„Installationsprogramm konnte eine wichtige Datei/einen wichtigen Ordner nicht kopieren." (Fehlercode: 43)

Wenn Sie die Adobe Creative Cloud Desktop-Applikation installieren, wird eine Fehlermeldung angezeigt „Installationsprogramm konnte eine wichtige Datei/einen wichtigen Ordner nicht kopieren“. Führen Sie die Installation erneut aus. (Fehlercode: 43)"

Dieser Fehler kann auftreten, wenn das Installationsprogramm nicht ordnungsgemäßen Lese-/Schreibzugriff auf eine wichtige Datei oder einen wichtigen Ordner hat. Um dieses Problem zu lösen, probieren Sie die folgenden Lösungen der Reihe nach aus.

Lösungen

Lösung 1: Deinstallieren Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation und installieren Sie sie erneut

Lösung 2: Deaktivieren Sie vorübergehend die Antivirensoftware

Die Antivirensoftware kann verhindern, dass erforderliche Dateien vom Temp-Ordner in den Ordner „Programme“ oder „Anwendungen“ verschoben werden. Lesen Sie die Dokumentation zur Antivirensoftware und erfahren Sie, wie Sie Ihre Antivirensoftware vorübergehend deaktivieren.

Lösung 3: Entfernen Sie manuell die betreffenden Ordner

Hinweis:

Das Entfernen dieser Ordner kann sich auf die Installation und Lizenzierung der Software sonstiger installierter Adobe-Software auswirken. Möglicherweise müssen Sie die Produkte neu installieren, nachdem Sie die Ordner entfernt haben.

  1. Entfernen Sie die folgenden Ordner:

    Windows 7, 8.1, 10

    • \Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Adobe\AAMUpdater\1.0
    • \Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Adobe\OOBE
    • Programme (x86) \Gemeinsame Dateien\Adobe\ AdobeApplicationManager
    • Programme (x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\OOBE

    Mac OS

    • ~/Library/Application Support/Adobe/OOBE
    • ~/Library/Application Support/Adobe/AAMUpdater/1.0
    • Library/Application Support/Adobe/OOBE
    • Library/Application Support/Adobe/AdobeApplicationManager
  2. Laden Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation herunter und installieren Sie sie erneut.

    Weitere Informationen zu Acrobat DC finden Sie unterCreative Cloud-Applikationen herunterladen und installieren.

Lösung 4: Melden Sie sich mit einem neuen Administratorkonto an

Gelegentlich kann ein Benutzerkonto beschädigt werden, sodass das Installationsprogramm nicht auf die erforderlichen Dateien und Ordner zugreifen oder diese erstellen kann. Erstellen Sie ein neues Konto, melden Sie sich mit dem neuen Konto an und versuchen Sie anschließend, die Adobe-Anwendung erneut zu installieren. Weitere Anweisungen finden Sie unter:

Mac OS X: Installieren oder Ausführen von Adobe-Anwendungen mit einem neuen Benutzerkonto | Mac OS X

Windows: Erstellen eines neuen lokalen Administratorkontos | Windows

Wenn Sie Ihre Adobe-Anwendung mit einem neuen lokalen Administratorkonto ordnungsgemäß installieren konnten, sollten Sie Ihre Dokumente und Einstellungen in das neue Konto migrieren und es als das neue Standardkonto verwenden.

Lösung 5: Fehlerbehebung für Netzwerkinstabilitätsprobleme

Netzwerkverbindungs- oder Stabilitätsprobleme können verhindern, dass das Installationsprogramm eine erforderliche Datei oder einen Ordner kopiert.

  1. Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung zum Internet besteht.

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zu den Aktivierungsservern von Adobe herstellen können. Informationen hierzu finden Sie unter Erweiterte Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen.

  3. Verwenden Sie eine alternative Internetverbindung:

    • Verwenden Sie eine verkabelte Verbindung anstelle einer kabellosen Verbindung.
    • Verwenden Sie ein anderes Ethernet-Kabel und einen anderen Anschluss.
    • Verwenden Sie für den Download einen anderen Internetanbieter.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie