Mit der CEF-Integration (Chromium Embedded Framework) in Dreamweaver können Sie das Laden von Ressourcen, die Navigation, Kontextmenüs usw. steuern.

In Dreamweaver ist jetzt das Chromium Embedded Framework (CEF) integriert, ein Open-Source-Framework, das auf dem Chromium-Projekt von Google basiert. Durch diese Integration ist Dreamweaver in der Lage, Funktionen wie das Laden von Ressourcen, die Navigation, Kontextmenüs oder das Drucken zu steuern und gleichzeitig die im Webbrowser Google Chrome verfügbare Leistung und HTML5-Technologie zu nutzen.

Dreamweaver hat die CEF3-Version (Version 2357) integriert, eine Multiprozessimplementierung, die asynchrones Messaging verwendet, um eine Kommunikation zwischen Dreamweaver und einem oder mehreren Rendering-Prozessen (Webkit + V8-Engine) zu ermöglichen. CEF3 verwendet die offizielle API für Chromium-Inhalte und bietet somit eine ähnliche Leistung wie Google Chrome. In der Live-Ansicht können CSS3-3D-Übergänge, Animationen und Transformationen gerendert werden.

In der Live-Ansicht unterstützte Codec-Formate

Video Audio
VP3 (auch als Theora-Open-Source-Projekt bezeichnet)
mp3
h264 ODER MPEG-4 Part 10 ODER AVC (Advanced Video Coding) wav
ogg Vorbis
ogv AAC (Advanced Audio Coding)
mp4
pcm_u8 (Pulse Code Modulation, 8-Bit ohne Vorzeichen)
mov
pcm_s16le (Pulse Code Modulation, mit Vorzeichen, 16-Bit Little-Endian)
Matroska
pcm_s24le (Pulse Code Modulation, mit Vorzeichen, 24-Bit Little-Endian)
  pcm_f32le (Pulse Code Modulation, Float, 32-Bit Little-Endian)
  pcm_s16be (Pulse Code Modulation, mit Vorzeichen, 16-Bit Big-Endian)
  pcm_s24be (Pulse Code Modulation, mit Vorzeichen, 24-Bit Big-Endian)

Nicht unterstützte Codec-Formate: Die Codec-Formate VP8, pcm_mulaw und pcm_alaw werden in der Live-Ansicht nicht unterstützt.

Code zum Einfügen von HTML5-Audio/Video

Der Code, der in Dreamweaver eingefügt wird, wenn Sie eine Quelle zu HTML5-Audio/Video-Tags hinzufügen, wurde geändert. Wenn Sie die Quelle im Eigenschafteninspektor auswählen, wird das „type“-Attribut im <source>-Tag nicht mehr hinzugefügt.

Im Folgenden wird der eingefügte Code dargestellt:

HTML5-Audio:

<audio controls>
  <source src="../Cadbury.mp3">
  <source src="../Cadbury.wav">
</audio>

HTML5-Video:

<video controls>
  <source src="../H264-big_buck_bunny.mp4">
  <source src="../big_buck_bunny.ogg">
</video>

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie