Dieses Dokument enthält Informationen zu folgenden Verbesserungen und Problemen, die im neuesten FrameMaker-Update 12.0.3 behoben wurden:

Hinweis:

Die meisten Probleme, die nachfolgend aufgelistet sind, sind für FrameMaker und FrameMaker XMLAuthor relevant. Probleme, die nur für FrameMaker gültig sind, werden mit Nur Fm gekennzeichnet.

Funktionsverbesserungen

Verbesserungen für Strukturansicht

  1. In der Strukturansicht kann ein Benutzer Inhalte mit der Drag & Drop-Funktion innerhalb eines leeren Elements verschieben.
    Des Weiteren werden Validierungsformate angezeigt, um anzuzeigen, ob das Zielelement
    gültig
    ist.

    (Ref#: 3803088)

  2. In der Strukturansicht sollte ein reduzierter Knoten automatisch erweitert werden, wenn ein Benutzer ein Element zieht und mit dem Mauszeiger auf den Knoten zeigt und den Cursor kurz gedrückt hält. In diesem Fall wird der Knoten nur um eine Ebene erweitert. Der Benutzer kann gegebenenfalls mit dem Mauszeiger auf einen untergeordneten Knoten zeigen.

    (Ref#: 3803087)

  3. Beim Ausführen eines Einfügevorgangs in der Strukturansicht, wird dem Benutzer ein visuelles Signal angezeigt:

    • Einfügevorgang kann nicht ausgeführt werden: Es wird kein Pfeil angezeigt, da der Benutzer das Element nicht an die aktuelle Position einfügen darf.
    • Einfügevorgang ist ungültig: Der Pfeil und der Kasten werden mit einer gepunkteten roten Linie angezeigt.
    • Einfügevorgang ist gültig: Keine Änderung für aktuelles Verhalten.

    (Ref# 3803084)

    (Ref# 3803083)

  4. Ein Benutzer kann eine komprimierte Hierarchie in der Strukturansicht anzeigen, indem er das folgende Flag in der maker.ini festlegt:

    CompactStructView=On

    In der komprimierten Ansicht ist der Text in den Elementen nicht rechts ausgerichtet, sondern wird entlang des Elements angezeigt.

    (Ref# 3803111)

  5. Ein Benutzer kann in der Strukturansicht alle untergeordneten Elemente oder Attribute eines Elements erweitern oder reduzieren, einschließlich eingebettete Elemente.

    Drücken Sie Umschalt+Klick um alle gleichgeordneten Elemente zu erweitern oder zu reduzieren.

    Drücken Sie Alt+Klick um alle untergeordneten Elemente zu erweitern oder zu reduzieren.

    Drücken Sie Umschalt+Klick um alle gleichgeordneten Attribute zu erweitern oder zu reduzieren.

    Drücken Sie Alt+Klick um alle untergeordneten Attribute zu erweitern oder zu reduzieren.

    (Ref# 3803081)

  6. Ein Benutzer kann die Elementhierarchie in der Strukturansicht auf das aktuell ausgewählte Element in dem Dokument erweitern, indem er die Strg+Umschalt+L-Verknüpfung verwendet.

    Ein Benutzer kann jetzt in der Strukturanasicht zur Elementhierarchie navigieren, während er im Dokument arbeitet. Jedes Mal, wenn der Benutzer ein Element in dem Dokument auswählt, wird die Strukturansicht auf das entsprechende Element in der Hierarchie erweitert. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie zum Dialogfeld „Voreinstellungen“ navigieren. (Bearbeiten > Voreinstellungen > Benutzeroberfläche > Strukturansicht) und die Option „Entsprechend der Cursorposition im Dokumentfenster automatisch erweitern.“

    (Ref# 3803064)

  7. Visuelles Signal meiner Position in der Strukturansicht anzeigen, entsprechend meiner Position in der Dokumentansicht, selbst, wenn eine Knoten in der Strukturansicht reduziert sind.

    (Ref# 3803061)

Verbesserungen für Tabellen

  1. Ein Benutzer kann jetzt mit der rechten Maustaste auf eine Tabelle klicken, um eine Variable zur Tabellenfortsetzung einzufügen.

    Des Weiteren kann ein Benutzer jetzt die Variable zur Tabellenfortsetzung für Folgendes aktualisieren:

    • Aktuelle Tabelle
    • Alle Tabellen im Dokument
    • Tabellen eines ausgewählten Formats
    (Ref# 3803123)
  2. Wenn Sie die Tabulatortaste in der letzten Zelle einer Tabelle drücken, wird eine neue Tabellenzeile erstellt.

    (Ref# 3803120)

  3. Ein Benutzer kann die Zeilen und Spalten einer Tabelle in der Tabelle ziehen und einfügen.

    Ein Benutzer kann eine Spalte auf die linke Seiter einer vorhanden Spalte und über eine bereits vorhandene Zeile ziehen.

    Ein Benutzer kann mehrere Zeilen und Spalten auswählen und diese ziehen und einfügen.

    (Ref# 3803119)

  4. Ein Benutzer kann mit den Pfeiltasten mühelos in den Tabellenzeilen navigieren.

    Rechtspfeil: Zelle von rechts nach links Wenn die letzte Zelle in einer Zeile erreicht ist, springt der Cursor in die nächste Zeile.

    Linkspfeil: Zelle von links nach rechts Wenn die erste Zelle in einer Zeile erreicht ist, springt der Cursor in die vorherige Zeile.

    Abwärtspfeil: Zelle von oben nach unten Wenn die letzte Zeile erreicht ist, springt der Cursor in die nächste Spalte.

    Aufwärtspfeil: Zelle von unten nach oben ziehen. Wenn die erste Zeile erreicht ist, springt der Cursor in die vorherige Spalte

    (Ref# 3803118)

Andere Verbesserungen

  1. Die folgenden Verbesserungen der Benutzeroberfläche sind jetzt verfügbar:

    • Größe des Dialogfelds „Bedingten Text ein-/ausblenden“ kann jetzt angepasst werden
    • Größe des Dialogfelds „Querverweis“ kann jetzt angepasst werden

    Die Positionen der meisten modalen und nicht-modalen Dialogfelder können gespeichert werden.

    Folgende Dialogfelder werden allerdings nicht gespeichert:

    • PDF-Einstellungen
    • QR Code Builder

    (Ref# 3811928)

  2. Der AEM-Connector von FrameMaker implementiert jetzt Multithreading, um die Leistung der Dateivorgänge wie Upload, Einchecken, Auschecken und Durchsuchen der Repository-Struktur zu verbessern.

    (Ref# 3803256)

  3. Bei der Verwendung von DITA-OT zum Generieren von Ausgabe, kann ein Benutzer eine DITAVAL-Datei im Dialogfeld „DITA-OT-Ausgabe“ wählen.

    (Ref# 3801587)

  4. Wenn ein Benutzer sich derzeit an einer bestimmten Position im Dokument befindet, werden die entsprechenden Tags in den folgenden Katalogen gekennzeichnet:

    • Absatz
    • Zeichen
    • Tabelle
    • Objektstil

    (Ref# 3801518 - Nur Fm)

  5. Anspruchsbasierte Authentifizierung für SharePoint wird jetzt unterstützt. FrameMaker 12 unterstützt jetzt SharePoint 2013.

    (Ref# 3226824)

  6. Die folgende FDK API extrahiert Einzelgrafiken oder alle Grafiken in einem Dokument, die durch Kopieren in einen bestimmten Ordner importiert werden. Die Grafiken in dem Dokument werden dann so festgelegt, dass sie durch Referenzinformation importiert werde.

    F_ApiExternalize(F_ObjHandleT docId, F_ObjHandleT objId, String destFolder)

    Legen Sie objId = 0 fest, um alle Grafiken in einem Dokument, die durch Kopie importiert werden, zu extrahieren.

    (Nur Fm)

Gelöste Probleme

Gelöste Probleme zum Produkt

  1. Wenn FrameMaker-Dokumente SVG-Grafiken mit Text enthalten, als PDF gespeichert werden, ist der Text der Grafik nicht durchsuchbar in der PDF.

    (Ref# 3803140)

  2. FrameMaker XML Author unterstützt nicht „Speichern als PDF“ für DITA-Map. Beim Speichern einer DITA-Map als PDF kann ein Benutzer einen DITA-Wert wählen.

    (Ref# 3757229)

  3. Wenn eine Hypertextmarke in Abschnitten mit Formaten mit automatischer Nummerierung vorhanden ist, fehlen die Hyperlinks in den Strings mit automatischer Nummerierung in der PDF-Ausgabe.

    (Ref# 3811103 - Nur Fm)

  4. FrameMaker stürzt ab, wenn ein Bild von einem Word-Dokument in ein FrameMaker-Dokument oder von einem Dokument in einer FrameMaker-Sitzung in ein Dokument in einer anderen Sitzung gezogen wird.

    (Ref# 3803147 - Nur Fm)

  5. Die Änderungen für die Standardausdrucksdefinition haben keinen ordnungsgemäßen Round-Trip-Vorgang im Dialogfeld „Ausdruck für bedingten Text“.

    (Ref# 3801525 - Nur Fm)

  6. Wenn eine Texteinfügung bedingten Text beinhaltet, der als ausgeblendet gekennzeichnet ist, wenn die Texteinfügung aktualisiert wird, wir der bedingte Text nicht ausgeblendet.

    (Ref# 3801523)

  7. Wenn ein Text ausgeblendet werden soll und ein Benutzer wiederholt auf „Anwenden“ im Dialogfeld „Bedingten Text ein-/ausblenden“ klickt, flackert der ausgeblendete Text auf dem Bildschirm.

    (Ref# 3801516)

  8. Wenn eine Entität (z. B. eine Variable) in der FrameMaker XML-Datei hinzugefügt wird, die ein Und-Zeichen in der Definition enthält, gibt FrameMaker einen Fehler Nicht abgeschlossener Entitätsverweis

    zurück.

    (Ref# 3757246)

  9. Die Verbindungfunktion für Tabellen wird in FrameMaker XML Author nicht unterstützt.

    (Ref# 3755590)

  10. FrameMaker stürzt beim Öffnen oder Aktualisieren eines Buchs, das beschädigte Farben enthält, ab (nur FM).

    (Ref# 3548178, 3539167, 3566511, 3213323)

  11. Die Menüoption „Date“ -> „Als Review-PDF speichern“ > „Auf Acrobat.com freigeben“, die zum Speichern einer Datei als Review-PDF erforderlich ist, ist nicht mehr gültig und muss aus dem Menü „Datei“ entfernt werden.

    (Ref# 3805769 - Nur Fm)

  12. Das FrameMaker-Konsolenfenster kommt nicht in den Fokus, wenn auf das Symbol auf der Windows-Taskleiste geklickt wird.

    (Ref# 3804232)

  13. Transparente Bilder werden in der Ausgabe-PDF falsch dargestellt, wenn der Benutzer die CMYK-Option im Dialogfeld „PDF-Setup“ wählt.

    (Ref# 3803143 - Nur Fm)

  14. Layout-Daten mit automatischer Anpassung werden im Ordner „%appdata%“·gespeichert. In diesem Fall muss der Benutzer diesen Ordner jedes Mal löschen, wenn die Layouts aktualisiert werden.

    (Ref# 3767844 - Nur Fm)

  15. Die ePub- und Responsive HTML5-Ausgaben unterstützen keine Ausgabe-URL, die länger als 255 Zeichen ist.

    (Ref# 3800096 - Nur Fm)

  16. Wenn die Responsive HTML5-Ausgabe in Firefox angezeigt wird, werden die Benutzer beim Klicken auf die Elemente im Inhaltsverzeichnis auf eine falsche Position geleitet.

    (Ref# 3800102 - Nur Fm)

  17. Bei der Verwendung des HTML5-Editors zum Steuern von Stringwerten für Variablen in JavaScript, werden die Werte ohne Anführungszeichen geschrieben.

    (Ref# 3800115 - Nur Fm)

  18. Wenn mehrere RoboHelp-Projekte zum Erstellen einer einzelnen zusammengeführten Ausgabe verwendet werden, kann der Browser beim Klicken auf die Schaltfläche für die Startseite nicht zurück zur zusammengeführten Startseite navigieren. Stattdessen navigiert der Browser zurück zur Startseite des aktuellen Projekts.

    (Ref# 3800120 - Nur Fm)

  19. In der Ausgabe wird eine Zeichenformatvorlage, die im FrameMaker-Dokument definiert ist, in dem CSS-Inlineformatvorlagenattribut sowie als CSS-Klassenattribut definiert. Das Inlineformatvorlagenattribut überschreibt dann das Klassenattribut.

    (Ref# 3800165 - Nur Fm)

  20. In der Online-Hilfe wird durch die erfolgreiche Suche nach einem Wort mit einem nachgestellten Leerzeichen in einer Tabelle die Tabellenausrichtung umgebrochen.(Ref# 3800166 - Nur Fm)

  21. FrameMaker stürzt im Arbeitsablauf zum Veröffentlichen von Ausgabe ab, wenn das Dokument eine .image-Datei enthält.

    (Ref# 3800167 - Nur Fm)

  22. Ein Leistungsfehler tritt auf, wenn ein FrameMaker-Dokument mit vielen Bildern oder Multimedia in RoboHelp importiert wird.

    (Ref# 3800147 - Nur Fm)

  23. Bei der Anzeige von benutzerdefinierter Responsive HTML5-Ausgabe trat die JavaScript-Ausnahme showHideButton ist nicht definiert auf.

    (Ref# 3800111 - Nur Fm)

  24. „Textlink anzeigen“ in der Theme2_Government-Vorlage hat geblinkt, wenn ein neues Thema im Inhaltsverzeichnis ausgewählt wurde.

    (Ref# 3800112 - Nur Fm)

  25. Die Responsive HTML5-Ausgabe verwendet jetzt iFrame zur Verbesserung der Leistung und Benutzerfreundlichkeit.

    (Ref# 3800141 - Nur Fm)

  26. Wenn ein FrameMaker-Dokument Bilder enthält, die auf den Referenzseiten des Dokuments definiert sind, werden diese Bilder in der Ausgabe angezeigt.

    (Ref# 3800160 - Nur Fm)

  27. Die Funktion „Veröffentlichen“ in FrameMaker stellt keine Option für den Import eines externen Bildschirmlayouts zur Verfügung.

    (Ref# 3800161 - Nur Fm)

  28. Wenn Themen in einem Projekt nicht im Inhaltsverzeichnis eingeschlossen sind, erscheinen die Themen am Ende des eBooks und nicht in der Reihenfolge, in der sie in das Projekt platziert wurden.

    (Ref# 3800170 - Nur Fm)

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie