Animate ist jetzt vollständig mit Creative Cloud integriert. Sie können Voreinstellungen zunächst mit Creative Cloud und dann mit maximal zwei Computern synchronisieren. So verfügen Sie nicht nur über ein Backup in Creative Cloud, sondern können auch Voreinstellungen wiederherstellen und wiederverwenden, nachdem Sie Animate neu installiert haben.

Hinweis:

Diese Funktion gilt ist nur für Animate CC 18.0 und frühere Versionen. 

Die folgenden Voreinstellungssätze lassen sich mit Creative Cloud und mehreren Computern synchronisieren:

  • Arbeitsbereich: Umfasst die Synchronisierung des aktiven Arbeitsbereichs und der benutzerdefinierten Arbeitsbereiche. Beim Download auf einem anderen Gerät behalten die Bedienfelder ihre Position bei und werden an die Bildschirmauflösung angepasst.
  • Tastaturbefehle/Benutzerdefinierte Voreinstellungen: Standard-Tastaturbefehle und individuelle Tastaturbefehle.
  • Dokumenteigenschaften: Enthält Dokumenteigenschaften im Zusammenhang mit der Bühne.
  • Voreinstellungen auf Anwendungsebene: Enthält Optionen, die im Bedienfeld „Voreinstellungen“ in den folgenden Registerkarten eingerichtet sind:
    • Allgemeines
    • Einstellungen synchronisieren
    • Code-Editor
    • Skriptdateien
    • Compiler
    • Text
    • Zeichnen
  • Spritesheet-Voreinstellungen: Ausgabeoptionen für den Spritesheet-Generator, einschließlich Bildabmessungen, Algorithmus, Datenformat usw.
  • Einstellungen für Raster, Hilfslinien und Ausrichtung: Einstellungen für Raster, Pixel, Objekte, Hilfslinien und Ausrichtung, die über das Menü „Ansicht“ in Animate CC eingerichtet werden.
Preferences

Sie können Voreinstellungen auch über zwei verschiedene Plattformen (Mac und Windows) synchronisieren. Aufgrund mehrerer Unterschiede zwischen den Betriebssystemen sind dem Synchronisieren über Plattformen hinweg jedoch Grenzen gesetzt. Bestimmte Einstellungen lassen sich nicht synchronisieren. Tastaturbefehle, die die Steuerungstaste (MAC) enthalten, werden zum Beispiel ignoriert, wenn die Voreinstellungen auf einen Windows-Computer heruntergeladen werden.

Final-Work-flow_final-new

Animate-Voreinstellungen mit Creative Cloud synchronisieren

  1. Starten Sie Animate CC.
  2. Beim ersten Start von Animate CC wird das Dialogfeld „Adobe Animate“ angezeigt. 
    1. Synchronisierung starten: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen jetzt synchronisieren“, um die Animate-Voreinstellungen mit Creative Cloud zu synchronisieren.
    2. Standardeinstellungen für die Synchronisierung ändern: Klicken Sie auf Erweitert. Der Abschnitt „Einstellungen synchronisieren“ des Dialogfelds „Einstellungen“ wird angezeigt. Überprüfen und ändern Sie diese Einstellungen bei Bedarf.
    3. Synchronisierung deaktivieren: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisierung der Einstellungen deaktivieren“, um die Synchronisierung der Animate-Voreinstellungen mit Creative Cloud zu deaktivieren.
  3. Sie können jederzeit eine Synchronisierung mit Creative Cloud ausführen, indem Sie auf die Schaltfläche in der Titelleiste von Animate CC klicken und „Einstellungen jetzt synchronisieren“ wählen.
  4. Um die Einstellungen für die Synchronisierung zu ändern, wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Einstellungen synchronisieren“. Sie können auf „Einstellungen jetzt synchronisieren“ klicken, um die geänderten Einstellungen mit Creative Cloud zu synchronisieren.
FirstLaunchDialog

Herunterladen von Voreinstellungen aus Creative Cloud

Sie können die Animate-Voreinstellungen über zwei Systeme synchronisieren. Sie können Voreinstellungen auf einem Computer modifizieren, diese geänderten Einstellungen dann mit Creative Cloud synchronisieren und von dort auf einen anderen Computer herunterladen.

Wenn die Voreinstellungen auf dem zweiten Computer standardmäßig oder unverändert sind, können Sie Voreinstellungen aus Creative Cloud herunterladen. Wenn die Voreinstellungen erfolgreich auf ein System heruntergeladen wurden, wird dies durch das Dialogfeld „Aktualisierte Einstellungen sind bereit“ angezeigt.

Es entsteht jedoch ein Konflikt, wenn Voreinstellungen geändert werden, ohne dass eine Synchronisierung mit Creative Cloud ausgeführt wird. Weitere Informationen zur Behebung derartiger Konflikte finden Sie unter Auflösen von Synchronisierungskonflikten.

Wenn Sie zum Beispiel Tastaturbefehle auf einem Computer im Büro geändert und mit Creative Cloud synchronisiert haben, können Sie diese Voreinstellungen dann zu Hause auf einen anderen Computer herunterladen und verwenden.

  1. Starten Sie Animate CC.
  2. Klicken Sie in Animate CC auf die Schaltfläche .
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen jetzt synchronisieren“.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld „Aktualisierte Einstellungen sind bereit“ auf „Übernehmen“, um die aktuellen Voreinstellungen mit der heruntergeladenen Kopie zu überschreiben.
UpdatedSettingsReady

Hinweis:

Wenn Sie Animate beenden, bevor die heruntergeladenen Voreinstellungen angewendet wurden, werden sie beim nächsten Start der Anwendung automatisch angewendet.

Auflösen von Konflikten

Wenn Sie mehrere Computer benutzen, können Sie die Einstellungen für die Synchronisierung auf jedem dieser Computer ändern. Es entsteht jedoch ein Konflikt, wenn Sie dieselben Einstellungen auf einem anderen Computer weiter verändern.

Zum Beispiel haben Sie vielleicht Änderungen an den Spritesheet-Voreinstellungen auf Ihrem Computer im Büro vorgenommen. Auf einem anderen Computer zu Hause nehmen Sie weitere Änderungen an diesen Einstellungen vor. Wenn der Computer zu Hause nicht mit Creative Cloud synchronisiert wurde, bevor Sie die Spritesheeteinstellungen geändert haben, entsteht ein Konflikt.

So beheben Sie derartige Konflikte

  1. Klicken Sie in Animate CC auf die Schaltfläche .
  2. Das folgende Dialogfeld wird angezeigt:
SyncConflicts
  1. Sie können wählen, die lokalen Einstellungen oder die aus Creative Cloud heruntergeladenen Einstellungen zu behalten, indem Sie eine der folgenden Optionen verwenden: 

Lokal synchronisieren

Lokale Einstellungen auf diesem Computer nach Creative Cloud synchronisieren; die Creative Cloud-Version wird mit der lokalen Version der Einstellungen überschrieben.

Cloud synchronisieren

Von Creative Cloud auf den lokalen Computer synchronisieren; Änderungen an den lokalen Einstellungen werden ignoriert und durch die aus Creative Cloud heruntergeladenen Einstellungen ersetzt.

Fehlerbehebung

  • Tastaturbefehle, die mit ungültigen Namen (vom Betriebssystem nicht unterstützten Namen) zu den Voreinstellungen hinzugefügt wurden, werden nicht mit Creative Cloud synchronisiert.
  • Tastaturbefehle, die unter anderen Menüs erscheinen, werden ebenfalls nicht über Systeme auf verschiedenen Plattformen hinweg synchronisiert. Zum Beispiel erscheint der Befehl „Schriftzuordnung“ in den Mac- und Windows-Versionen von Animate CC unter unterschiedlichen Menüs. Wenn dem Befehl „Schriftzuordnung“ auf dem Mac ein neuer Tastaturbefehl zugewiesen und dann eine Synchronisierung ausgeführt wird, kann der Tastaturbefehl nicht heruntergeladen und unter Windows verwendet werden.
  • Schrifteinstellungen werden nicht mit Creative Cloud synchronisiert.
  • Fehlerbehebung:
    • Keine Internet-Verbindung: Wenn keine Internet-Verbindung vorhanden ist, gibt Animate CC einen Fehler aus und die Einstellungen werden nicht aus Creative Cloud heruntergeladen bzw. nach Creative Cloud hochgeladen. Vergewissern Sie sich, dass das System über eine stabile Internet-Verbindung verfügt.
    • Server ist zurzeit ausgelastet: Wenn der Creative Cloud-Server ausgelastet ist, gibt Animate CC einen Fehler aus und die Voreinstellungen können nicht mit Creative Cloud synchronisiert werden.
    • Nicht genug Speicher: Wenn auf dem lokalen System nicht genügend Festplattenspeicher vorhanden ist, gibt Animate CC einen Fehler aus und lädt die Voreinstellungen nicht aus Creative Cloud herunter.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie