Erfahren Sie mehr über den mobilen Client für Adobe Connect und ihre Verwendung. Sehen Sie sich die neuen Funktionen, Tipps und Tricks und dessen Integration in Adobe Connect an.

Mit dem kostenlosen mobilen Client für Adobe Connect können Sie jederzeit von einem beliebigen Standort aus eine Veranstaltung oder Schulung ausführen, Materialien freigeben und zusammenarbeiten. Mit dem Client stehen Ihnen die wesentlichen Funktionen von Adobe Connect auf Ihrem Mobilgerät zur Verfügung.

Der Mobile-Client bietet eine reichhaltige Meeting-Erfahrung für Tablet-Benutzer, sowohl bei der Teilnahme als auch beim Veranstalten von Meetings. Veranstalter verfügen nun auf Ihrem Mobilgerät über eine bisher unübertroffene Auswahl an Meeting-Steuerungselementen. Die Steuerungselemente enthalten die Möglichkeit zur Freigabe von Dokumenten und Präsentationen von einem Adobe Connect-Server.

Außer der folgenden auf FAQ basierender Hilfe können Sie detaillierte Beschreibungen mit Screenshots in den folgenden PDF-Dokumenten finden.

Handbuch „Erste Schritte“ Tablet
Smartphone
Für Veranstalter/Moderatoren PDF-Link
PDF-Link
Für Teilnehmer PDF-Link PDF-Link

Es wird dringend empfohlen, dass Sie die neueste Anwendung verwenden, um Ihr Adobe Connect optimal zu nutzen. Holen Sie sich die Software unter den folgenden Links für Ihr Gerät.

Funktion...?

Allgemein

Teilnehmer einladen

Wählen Sie im Menü die Optionsfolge „Teilnehmer einladen“ > „Per E-Mail“ aus. Der Mobile-Client startet das E-Mail-Programm Ihres Geräts mit einer vorgefertigten Einladung. Wählen Sie Kontakte aus Ihrem Adressbuch aus oder geben Sie die Adressen ein, um Teilnehmer zu Ihrem Meeting einzuladen.

Anzeigen, wer am Meeting teilnimmt

Tippen Sie auf , um eine Liste der Benutzer anzuzeigen. Die Zahl neben dem Symbol gibt an, wie viele Teilnehmer am Meeting teilnehmen (einschließlich der Veranstalter).

Teilnehmer entfernen

Zum Entfernen eines Benutzers tippen Sie zunächst auf den entsprechenden Namen im Teilnehmer-Pod und dann auf „Benutzer entfernen“ (nur für Veranstalter verfügbar, die ein Tablet verwenden).

Eine andere Person zum Moderator ernennen

Tippen Sie im Teilnehmer-Pod auf den entsprechenden Namen. Tippen Sie dann auf „Veranstalter“ bzw. „Moderator“. Diese Funktion ist für alle Veranstalter verfügbar.

Freigegebene Elemente anzeigen

Tippen Sie auf , um anzuzeigen, was aktuell freigegeben wird. Mit einem Mobilgerät können Sie jeweils nur einen Freigabe-Pod anzeigen. Wenn mehrere Freigabe-Pods gleichzeitig aktiv sind, sind nur Materialien des aktiven Freigabe-Pod sichtbar. Tippen Sie in einen Freigabe-Pod, um ihn zum aktiven Pod zu machen und zeigen Sie den darin enthaltenen Inhalt an.

Meeting aufzeichnen

Tippen Sie im Menü auf „Meeting aufzeichnen“. Geben Sie nun einen Meetingnamen und eine Zusammenfassung ein und tippen Sie auf „Starten“.

Meeting beenden

Tippen Sie im Menü auf „Meeting beenden“, um das Meeting zu beenden. Wenn Sie auf dem Gerät auf die Startseite wechseln, bleibt die App am Meeting angemeldet.

Meeting außerhalb des Add-Ins in Adobe Connect for mobile starten

Senden Sie Adobe Connect for Mobile eine Meeting-URL, die nicht den Parameter launcher=false enthält. Sie können die Endung der Meeting-URL kopieren, einfügen und manuell ändern.

Inhalt freigeben:

Auf Tablet-Geräten können Sie Dokumente und Whiteboards freigeben. Ebenso können Sie Fotos aus der Gerätegalerie hochladen und freigeben (z. B. die Filmrolle auf dem iPad). Auf Android-Geräten können Sie direkt vom Gerät aus den lokalen Gerätespeicher durchsuchen und unterstützte Dateitypen freigeben.

Mobiltelefone unterstützen die Freigabe von Dokumenten nur aus dem Verlauf der letzten Freigaben des Meetingraums.

Inhalt auf Tablet-Geräten freigeben

Wählen Sie im Menü den Eintrag aus, tippen Sie auf „Freigabe starten“ und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen aus.

Inhalt auf mobilen Geräten freigeben

Wählen Sie im Menü den Eintrag aus, tippen Sie auf „Start Sharing“ (Freigabe starten) und wählen Sie eines der aufgelisteten Dokumente aus.

Sprache/Mikrofon

Einen Teilnehmer anrufen

Tippen Sie auf das Mikrofonsymbol, um die Wählscheibe anzuzeigen und geben Sie dann eine Telefonnummer ein. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Ihr Meetingraum mit einer integrierten Telefonkonferenzlinie eingerichtet ist.

Während eines Meetings ein Gespräch annehmen

Wenn Ihr Telefon klingelt, wird die Mobile-App unterbrochen, damit Sie den Anruf entgegennehmen können. Nach dem Anruf können Sie mit der Multitasking-Navigation Ihres Geräts zur Anwendung zurückkehren.

GSM2.5G-Netzwerke unterstützen keine gleichzeitige Übertragung von Stimme und Daten. Auch unterstützen nicht alle Geräte in neueren CDMA-Netzwerken die gleichzeitige Übertragung von Mobiltelefondaten und Stimme. Daher wird die Meetingverbindung unter Umständen unterbrochen, wenn Sie das Telefon beantworten. Wenden Sie sich an den Dienstanbieter, um zu erfahren, ob Ihr Gerät und das Netz die gleichzeitige Sprach- und Datenübertragung unterstützen.

Mikrofon einschalten

Tippen Sie auf und danach auf „Mein Mikrofon verbinden“. Diese Option ist nur verfügbar, wenn der Veranstalter die Mikrofonberechtigungen für die Teilnehmer aktiviert hat. Die Lautstärke des Mikrofons kann eingestellt werden. Wenn Sie das Mikrofon aktivieren, können sich die Lautsprecher ausschalten. Verwenden Sie ein Headset, um das Audio zu hören.

Einem Teilnehmer Mikrofonberechtigungen erteilen

Tippen Sie im Teilnehmer-Pod auf den entsprechenden Namen und aktivieren Sie „Audio aktivieren“.

Allen Teilnehmern Mikrofonberechtigungen erteilen

(Nur Tablet-Geräte) Wenn Sie allen Teilnehmern Mikrofonberechtigungen erteilen wollen, wählen Sie im Menü den Eintrag „Meetingaudio verwalten“ aus und aktivieren Sie dann „Mikrofonberechtigungen für Teilnehmer“.

 

 

Kamera

Webcam-Feed anzeigen

Tippen Sie auf , um den Kamera-Pod zu öffnen. Die Zahl neben dem Symbol gibt die Anzahl der übertragenen Feeds an. Tablets: Tippen Sie auf einen Benutzer, um den entsprechenden Feed anzuzeigen. Telefone: Tippen Sie auf die Pfeile, um zwischen den verschiedenen Feeds zu blättern. Alle inaktiven Feeds werden in Adobe Connect angehalten, um Bandbreite zu sparen.

Meine Kamera einschalten

Tippen Sie auf , um die Kameravorschau anzuzeigen. Tippen Sie auf „Übertragen“, um Ihren Webcam-Feed für andere Teilnehmer anzuzeigen.

Einem Teilnehmer Mikrofonberechtigungen erteilen

Tippen Sie im Teilnehmer-Pod auf den entsprechenden Namen und aktivieren Sie „Enable Video“ (Video aktivieren).

Allen Teilnehmern Kameraberechtigungen erteilen

(Nur Tablet-Geräte) Wählen Sie im Menü den Eintrag „Meetingkamera verwalten“ aus und aktivieren Sie dann „Kamera für Teilnehmer aktivieren“.

Festlegen, welche Kamera verwendet werden soll

Tippen Sie auf , um zwischen den vorderen und hinteren Kameras zu wechseln, wenn Ihr Gerät über beide verfügt.

