC oder Acrobat DC anmelden, werden die Document Cloud-Dienste in Ihrer App angezeigt.

Kann ich auf Acrobat DC zugreifen, wenn ich bereits Mitglied bei Creative Cloud bin?

Ja. Acrobat Pro DC mit Document Cloud-Diensten ist auch über Adobe Creative Cloud erhältlich, die im Rahmen eines Abos Zugriff auf die neuesten Kreativ-Tools bietet.

Welche Version von Acrobat DC ist in Adobe Creative Cloud (alle Applikationen) verfügbar?

Die Version Acrobat Pro DC mit Document Cloud-Diensten ist für Einzelpersonen in den folgenden Abo-Varianten erhältlich: Creative Cloud (alle Applikationen) für Einzelanwender, Creative Cloud (alle Applikationen) für Teams und Creative Cloud (alle Applikationen) für Schüler, Studenten, Lehrkräfte und Dozenten.

Adobe Document Cloud für Unternehmen – das Acrobat Pro DC mit Diensten enthält – ist in den folgenden Abo-Varianten für Unternehmen erhältlich: Creative Cloud für Unternehmen – alle Applikationen und Creative Cloud für Schulen und Hochschulen – alle Applikationen. In Creative Cloud (alle Applikationen) ist Adobe Sign für Unternehmen nicht enthalten, sondern muss separat erworben werden.

Gibt es eine Testversion von Acrobat DC?

Ja, es kann eine Testversion von Acrobat Pro DC für Windows oder Mac heruntergeladen werden.

Kann ich Adobe Sign testen?

Ja, es ist eine Testversion für Adobe Sign verfügbar, die mit Ihrem Webbrowser kompatibel ist.

Wie gehe ich vor, wenn ich mein Abo kündigen möchte?

Die Kosten für über den Adobe Store erworbene Abonnements, die innerhalb der ersten 14 Tage storniert werden, werden vollständig erstattet. Nach Ablauf der 14 Tage gelten die Stornierungsbestimmungen.

Wenn Sie ein Prepaid-,Monats-oder Jahres-Abo beenden möchten, wenden Sie sich bitte an den Support. Wenn Sie ein Monats-Abo kündigen möchten, nutzen Sie dazu die Seite Konto verwalten oder wenden Sie sich an den Support.

Was passiert mit meinem Speicherplatz, wenn ich mein Abonnement eines Adobe Document Cloud-Produkts oder -Dienstes kündige?

Wenn Ihr Abonnement endet, verlieren Sie den Zugriff auf die kostenpflichtigen Desktop-Funktionen und die kostenpflichtigen Online-Dienste. Ihr Cloud-Speicherplatz wird dann von 100 GB auf 2 GB reduziert. Sämtliche Dokumente, die Sie zum Unterschreiben versendet haben, bleiben erhalten, und Sie können weiterhin darauf zugreifen.

Sicherheit und Compliance

Ist Adobe Document Cloud sicher?

Ja. Adobe kümmert sich um den Schutz Ihrer digitalen Inhalte. Branchenübliche Sicherheit ist tief in der Unternehmenskultur verankert. Dies gilt sowohl für die Software-Entwicklung als auch für Wartungsprozesse. Ob bei der Identitätsverwaltung, der Vertraulichkeit von Daten oder der Dokumentintegrität, bei Adobe Document Cloud stehen branchenübliche Sicherheitsfunktionen im Mittelpunkt, damit Ihre Dokumente, Daten und persönlichen Informationen stets optimal geschützt sind. Weitere Informationen über unsere Sicherheitspraktiken, den Adobe Secure Product Lifecycle oder die Sicherheit bei Adobe Document Cloud finden Sie unter www.adobe.com/de/security.

Sind elektronische Unterschriften rechtsgültig?

Ja. Elektronische Unterschriften sind in fast jedem Industrieland rechtsverbindlich, und selbst weniger entwickelte Länder haben damit begonnen, Signaturgesetze zu erlassen. Im Jahr 2000 wurde in den USA das ESIGN-Gesetz erlassen, nach dem elektronische Unterschriften für nahezu alle Anwendungen rechtskräftig sind. Im Jahr 1999 erließ die Europäische Union eine Richtlinie über elektronische Unterschriften, die den Mitgliedsstaaten als Grundlage für länderspezifische Gesetze diente. Die Verordnung der Europäischen Union über die elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen (eIDAS) ist im Juli 2016 in Kraft getreten. Damit wurde eine übergreifende, standardisierte Verordnung für alle 28 Mitgliedsstaaten geschaffen. Andere Länder haben ähnliche Gesetze erlassen. Weitere Informationen finden Sie im Globalen Leitfaden für das internationale Recht zur elektronischen Signatur.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie