Wichtig: Wenn Sie bereits einen Exitcode haben, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Schritt 1: (Installationsbildschirm) Klicken Sie auf den Link zur Fehlerzusammenfassung

Photoshop Elements 13 – „Installation fehlgeschlagen“
„Installation fehlgeschlagen“ – Klicken Sie auf Fehlerzusammenfassung

In Ihrem Standard-Webbrowser wird eine HTML-Seite geöffnet. Diese Seite enthält Informationen über den Fehler.

Schritt 2: Merken Sie sich den Exit- oder Fehlercode

Auf der HTML-Seite finden Sie den Exitcode, Fehlercode und den Fehlertext. Diese Informationen können Ihnen dabei helfen, die Ursache des Fehlers zu bestimmen.

Photoshop Elements 13 – Fehlerzusammenfassung im Browser
Fehlerzusammenfassung im Browser

Überprüfen Sie die Installationsprotokolldatei (wenn die Datei zur Fehlerzusammenfassung nicht verfügbar ist)

Wenn die Datei „summary.htm“ nicht in Ihrem Browser geöffnet wird, können Sie den Installationsfehlercode oder Exitcode in der Installationsprotokolldatei überprüfen.  

  1. Führen Sie die folgenden Schritte durch:

    • Navigieren Sie unter Windows zu C:\Programme(x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\Installers\
    • Navigieren Sie unter Mac OS zu //Library/Logs/Adobe/Installers/ 
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Suchen Sie nach der „install.log“-Datei. 
    • Wen Sie die „install.log“-Datei nicht finden, suchen Sie nach der Datei, die den Produktnamen und das Installationsdatum, gefolgt von „.log.gz“ enthält. Beispiel: „Adobe Photoshop Elements 15 15.0 01-12-2017.log.gz“. 

    Hinweis:

    Die Erweiterung „.gz“ weist auf ein komprimiertes Format hin.

    Öffnen Sie die komprimierte Datei und extrahieren Sie die Protokolldatei. Ein Beispiel für eine Protokolldatei ist „Adobe Photoshop Elements 15 15.0 01-12-2017.log“.

  3. Öffnen Sie die Protokolldatei in einem Texteditor und navigieren Sie ans Ende der Datei.

  4. Um den Exitcode zu finden, suchen Sie nach „Exitcode:“ in der Protokolldatei.

    Der Wert für „Exitcode:“ ist der Exitcode, nach dem Sie suchen.

  5. Fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Schritt 3: Wählen Sie einen Exitcode

Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

  • Exitcode: 6 oder 7 

Betriebssystem- oder Hardware-Einschränkungen können die Fehler 6 und 7 verursachen.

Um das Problem zu erkennen und zu beheben, lesen Sie Installationsfehler | Exitcode: 6 und 7 Unterfehler.

  • Exitcode: 15

Lösungen finden Sie unter Installationsfehler | Exitcode: 15.

  • Exitcode: 30 oder 31

Lösungen finden Sie unter Exitcodes 30 und 31: Fehler „Wenig Speicherplatz“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie