Fehlerbehebung und Hilfe

Aktuelle Hervorhebungen

Adobe Stock Contributor-Richtlinie

Lesen Sie den Adobe Stock Contributor-Richtlinie, um Folgendes zu erfahren:  

  • Was Käufer suchen
  • Erstellen von Inhalten, die sich verkaufen
  • Tipps für den Erfolg, um Ihre Inhalte zu finden

Wonach suchen Käufer?

Unsere Kunden suchen nach Inhalten, die sie ansprechen und die einen großen Bereich an Themen abdecken. Sie wollen Inhalte, mit denen sich ihr Publikum identifizieren kann. Konzentrieren Sie sich auf authentische Bilder von Menschen aus allen Kulturen. 

Hier sind einige Links(Inhalt auf Englisch), um sie zu inspirieren: 

Was sind die neuesten Funktionen für Anbieter bei Adobe Stock?

Auf der Registerkarte „Erkenntnisse“ des Contributor-Portals können Sie die Gesamteinnahmen der einzelnen Dateien für jeden von Ihnen ausgewählten Zeitraum anzeigen.

Adobe Stock Contributors können Adobe-Portfolio verwenden. Kein Creative Cloud-Abonnement erforderlich. Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Sammlung in Ihrem Adobe Stock-Portfolio und geben Sie die Galerie auf Ihrer benutzerdefinierten Adobe Portfolio-Seite frei, um Ihre Arbeit zu fördern und Ihren Umsatz zu steigern. Weitere Informationen.

Sehen Sie, was in Echtzeit abläuft. Sie können sich die Portfolios der zehn wichtigsten Mitwirkenden der Woche anzeigen lassen, um sich ein Bild von der Art des Inhalts zu machen, der sich bereits jetzt gut verkauft. Mitwirkende der Woche werden auf der Registerkarte „Erkenntnisse“ im Adobe Stock Contributor-Portal angezeigt. 

Erste Schritte

Wie werde ich Anbieter?

Wenn Sie 18 oder älter sind und im Besitz der Rechte für die von Ihnen erstellten Fotos, Videos, Illustrationen und/oder Vektorgrafiken sind, können Sie Anbieter bei Adobe Stock werden. Sie müssen kein Profi oder Künstler sein oder die perfekte Ausrüstung haben, um ein Adobe Stock-Anbieter zu sein. Sie müssen auchkein Creative Cloud-Abo haben. Registrieren Sie sich für eine Adobe ID, damit Sie teilnehmen können. Weitere Informationen.

Welche Dateiformate werden unterstützt?

Unser Kernbestand enthält Fotos, Videos, Illustrationen und Vektoren. Jeder Inhaltstyp hat seine eigenen Anforderungen, die Sie hier finden.

Kann ich direkt von Creative Cloud-Applikationen aus Medien hochladen?

Laden Sie Ihre Inhalte direkt von Adobe Photoshop Lightroom Classic CC, Bridge CC , Premiere Pro CC und weiteren Applikationen hoch. Nicht zu Hause? Senden Sieaußerdem Inhalte von überall über Photoshop Mixein. Weitere Informationen

Wie kann ich mein Fotolia-Konto mit meinem Adobe Stock-Anbieterkonto synchronisieren?

Um mehr über die Vorteile des Synchronisierens Ihres Kontos und über die genauen Schritte zu erfahren, lesen Siedie Informationen für Fotolia-Anbieter. Das Synchronisieren Ihres Kontos ist nur möglich, wenn Sie sich das erste Mal beim Portal anmelden. 

Bezahlung

Wie sieht die Provisionsstruktur von Adobe Stock aus?

Die Lizenzgebühr für auf Adobe Stock lizenzierte Fotos, Illustrationen und Vektorinhalte beträgt 33 % des Betrags, den der Kunde für den Inhalt bezahlt hat. Bei Videos beträgt die Lizenzgebühr 35 % des Betrags. Dieser Betrag hängt vom Abonnement des Kunden und der Art des lizenzierten Inhalts ab. Für die Bezahlung von Downloads, die im Rahmen von Abonnementplänen vorgenommen werden, gilt eine Mindestgarantie, die die Berechnung der Lizenzgebühr ersetzen kann. Wir lizenzieren auch Inhalte durch benutzerdefinierte Vereinbarungen, die nicht in der Gebührentabelle aufgeführt sind. Die Zahlung gemäß Zollabkommen basiert immer auf Lizenzgebühren von 33 % für Fotos, Illustrationen und Vektorinhalte und 35 % für Videos.

Wie werde ich bezahlt?

Um mehr über unsere Zahlungsbedingungen zu erfahren und darüber, wie Sie eine Zahlung anfordern, lesen Sie die Informationen zur Bezahlung.

Was muss ich über Steuern wissen?

Der Verkauf von Lizenzen für kreative Inhalte ist eine wirtschaftliche Aktivität. Als Adobe Stock-Anbieter unterliegen Einkünfte aus Verkäufen in die USA der US IRS-Quellensteuer (Internal Revenue Service, US-Bundessteuerbehörde IRS). Abhängig vom Wohnsitz können abweichende Regelungen gelten (z.B. Doppelbesteuerungsabkommen). Lesen Sie die Steuergrundlagen für US-Bürger, registrierte Ausländer oder Steuergrundlagen für Nichtamerikaner. Wenn Sie kein Steuerformular einreichen, werden automatisch 30 % aller Einnahmen von Adobe einbehalten.

Fehlerbehebung

Warum wurde mein Inhalt abgelehnt?

Informationen dazu, warum Dateien abgelehnt wurden[comma] und zu unseren Überprüfungskriterien finden Sie unter Überprüfungsvorgang. Allgemeine Hinweise zu den Kriterien für die verschiedenen Inhaltskategorien finden Sie im Abschnitt Inhalte vorbereiten und hochladen

Warum wurde mein Konto gesperrt?

Adobe behält sich das Recht vor, ein Konto zu sperren, wenn der Inhalt oder das Verhalten für das Hochladen nicht unserer Vereinbarung für Adobe Stock-Anbieter entspricht.

Schlüsselwörter werden alphabetisch angeordnet, wenn sie über Lightroom Classic CC hochgeladen werden.

In Lightroom Classic eingegebene Schlüsselwörter oder andere IPTC-Daten werden in alphabetischer Reihenfolge im Schlüsselwort-Bereich des Anbieterportals angezeigt. Adobe empfiehlt, dass Sie die Schlüsselwörter nach Bedarf im Contributor-Portal manuell neu nach Priorität ordnen. In diesem wichtigen Schritt wird sichergestellt, dass Ihre Bilder in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Vektordateien können nicht hochgeladen werden[period]

Achten Sie darauf, dass Ihre Zeichenfläche mindestens 15MP groß ist. Außerdem haben einige Anbieter Schwierigkeiten, EPS-Dateien über Internet Explorer hochzuladen. Wenn Sie Internet Explorer verwenden, probieren Sie einen anderen Browser oder laden Sie AI-Dateien hoch.

Probleme der Vektorvorschau

Wenn Sie eine AI- oder EPS-Datei hochladen, können Sie eine Farbverschiebung feststellen, wenn Sie Ihr Bild im Contributor-Portal oder auf der Adobe Stock-Website anzeigen. Die Farbverschiebung wirkt sich nur auf die Bildvorschau aus. Um diese Farbverschiebung zu vermeiden, erstellen Sie ein JPEG Ihrer Vektordatei, platzieren Sie dann JPEG und AI oder EPS in einen Ordner und erstellen Sie eine ZIP-Datei. Laden Sie die ZIP-Datei per FTP hoch. Informationen zu FTP finden Sie hier.

Stellen Sie beim Speichern einer AI-Datei sicher, dass „PDF-kompatible Datei erstellen“ aktiviert ist.