 

 

Feedback, Chat und Umfragen

Während eines Meetings Feedback abgeben

Tippen Sie auf und wählen Sie eine Option aus. Nur Tablet-Geräte bieten neben „Hand heben“, „Einverstanden“ und „Nicht einverstanden“ noch weitere Feedbackoptionen. Das Teilnehmersymbol auf dem Gerät des Meeting-Veranstalters zeigt an, wie viele Personen zurzeit die Hand gehoben haben (). Symbole für andere Status werden neben dem Namen der Teilnehmer im Teilnehmer-Pod angezeigt. Alle Teilnehmer auf beliebigen Geräten können diese Status im Teilnehmer-Pod sehen.

Privaten Chat starten

Wählen Sie einen Benutzer im Teilnehmer-Pod aus und tippen Sie dann auf „Privaten Chat starten“, um eine Chat-Sitzung mit dem ausgewählten Benutzer zu starten. Tippen Sie auf das Eingabefeld unten im Chat-Pod, um die Tastatur anzuzeigen.

Stimme in einer Umfrage abgeben

Tippen Sie auf , um die Umfrage-Pods zu öffnen, wählen Sie einen der Pods, sofern es mehrere gibt und tippen Sie dann auf eine der Auswahlmöglichkeiten, um Ihre Stimme abzugeben. Bei textbasierten Antworten in einer Umfrage, öffnen Sie die Umfrage und tippen Sie in das Textfeld tippen, um die Tastatur zu öffnen. Sobald dies abgeschlossen ist, tippen Sie auf „Übermitteln“.

Ich kann mich nicht anmelden

Zur Anmeldung als Mitglied geben Sie die Meeting-URL ein, tippen Sie auf „Weiter“ und geben Sie Ihre Anmelde-ID und Ihr Kennwort ein. Wenn Probleme auftreten, versuchen Sie es mit einer der folgenden Methoden:

  • Nehmen Sie als Gast am Meeting teil.
  • Öffnen Sie die Meeting-URL in der Adresszeile eines Webbrowsers und geben Sie Ihre Benutzerdaten auf der Webanmeldeseite ein. Nach erfolgreicher Authentifizierung werden Sie zur Adobe Connect for mobile.
     

Ich kann meinen Bildschirm nicht freigeben

Die Bildschirmfreigabe wird auf mobilen Geräten nicht unterstützt. Die Freigabe von Dokumenten, Präsentationen, Whiteboards und Bildern auf mobilen Geräten ist hingegen möglich.

Bei einem Tablet-Gerät unterstützt Adobe Connect for mobile das Hochladen und die Freigabe von Bildern direkt aus der Galerie des Tablet-Geräts (z. B. die Filmrolle auf dem iPad oder iPad mini). Auf Android-Tablets können Sie direkt vom Gerät aus den lokalen Gerätespeicher durchsuchen und unterstützte Dateitypen freigeben.

Auch Whiteboards können auf Tablet-Geräten freigegeben werden. Zur Freigabe eines Dokuments oder einer Präsentation muss die Datei von einem nicht mobilen Benutzer in die Inhaltsbibliothek oder direkt in das Meeting hochgeladen werden. Meetingveranstalter und -moderatoren, die ein Tablet verwenden, können dann den freigegebenen Inhalt aus ihrem serverbasierten Dokumentenfreigabeordner freigeben.

Zur Freigabe eines Dokuments oder einer Präsentation von einem Smartphone muss die Datei über den vollständigen Connect-Client auf einem Computer in die Materialbibliothek oder direkt in den Freigabe-Pod hochgeladen werden. Die Datei wird dadurch dem Verlauf der letzten Freigaben aller Meeting-Veranstalter hinzugefügt und kann so von Meetingveranstaltern und Moderatoren über deren Smartphones freigegeben werden.

Ich habe meine Materialien nicht zuvor in den Freigabe-Pod geladen. Wie gehe ich nun vor?

Wenn Sie ein Tablet-Gerät wie ein iPad oder iPad mini verwenden, können Sie Bilder aus der Gerätegalerie direkt hochladen und freigeben. Zur Freigabe eines Dokuments oder einer Präsentation muss die Datei jedoch über den vollständigen Connect-Client auf einem Computer in die Materialbibliothek oder direkt in das Meeting hochgeladen werden. Bei der Freigabe über ein Tablet-Gerät ist dieser hochgeladene Inhalt dann über den serverbasierten Ordner mit freigegebenen Dokumenten zugänglich. Auf Android-Tablets können Sie direkt vom Gerät aus den lokalen Gerätespeicher durchsuchen und unterstützte Dateitypen freigeben.

Zur Freigabe eines Dokuments oder einer Präsentation von einem Smartphone müssen Sie sich zunächst über einen Computer beim Adobe Connect-Meeting anmelden und die Datei dann in die Materialbibliothek oder direkt in den Freigabe-Pod hochladen. Bei der Freigabe über ein Smartphone ist dieser hochgeladene Inhalt dann über die Liste mit dem Verlauf der letzten Freigaben zugänglich.

Einige Personen können die von mir freigegebenen Inhalte nicht sehen

Folgende Formate können immer freigeben werden

PPT- und PPTX-, PDF-, MP3- und FLV-Dateien sowie übliche Bildformate wie JPEG oder PNG.

Folgende Formate können nicht freigeben werden

SWF-Dateien

Folgende Formate können unter Umständen freigeben werden

F4V- und MP4-Videos, wenn Sie ein Android-Gerät verwenden. Teilnehmern, die ein iOS-Gerät verwenden, wird jedoch eine Meldung über nicht unterstützten Inhalt angezeigt, wenn Dateien dieses Typs freigegeben werden.

FLV-Video-Dateien funktionieren auf allen Plattformen, sofern sie On2- oder Sorensen-Kodierung verwenden. FLV-Dateien mit H264-Kodierung werden auf iOS-Geräten nicht unterstützt.

Ich möchte meine Dokumentenanzeige auf den Teilnehmergeräten synchronisieren oder die Synchronisierung aufheben

Standardmäßig sehen alle Teilnehmer dieselbe synchronisierte Ansicht des Dokuments. Wenn Sie den Teilnehmern die Möglichkeit geben möchten, eigenständig im Dokument zu navigieren, schalten Sie die Synchronisierung aus.

Tippen Sie auf „Synchronisation“, um den Synchronisierungsstatus umzuschalten. Wenn die Synchronisierung eingeschaltet ist, erscheint der Text auf der Synchronisierungsschaltfläche in grün.

Ich kann das Meetingaudio nicht hören, nachdem ich mein Mikrofon aktiviert habe

Wenn Sie das Mikrofon aktivieren, werden die Lautsprecher Ihres Geräts möglicherweise deaktiviert werden. Verwenden Sie ein Headset, um das Audio zu hören. Dies verhindert Audio-Feedback in Meetings.

Ich kann nicht zwischen den Folien/Seiten eines freigegebenen Dokuments navigieren

In einem von Ihnen gesteuerten freigegebenen Dokument können Sie normalerweise mit den Symbolen „Zurück“ und „Weiter“ navigieren. Ist dies nicht möglich, wird die Präsentation nicht von Ihnen gesteuert und der Veranstalter bzw. der Moderator hat die Synchronisation aktiviert.

Ich höre keinen Ton

Audiodaten können über VoIP (Audio für Geräte) oder mit der Telekonferenzfunktion übertragen werden. Kontaktieren Sie den Veranstalter per Chat, um herauszufinden, welche Audioübertragung für das Meeting verfügbar ist.

  • VoIP: Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Gerät Audio aktiviert ist, und dass keine andere Anwendung gleichzeitig ausgeführt wird und Audiodaten abspielt.
  • Telefonie: Vergewissern Sie sich, dass Sie sich eingewählt haben, Ihr Audiogerät aktiviert ist und die Stummschaltung für Ihren Gesprächspartner nicht aktiviert ist.

Wenn die Wählscheibe automatisch geöffnet wird oder ein Telefonsymbol angezeigt wird, können Sie auf das Symbol tippen und Ihre Telefonnummer eingeben. Ihr Gerät wird dadurch direkt aus dem Meeting angerufen.

Hinweis: Wenn Sie das Wähltastenfeld geschlossen haben, tippen Sie auf das Telefonsymbol, um es erneut zu öffnen und eine Verbindung zur Telefonkonferenz herzustellen. Wenn kein Telefonsymbol sichtbar ist, verwendet der Veranstalter VoIP oder eine Telefonleitung, die nicht in das Meeting integriert ist. Wechseln Sie in diesem Fall zur Telefon-App, um sich manuell einzuwählen und kehren Sie anschließend zur Meeting-App zurück, um die visuelle Teilnahme fortzusetzen.

Kann ich mit einem Gerät gleichzeitig an einer Telefonkonferenz teilnehmen und Connect for mobile verwenden?

Ja. Wenn der Veranstalter eine Telefonkonferenz gestartet hat, ist das Telefoniemenü in Adobe Connect for mobile verfügbar. Tippen Sie auf das Telefonsymbol auf dem Bildschirm, um die Wählscheibe anzuzeigen und geben Sie Ihre Telefonnummer ein. Wenn das Telefon klingelt, wird Adobe Connect for mobile unterbrochen, damit Sie den Anruf entgegennehmen können. Nach der Annahme des Gesprächs können Sie zu Adobe Connect for mobile zurückkehren.

GSM2.5G-Netzwerke unterstützen keine gleichzeitige Übertragung von Stimme und Daten. Auch unterstützen nicht alle Geräte in neueren CDMA-Netzwerken die gleichzeitige Übertragung von Mobiltelefondaten und Stimme. Daher wird die Meetingverbindung unterbrochen, wenn Sie das Telefon beantworten. Alternativ können Sie eine Wi-Fi-Verbindung aufbauen.

Kann ich Adobe Presenter-Quiz für Adobe Connect for mobile-Benutzer freigeben?

Ja. Moderatorenquiz werden als Inhalt (nicht als Kurs) in Meetings, Sprachkonferenzen und Seminaren freigegeben. Adobe Connect for mobile-Benutzer können diesen Inhalt anzeigen und mit den unterstützten Quizarten interagieren: Wahr/Falsch-Fragen, Übereinstimmungen und Multiple-Choice-Fragen.

Auf Tablet-Geräten und für registrierte Besucher verfolgt Connect die Interaktionen mit den unterstützten Quizarten. Der HTML5-Inhalt, der von Adobe Presenter oder Adobe Captivate veröffentlicht wird, wird auf mobilen Geräten nicht unterstützt.

Kann ich im Mobile-Client Videoaufzeichnungen wiedergeben?

Adobe Connect for mobile ist eine App, mit der Sie an Live-Meetings, virtuellen Klassenzimmern und Seminaren teilnehmen können. Aufgezeichnete Sitzungen können Mobilbenutzern im MP4-Format zur Verfügung gestellt werden. Von den meisten Geräten können die Benutzer auf diese auf Adobe Connect gehosteten MP4-Videos zugreifen, indem Sie die Video-URL eingeben oder auf die URL tippen. Die MP4-Aufzeichnung wird dann über den Videoplayer des Geräts wiedergegeben.

Mehrere Teilnehmer können kein Video in einem Meeting sehen

Wenn ein Video in Adobe Connect-Sitzungen abgespielt wird, abhängig von der Codierung, die zur Erstellung des Videos verwendet wurde, wird das Video möglicherweise nicht auf den Geräten einiger Teilnehmer wiedergegeben, während es wie gewünscht, auf den Geräten anderer Teilnehmer abgespielt werden kann.

Ich sehe keine Kameraoption im Menü

Die Kameraoption wird nur angezeigt, wenn Ihr Gerät über eine Kamera verfügt. Der Veranstalter muss den Zugang zur Webcam aktivieren, damit Teilnehmer (ohne Veranstalter- oder Moderatorenrolle) ihren Kamera-Feed in das Meeting übertragen können. Wenden Sie sich bei Bedarf per Chat oder über die Sprachkonferenz an den Veranstalter, um die Berechtigung zum Übertragen Ihres Kamera-Feeds anzufordern.

Ich kann keine Notizen bearbeiten

Standardmäßig können Veranstalter und Moderatoren die Notizen im Pod bearbeiten. Benutzer mit erweiterten Berechtigungen für den Notiz-Pod können dies jedoch auch.

Nicht unterstützte Funktionen

Sie können das Folgende nicht mit der Adobe Connect for mobile-Anwendung durchführen:

  • Bildschirmfreigabe oder Steuerung der Bildschirmfreigabe anfordern
  • SWF-basierte benutzerdefinierte Pods anzeigen
  • Verwenden Sie die folgenden Pods:
    • Datei- oder Weblink-Pod
    • Dateifreigabe-, Weblinks- und Videotelefonie-Pods
    • Nur Flash- und ältere benutzerdefinierte Pods
  • Arbeiten mit Umfragen:
    • Umfragen erstellen, öffnen und schließen (Tipp: Erstellen Sie eine Umfrage auf Ihrem Computer.)
    • Antworten in einer offenen Umfrage ein- und ausblenden
    • Umfrageergebnis veröffentlichen
    • Abstimmungsdetails in Pods anzeigen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie