v2_stock_hero_update_2x

Einzelpersonen und Teams erhalten über Abonnements Zugriff auf Adobe Stock-Standard-Stockmedien (Standardbilder, Standardvorlagen und Standard-3D-Stockmedien). Sie können zwischen Abo-Varianten mit 3 bis zu 750 Standard-Stockmedien pro Monat wählen. Premium-Stockmedien wie Videos, Bilder der Premium-Sammlungen und Editorial-Bilder und ‑Videos können nach Bedarf oder über Credits aus einem Credit-Pack lizenziert werden. Für die Lizenzierung von Stockmedien nach Bedarf ist kein Abonnement erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Adobe Stock-Preise und -Abo-Varianten.

Wenn Sie Ihr Abonnementkontingent für den Monat überschreiten, werden Sie aufgefordert, eine zusätzliche Lizenz nach Bedarf zu erwerben. Für die zusätzliche Lizenz gilt ein entsprechend Ihrem Abonnement vergünstigter Preis.

Credit-Packs stellen eine flexible und kostengünstige Möglichkeit dar, Stockmedien auf Adobe Stock zu lizenzieren. Wenn Sie ein Credit-Pack kaufen, haben Sie ein Jahr Zeit, Ihre Credits zum Lizenzieren bestimmter Inhalte (Videos, Bilder aus der Premium-Sammlung und Editorial-Bilder sowie andere Stockmedientypen) einzulösen. Der Preisvorteil bei Credit-Packs ist umso größer, je größer ein Credit-Pack ist. Mit den Credits kaufen Sie Stockmedien, die jeweils eine bestimmte Anzahl von Credits kosten.

Weitere Informationen finden Sie unter Häufige Fragen | Credit-Packs.

Bei den Abonnements mit 3 Stockmedien/Monat, 10 Stockmedien/Monat und 40 Stockmedien/Monat werden Ihre nicht genutzten Lizenzen auf den nächsten Monat übertragen, sofern Ihr Abonnement noch aktiv ist. Der Übertrag ist auf das Zwölffache Ihres Abonnementkontingents begrenzt. Zum Beispiel werden beim Abonnement mit 10 Stockmedien/Monat höchstens 120 Stockmedien übertragen. Bei größeren Abonnements wie 350 Stockmedien/Monat und 750 Stockmedien/Monat erfolgt kein Übertrag nicht genutzter Lizenzen.

Nein. Sie können Ihre verfügbaren Lizenzen so lange nutzen, wie Ihr Abonnement läuft. Sobald Sie Ihr Abonnement kündigen, verfallen alle nicht genutzten Lizenzen.

Ja. Sobald Sie ein Stockmedium lizenziert haben, gilt die Lizenz unbeschränkt, es sei denn, aus dem Kaufvertrag ergibt sich eine andere Regelung. Sie können die lizenzierten Stockmedien unabhängig vom Status Ihres Abonnements nutzen, sofern Sie die Einschränkungen der allgemeinen Nutzungsbedingungen einhalten.

Sie können Editorial-Bilder und ‑Videos über Einzellizenzen nach Bedarf, mit Credit-Packs oder im Rahmen eines Adobe Stock-Abos für Unternehmen lizenzieren.

Für Adobe Stock sind keine Rabatte für Bildungseinrichtungen verfügbar.

Für Adobe Stock werden in allen unterstützen Ländern Kreditkarten- und PayPal-Zahlungen akzeptiert. Zahlungen per Rechnung sind telefonisch möglich, indem Sie die Nummer unten auf der Seite Adobe Stock-Preise und -Abo-Varianten anrufen.

Melden Sie sich einfach auf stock.adobe.com an und öffnen Sie die Seite Adobe Stock-Preise und -Abo-Varianten. Hier finden Sie eine Option, mit der Sie Ihrem aktuellen Creative Cloud-Abonnement ein Adobe Stock-Abonnement hinzufügen können.

Weitere Informationen u. a. zur Aktivierung Ihres Abonnements, zu Abo-Upgrades und zum Aktualisieren Ihrer Zahlungsinformationen finden Sie unter Adobe Stock-Abonnement verwalten.

Administratoren eines Creative Cloud für Teams-Konto können Adobe Stock für ihr gesamtes Team hinzufügen, indem Sie auf der Seite „Adobe Stock-Preise und -Abo-Varianten“ auf die Schaltfläche „Team-Abos“ klicken. Jedes Adobe Stock-Abonnement kann von allen Teammitgliedern gemeinsam verwendet werden und Administratoren können so viele Adobe Stock-Abonnements wie nötig hinzufügen, um die monatlichen Anforderungen des Teams zu erfüllen. Über Teamabonnements ist nur der Zugriff auf Standard-Stockmedien wie Standardbilder, Standardvorlagen und Standard-3D-Stockmedien möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter Häufige Fragen | Unternehmen und Teams.

Kunden, die ein Unternehmens-Abo für Adobe Stock benötigen, können dieses über ein Enterprise Term Licensing Agreement (ETLA) erwerben.

Adobe-Kundenbetreuer können einen maßgeschneiderten 3-Jahres-Vertrag für Creative Cloud für Unternehmen (CCE) und Adobe Stock für Unternehmen ausarbeiten. Das ETLA kann außerdem weitere Adobe-Produkte wie Acrobat/Document Cloud, Marketing Cloud und vieles mehr unter einem Vertrag zusammenfassen. ETLAs sind individuell ausgehandelte Verträge.

Weitere Informationen finden Sie unter Häufige Fragen | Adobe Stock für Unternehmen und Teams.

Adobe Stock-Abonnements für Creative Cloud-Teams können über jeden Adobe-Fachhändler erworben werden. Adobe Stock-Abonnements und Lizenzen für Einzelpersonen können in folgenden Ländern online erworben werden: USA, Kanada, Mexiko, Vereinigtes Königreich, Irland, Südafrika, Neuseeland, Australien, Japan, Russland, Brasilien, Niederlande, Norwegen, Schweden, Dänemark, Belgien, Schweiz, Finnland, Luxemburg, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien, Portugal, Griechenland, Polen, Tschechien, Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Ungarn, Malta, Rumänien, Slowenien, Slowakei, Zypern, Indien, Sonderverwaltungsregion Hongkong der Volksrepublik China, Singapur, Philippinen, Thailand und Region Taiwan.