PDF-Plug-In wird nicht in Safari (64 Bit) unter Mac OS 10.6 geladen

Problem

Acrobat PDF-Plug-In wird nicht in Safari-Webbrowsern (64 Bit) unter Mac OS Snow Leopard (v10.6) geladen.

Ursache

Apple Mac OS X 10.6 aktualisiert Safari auf 64 Bit. Das Browser-Plugin, das von Adobe Acrobat oder Adobe Reader 9.x und früher installiert wurde, ist eine 32-Bit-Version. Daher werden PDF-Dateien bei der Verwendung von Safari mit Adobe Acrobat oder Reader nicht angezeigt. 

Lösung

Kunden können Safari (32 Bit) ausführen, wodurch das Adobe Acrobat-/Reader-Plug-In geladen und verwendet werden kann. 

Wenn Sie Safari im 32-Bit-Modus ausführen, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen:

1. Wenn Safari geöffnet ist, beenden Sie es unter „Safari“ > „Safari“ beenden

2. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster und navigieren Sie zum Ordner „Programme“.

3. Wählen Sie im Finder „Safari“.

4. Wählen Sie „Datei“ „> „Information abrufen“.

5. Im Fenster „Safari-Informationen“ öffnen Sie den Bereich „Allgemein“.

6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Im 32-Bit-Modus öffnen“.

Safari_32-bit_mode

7. Schließen Sie das Fenster „Safari-Informationen“.

8. Starten Sie Safari erneut

 

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online